Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

soulbrother

Mega-User

  • »soulbrother« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. März 2013, 19:14

Suche Sonderanfertigung: Adapter wie nodal-ninja-m6-38-rd

Hallo an die professionellen Bastler.

Ich bau ja auc heiniges selbst aber bei Präzisionsarbeiten sind meine Grenzen recht schnell erreicht.

Käuflich habe ich nix gefunden, wer nen link kennt wäre ich dankebar.

Wenn es das nicht zu kaufen gibt, was ich stark vermute, wäre ich ebenfalls sehr froh, wenn jemand das anfertigen könnte:

Ein Gewindestück, das an einem Ende ein M6 Gewinde mit 8mm Länge und am anderen Ende der Gewindestange ein 3/8" (das große Fotogewinde) mit ca. 30 mm Länge hat.

Es gibt ein Originalteil von NN:
http://www.pano-store.de/nodal-ninja-m6-38-rd-adapter

Da shabe ich, ist aber auf der Seite mit dem 3/8" Fotogewinde viel zu kurz um das umgedrehte Einbeinstativ zu "koppeln".

Ich habe zwar einen "Adapter" gebaut, aber das kostet Bauhöhe und Gewicht, beides möchte ich damit reduzieren.

Wer sowas zu einem günstigen Preis herstellen kann, bitte melden, gerne per pn oder auch öffentlich, könnte ja sien dass ne "kleinauflage" benötigt wird hier im Forum ;-)

Würde gleich 2 Stück abnehmen, wenn es zu einem günstigen Preis machbar wäre...

Danke schonmal :-)








Der originale NN Adapter ist viel zu kurz:

roterfels

Profi-User

Beiträge: 176

Wohnort: Bonn

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. März 2013, 17:50

Hallo Soulbrother,

ich koennte dir das Teil anfertigen, wenn es nicht supereilig ist. Habe letztens einen Adapter von metrisch auf Zollgewinde fuer ein Forenmitglied produzieren lassen und da hatte sich die Dreherei etwas Zeit gelassen. Bisher waren alle immer sehr zufrieden, auch wenn die Sachen immer um den halben Globus geschickt werden müssen. Ist die 3/8 Zollschraube wirklich 3cm lang? Sieht im Foto kuerzer aus. Oder soll sie durch das Holz und Aludrehteil durchgehen?

LG

roterfels

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roterfels« (23. März 2013, 18:20)


marijonas

Mega-User

Beiträge: 2 818

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. März 2013, 18:20

Wenn ich das richtig verstanden habe, ich habe ja auch ein Benro-Einbein, braucht Soulbrother nur einen Gewindebolzen, der an der einen Seite ein 3cm langes 3/8" Gewinde hat und an der anderen Seite ein 1cm langes M6 Gewinde. Der Teller, der aufgeschraubt wird, siehe Bild, sorgt für eine größere Auflage.


Schnellste Machart: lange 3/8" Schraube abdrehen und ein M6 Gewinde draufschneiden.
Das könnte man auch mit dem mitgelieferten Bolzen von Benro machen.
Der hat ein 1/4" Gewinde auf der anderen Seite.

Ich verwende den Rotator von PT4pano, der hat zum Glück ein 1/4" Gewinde.

Gruß
Richard

roterfels

Profi-User

Beiträge: 176

Wohnort: Bonn

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. März 2013, 18:21

ja, auch gerade gesehen und korrigiert

5

Samstag, 23. März 2013, 20:14

Genau so ein Teil könnte ich auch gut gebrauchen gerne auch zwei.
Ich kenne zwar einen guten Dreher aber bei kleinen Stückzahlen ist es eine Preisfrage. Er sagt dass es fast egal ist ober er einen oder hundert macht, die Materialkosten sind ein relativ geringer Posten.

Falls jemand Zugriff auf eine CNC Fräse hat hätte würde ich mich über eine Meldung auch sehr freuen - ich hab da ein paar Sachen im Kopf...

Grüße
Marcus

6

Samstag, 23. März 2013, 22:43

Ich könnte helfen... das Teil ist ja nicht gerade eine Herausforderung ;-)
Bis Ende nächster Woche könnte es wahrscheinlich bei dir/euch sein.

Gruß Tobias

7

Sonntag, 24. März 2013, 00:38

Die leidige Frage: What costs?

8

Sonntag, 24. März 2013, 12:14

braucht Soulbrother nur einen Gewindebolzen, der an der einen Seite ein 3cm langes 3/8" Gewinde hat und an der anderen Seite ein 1cm langes M6 Gewinde.
Schnellste Machart: lange 3/8" Schraube abdrehen und ein M6 Gewinde draufschneiden.
Gruß
Richard


Oder einfach In die 3/8" Schraube ein 4,8mm Loch bohren, ein M6 Gewinde reinschneiden und einfach eine M6 Schraube reindrehen.
Ich habe mehrere solcher Redus von 3/8" auf M6

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sigggi« (24. März 2013, 12:30)


soulbrother

Mega-User

  • »soulbrother« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. März 2013, 14:08

Hi und DANKE für die Hinweise und Angebote!

Ja, es stimmt dass ich nur eine Schraube suche, die an eim Ende M6 und am anderen Ende das grosse Fotogewinde hat.
8mm, um in den Rotator zu passen und ca. 30mm um direkt in das Innenbeweinde des Umgedrehten Benros und Gitzo Einbein zu passen.
Mein Holzeigenbauadapter soll komplett entfallen um das Gnaze ein wenig kürzer und leichter zu haben.

Hab von einem anderen Forumskollegen per PN ein Angebot angenommen diesen zu fertigen.

Hat sich also vorerst erledigt.

Nochmals Danke!!!

Der Beitrag von »pano-toffel« (Dienstag, 26. März 2013, 08:40) wurde vom Autor selbst gelöscht (Dienstag, 26. März 2013, 08:46).