Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. Mai 2014, 15:22

Pano2VR: Eigene Grafik als Hotspots

Hallo!

Für die Verlinkung meiner Panoramen/Räume untereinander, setze ich Hotspots auf die Türen zum nächsten Raum. In der neuen Version 4.5 kann man dazu im jeweiligen Hotspoteditor die Pano's einfach auf die entsprechende Stelle (Tür) ziehen und fertig. Funktioniert auch alles perfekt.
Nun möchte ich aber die standardmäßigen roten Punkthotspots durch eigene Grafiken ersetzen. Habe viel gelesen und mir die Videos von Gardengnome angesehen. Trotzdem klappt es leider nicht.
Die eigenen Hotspots müssen per Skin erstellt werden. Ist es richtig, dass dafür ein komplett neuer Skin erstellt werden kann/soll? Wo muss der neue Skindatei liegen. Bei mir liegt sie im selben Verzeichnis wie mein großer Menüskin.

Also angenommen ich habe eine neue Skindatei namens "hotspot" erstellt und darin liegt mein grafischer Hotspot namens "hs.-1".
Dann muss ich doch im Hotspoteditor den schon gesetzten Standardhotspot anwählen und die Verlinkung setzen auf:
ID: hs-1
Skin ID: hotspot

Leider funktioniert das aber nicht. Hab schon alles Mögliche probiert. Vielleicht gibt es bei mir irgendwo einen Denkfehler. Auf jeden Fall muss ich aber die Standardbutton ersetzen.

Ich habe das Problem auch schon im Pano2VR Forum geschildert. Aber der deutschsprachige Bereich ist dort nicht so aktiv wie unser Panoramaforum hier, in dem es ja auch sehr viele "Pano2VR-Spezis" gibt
Soulbrother hatte vor einiger Zeit mal eine sehr verständliche Anleitung im Pano2VR Forum gepostet. Die habe ich im Grunde abgearbeitet. Leider ist die Verlinkung nicht mehr mit aufgeführt und da hakt es jetzt bei mir.

Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?


Gruß Rajko

marijonas

Mega-User

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Mai 2014, 22:17

Die eigenen Hotspots müssen per Skin erstellt werden. Ist es richtig, dass dafür ein komplett neuer Skin erstellt werden kann/soll? Wo muss der neue Skindatei liegen. Bei mir liegt sie im selben Verzeichnis wie mein großer Menüskin.


Es kann nur einen Skin geben!!! Das ist Dein Denkfehler. Du musst diese Änderungen in dem großen Menüskin einarbeiten, bzw. den Standard Hotspot ändern. So war es zumindest in der 3er Version.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

Viel Erfolg
Richard

3

Samstag, 24. Mai 2014, 08:34

Na wenn das so ist, kann es auch nicht funktionieren. Kann es leider erst heute Nachmittag testen.
Danke schonmal für den Hinweis! ;)

Gruß Rajko

4

Samstag, 24. Mai 2014, 10:42

Hallo,

@ Raijko,

"...dann kann das auch nicht funktionieren." Die Erkenntnis kommt demnächst noch häufiger, zumindest war es bei mir so bei der Einarbeitung. ;)

@ Richard,

hast Du dich von Pano2VR verabschiedet und nutzt jetzt nur noch Panotour?


MfG

Rainmaker

5

Sonntag, 25. Mai 2014, 10:13

Denkfehler entlarvt Richard.....nur ein Skin. Funktioniert nun, Danke! Gut, dass es eine Funktion im Skineditor gibt, um die fertig bearbeiteten Elemente auszublenden ;-).

Den Standard- Punkthotspot kann man wohl leider nicht frei definieren, oder? Man würde viel Zeit einsparen wenn sich die gleiche Funktion, -Panoramen per Drag & Drop miteinander zu verlinken-, mit der eigenen vordefinierten Hotspotgrafik nutzen ließe.

@Rainmaker
Danke für die Vorwarnung. Genauso ist es, und es wird wohl auch noch`ne Weile so bleiben ;-)


Gruß Rajko
»Rajko« hat folgendes Bild angehängt:
  • hotspottyp.jpg

6

Sonntag, 25. Mai 2014, 11:14

Hallo Raijko,

einen Standard-HS gibt es nicht, was ich auch eigentlich recht gut finde. Aber das Nichtvorhandensein einer Funktion muss das Leben ja nicht unnötig schwer machen. Wie wäre wenn Du für dich ein Skin bastelst in dem schon die wichtigsten Elemente abgelegt sind? Das unnötige Zeug wird dann in einem neuen Projekt schnell gelöscht und die noch notwendigen Elemente anschließend zusammengefrickelt.


MfG

Rainmaker

7

Sonntag, 25. Mai 2014, 16:47

Ja das ist das Ziel in Zukunft! Die Verlinkungen funktionieren nun von Pano zu Pano.
Aber schon ein neues Fragezeichen:
Ich nutze für alle Verlinkungshotspots nur "eine" Grafik. Hier gibt es nun aber einen Konflikt, da der Name der Grafik für die diversen Hotspots immer der Gleiche ist.
Habe ich z.B. einen Raum mit 3 Hotspots, wird mir nur einer mit der Grafik angezeigt. Die anderen beiden zeigen nur den Rahmen(Verlinkungen funktionieren). Das Problem ist ganz klar der gleiche Name (in meinem Fall "cursor"), was mir auch durch das kleine Warndreieck angezeigt wird.
Gibt es einen Trick, dass ich nicht für jeden einzelnen Hotspot die Grafik namentlich "neu erfinden" muß? Wäre ja Wahnsinn wenn man für jeden Hotspot die Grafik neu in den Skineditor ziehen müsste.

Gruß Rajko
»Rajko« hat folgendes Bild angehängt:
  • hotspotgrafik.jpg

8

Sonntag, 25. Mai 2014, 18:37

So, hab mir nun 100x die Buttongrafik durchnummeriert und als einzelne Dateien in einen Ordner gelegt. So funktioniert es auf jeden Fall. Sollte jemand eine elegantere Lösung kennen......also, dass ich für die vielen Hotspots auf "eine" Grafikdatei zugreifen kann (da sie sich ja nicht ändert), wäre ich über eine info dankbar ;-).

Gruß Rajko

soulbrother

Mega-User

Beiträge: 873

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Mai 2014, 19:55

Hallo Rajko,

ich hatte noch nicht geantwortet auf Deine pn, leider kaum Zeit zur Zeit, auhc jetzt nur ein paar Minuten...

Ich verstehe es noch nicht so ganz, du willst ein und dieselbe Grafik, aber nutzt dafür mehrere hotspots... warum ?

Das Hotspot-template ist ja eine Vorlage, die es erlaubt immer denselben hs (mit derselben Grafik) mehrfach zu nutzen, das ist ja der Sinn dahinter.

Das (Hotspot-) Template wird in der Skin angelegt, konfiguriert, gestaltet... und die Hotspots im Hotspot-Editor eingegeben.

Unterschiedliche HS Templates nutzte ich nur, wenn die hotspots unterschiedliche Funktionen und/oder versch. Grafiken aufweisen müssen.

10

Sonntag, 25. Mai 2014, 20:10

Hallo Soulbrother,

über die Hotspots will ich von Raum zu Raum switchen. Das heißt z.B. vom Wohnzimmer in den Flur, Bad, Küche etc.
Da muss ich für jeden der 3 Hotspots einen anderen Befehl (Panorama öffnen) hinterlegen.

Danke, dass du trotz deines Zeitmangels gepostet hast ;)


Gruss Rajko

marijonas

Mega-User

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Mai 2014, 06:17

hast Du dich von Pano2VR verabschiedet und nutzt jetzt nur noch Panotour?


Nein, ich habe bislang nur diese eine Tour gemacht, aus Neugierde, was alles geht.
Ich mache seitdem nur Einzelpanoramen. Deswegen habe ich mich damit auch nicht mehr auseinander gesetzt.

soulbrother

Mega-User

Beiträge: 873

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Mai 2014, 08:26


...über die Hotspots will ich von Raum zu Raum switchen. Das heißt z.B. vom Wohnzimmer in den Flur, Bad, Küche etc.
Da muss ich für jeden der 3 Hotspots einen anderen Befehl (Panorama öffnen) hinterlegen.

Falls sich der "andere" Befehl nur auf die "Panoramaadresse" bezieht ist es ja kein "anderer" Befehl, denn der eigentliche Befehl ("öffne") ist ja derselbe.
Erst wenn eine andere Aktion ins Spiel kommt, musst du es über eine eigenen Hotspot ( besser ausgedrückt über eine eigene HS Vorlage) erledigen.

Um nur den individuellen "Pfad" zu dem zu öffnenden Pano einzugeben, nutze ich eines der geeigneten Felder im HS-Editor und in das HS Template (Skin) schreib ich den passenden Platzhalter($hu und/oder $ht), der sich dann die "Pfadangabe" aus dem Hotspot nimmt, um eben dieses dadurch verlinkte Panorama zu öffnen.

13

Montag, 26. Mai 2014, 10:38

Hallo Soulbrother,

vielen Dank für deinen Tipp. Jetzt läuft es problemlos mit nur einer Hotspotgrafik. Eigentlich gut, dass ich dieses kleine Problem hatte. Denn dadurch (dank deines Tipps) sind mir nun die Logik und das Zusammenspiel zwischen Skineditor und Hotspoteditor klar(er).

Also nochmals Danke und Gruß
Rajko

marijonas

Mega-User

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Mai 2014, 12:15

sind mir nun die Logik und das Zusammenspiel zwischen Skineditor und Hotspoteditor klar(er).


Hallo Rajko,

kannst DU mir und anderen das noch Mal kurz schildern. Ich habe es schon wieder vergessen, falls ich es schon Mal verstanden hatte :-( .

Danke
Richard

15

Montag, 26. Mai 2014, 13:23

Gerne Richard ;)

Der entscheidende Hinweis von Soulbrother waren die sogenannten "Platzhalter" $hu und $ht, die den Befehl (also Anwahl des entsprechenden Panos) "dem Hotspoteditor" überlassen. Im Hotspoteditor kann ich wiederum pro gesetzten Hotspot ein Zielpano setzen. Das Hotspottemplate im Skineditor bleibt ohne Befehl zu einem "bestimmten" Panorama.

Vielleicht drücke ich mich jetzt nicht gerade professionell aus, aber die Erklärung von Soulbrother, zusammen mit meinem Screenshot bringt sicher Aufklärung.
Wie umständlich (im Vergleich) ich es vorher gemacht hatte, siehst du ja anhand der Screenshots meiner oberen Posts. Jetzt geht es total easy und auch schnell!!!

Gruß Rajko
»Rajko« hat folgendes Bild angehängt:
  • aktion_hotspot.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rajko« (26. Mai 2014, 13:36)


marijonas

Mega-User

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Mai 2014, 13:31

Ahja, so war das. Vielen Dank.

Ich dachte, das hätte noch was mit der Hotspot ID zu tun. Das ist auch irgendwie tricky gewesen, wenn man eine Aktion auslöst.
Bei der Karte war das so.

Gruß
Richard

17

Montag, 26. Mai 2014, 13:39

Grundrisse einbauen ist in Kürze meine nächste Baustelle ;-)
Gut, dass du dich damit auskennst :-))

Gruß Rajko

18

Montag, 26. Mai 2014, 18:12

Nochmal zu den Hotspots. Wenn ich auf einen Hotspot klicke um in den nächsten Raum zu switchen, hätte ich gerne diesen bekannten Zoomeffekt in Richtung Hotspot/Tür. Kann man sowas in Pano2VR umsetzen? Ich habe jetzt Stunden probiert und gebastelt. Aber alles was ich an Befehlen und Aktionen versucht habe, hat sich entweder auf den Hotspot selbst, oder auf das Zielpanorama ausgewirkt. Nicht aber auf das Panorama, was ich durch den Klick verlasse.
In den Tutorials konnte ich dazu nichts finden.
Hat jemand ne Idee?

Gruß Rajko

soulbrother

Mega-User

Beiträge: 873

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

19

Montag, 26. Mai 2014, 18:33

Da ich grad wieder mind. 5 Minuten auf meinen Rechner warte....hab ich kurz Zeit :-)

Das geht, aber nur in Flash und nur wenn du eine Flash Datei über den Flash export erstellst.

Es geht (noch) nicht mit html5 und auch (noch) nicht mit dem Flash Player, den man in der V4 im "html Tab" der html5 Ausgabe aktivieren kann.

Es müsste also für jedes Panorama eine eigene Flash Datei erstellt werden, was den Vorteil der V4 Pro leider deutlich einschränkt - wenn man diese "elegante" Funktion benötigt...

Die Aktivierung dieser weichen Überblendung und/oder Zoomfahrten findet man im "Grafikeffekte-Tab" der Flash-Ausgabe.

PS:
Mach nur weiter so, bald ist der erste Schulungs-Stundensatz fällig ;-)))

20

Montag, 26. Mai 2014, 18:40

Ok, dann hat sich das erstmal erledigt mit diesem Übergang. Ist auch nicht sooo schlimm, aber es zeigt sich beim Übergang zum nächsten Pano beim IPhone/Ipad kurz ein schwarzer Hintergrund. Das ist nicht so toll. Naja.

"PS:
Mach nur weiter so, bald ist der erste Schulungs-Stundensatz fällig ;-)))"

Kein Problem, das teile ich mir dann mit allen Interessierten hier ;-)))).

Danke und Gruß, Rajko