Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stelzbein

Power-User

  • »Stelzbein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Wohnort: Seelingstädt,Vellberg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. September 2013, 23:19

Brescia Castello Panotour

Ja Hallo erstmal,

wollte hier mal meine neuste Panotour vorstellen (die Aufnahmen sind aber schon 1 Jahr alt)



Toni Hz

Super-User

Beiträge: 305

Wohnort: Steirische Toskana >>> Schilcherland Stainz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. September 2013, 11:41

Hallo Rene,

2 Bemerkungen, falls erlaubt:

Aussicht Pulverturm ist "verbogen" - da stimmt anscheinend die Projektion nicht -
Die Übersichtskarte hat Löcher, bei denen man hindurchsehen kann

Toni
D2Xs; Fuji S3Pro, Sigma 10-20; Sigma 8; Feisol CT-3442; CS+40D;
RoundaboutDeluxe; Nachbauring; PanoramaStudio2Pro; Pano2VR
Hähnel Funkfernbedienung; Einbein, Teleskopstange;

3

Samstag, 28. September 2013, 12:56

Mit den Löchern ;-) gefällt mir und der Rest der Tour, ja ok die Geschichte mit dem Turm

ciao tuxoche

Stelzbein

Power-User

  • »Stelzbein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Wohnort: Seelingstädt,Vellberg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. September 2013, 10:01

Hi
mit den Löchern war Absicht und mit der Projektionsart habe ich eigentlich nichts verändert, alles in Panotour rein und fertig.
Werde später noch mal probieren ob sich beim ändern der Projektion etwas verbessert.

Stelzbein

Power-User

  • »Stelzbein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Wohnort: Seelingstädt,Vellberg

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Oktober 2013, 23:45

Habe nochmal an den Pano mit der verzerrten Perspektive gearbeitet. Habe damals etwas rumexperimentiert mit dem Horizont verschieben (zu weit nach unten) und bin da etwas übers Ziel hinausgeschossen.
Jetzt habe ich korrigiert, ist noch nicht ganz perfeckt aber viel besser als vorher.