Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 14. April 2012, 11:28

(Neueinsteiger-, Hobby-) Panografen in ganz Deutschland gesucht!

Als Neueinsteiger hat man immer das Problem, dass man erst mal mit Ausrüstung und Fotografieren genug zu tun hat, da bleibt die Präsentation im Netz etwas auf der Strecke.
Will man Kunden gewinnen, die Ihr Unternehmen mit 360°Panoramen präsentieren wollen, so können sie dies nur auf Ihrer eigenen Webseite und müssen dafür auch extra Lizenzen für Player und Software ausgeben. Wenn ein Kunde sein Panoramabild nur auf seiner eigenen Webseite und evtl. auf der des Panografen zeigt, dann erreicht er damit nur einen kleinen Teil seiner potenziellen Kunden - besonders im Tourismusbereich.

Das neue Städteportal StadtRUNDblick gestaltet das alles einfacher, besonders für junge, leidenschaftliche Panografen, die raus wollen und Spaß am Fotografieren haben.
StadtRUNDblick bietet engagierten Panografen jetzt die Möglichkeit für einen lukrativen Nebenjob. Ist doch toll, wenn man mit seinem Hobby das Spaß macht auch noch Geld verdienen kann.

Aber das soll hier kein "Rheumadecken"-Verkaufgespräch werden - lest und informiert Euch selbst
http://www.stadtrundblick.de/Downloads/P…fen_gesucht.pdf

Wir haben auch vor wenigen Jahren aus Faszination zur Panoramafotografie angefangen - also scheut Euch nicht einfach mal durchzuklingeln, dann beantworten wir all Eure offene Fragen zum neuen Panoramaportal StadtRUNDblick.
Wir selbst sind gerade für Görlitz aktiv (http://goerlitz.stadtrundblick.de) würden aber gern jede Stadt in Deutschland in ihrer ganzen Schönheit mit 360°Panoramen präsentieren. Und genau dafür suchen wir Panografen vor Ort.

Also wer Fragen hat, ich (Sebastian) bin fast rund um die uhr für Euch da:
E-Mail: info@stadtrundblick.de
Telefon: 03581-428466

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »StadtRUNDblick« (15. April 2012, 15:49)


2

Samstag, 14. April 2012, 12:28

Auch ohne "Rheumadecke" finde ich, dass goerlitz.stadtrundblick.de etwas träge reagiert. Ansonsten wünsche ich viel Erfolg mit dem Portal.

iceman_fx

Mega-User

Beiträge: 578

Wohnort: Riesa / Dresden

Beruf: Webdesigner / Webentwickler / Fotograf

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2012, 12:35

Kann ich leider bestätigen. Mir hat es nach 10sek. und 2 Klicks die Seite erst einmal abgeschossen.

4

Samstag, 14. April 2012, 12:38

Hoffentlich zieht die Webseite bald vom USB-Stick an der Fritzbox um auf einen echten Server.

Ganz großes Kino: Goerlitz > Dicker Turm > "Oben im Turm"

Die Webseite gefällt mir gut. wenn sie denn mal geladen wurde. Könnte mir vorstellen, Bilder meiner Heimtstadt dort einzustellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mark Simons« (14. April 2012, 12:44)


5

Samstag, 14. April 2012, 12:41

Wir sind immer für Anregungen offen.
In einem Jahr Beta-Test ist aber derartiges noch nicht vorgekommen.
Bitte schickt mir doch eine genaue Beschreibungs Eures Systems, Internetleitung und wie Ihr wo was wie geklickt habt per PN.
Danke.

6

Samstag, 14. April 2012, 12:45

Ich habe den obenstehenden Link angeklickt. Internetleitung 16MBit, alle anderen Webseiten superfix, nur Deine nicht. Auch die einzelnen Panoramen dauern teils ewig bis sie geladen werden. Muss ja nicht euer Problem sein, aber irgendwas zwischen mir und eurem Server ist alles andere als performant.

7

Samstag, 14. April 2012, 12:49

hm, hab es selbst grad gemerkt, dass ein pano was vorher 3sek. brauchte nun 12sek. zum laden benötigt. scheint unser serveranbieter, nicht der beste zu sein.
kann ja nicht sein, das es gleich lahmt, wenn mal paar mehr zugreifen.

Wird geändert versprochen!

Ändert aber nichts dran, das wir Panografen suchen ;o)

8

Samstag, 14. April 2012, 13:12

"Will man Kunden gewinnen, die Ihr Unternehmen mit 360°Panoramen präsentieren wollen, so können sie dies nur auf Ihrer eigenen Webseite und müssen dafür auch extra Lizenzen für Player und Software ausgeben."

Ihr, groß geschrieben, wendet sich an den angesprochenen Leser. Das bin ich. Ich habe kein Unternehmen. Mit ihr/Ihr kann man viel Verwirrung erzeugen....

"Ändert aber nichts dran, das wir Panografen suchen ;o) "

Perfekte Panoramen sind schön, gutes Deutsch mag ich auch lieber als sowas:

"- Bei StadtRUNDblick® heißen er Stadthalter."

Sucht ihr auch Lektoren?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »panox« (14. April 2012, 13:26)


9

Samstag, 14. April 2012, 13:13

Zitat

Was kostet mich die Erstellung von 360°Rundblicken?
Für die Anfahrt des Fotografans und den ersten Rundblick berechnen wir einmalig 99EUR, jeder weiter Rundblick am selben Standort kosten nur 20EUR.
Es gibt noch ein paar Rechtschreibfehler. Außerdem, sind das die Preisvorstellungen für den Standort Görlitz / Suhl oder gilt dies auch für die "Freelancer" im übrigen Gebiet? Falls ja, dann birgt das schon wieder reichlich Potential für eine kontroverse Diskussion.

iceman_fx

Mega-User

Beiträge: 578

Wohnort: Riesa / Dresden

Beruf: Webdesigner / Webentwickler / Fotograf

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. April 2012, 13:33

Erklärt mir mal bitte, wo Ihr all diese Infos her habt.
In dem PDF (oben im Link) steht nur das übliche Werbegerede, aber keine wirklich handfesten Fakten.

Und von den beiden PDF-Links im PDf, ist nur der Bewerbungsbogen zu öffnen.
Beim anderen benötige ich ein Kennwort.

11

Samstag, 14. April 2012, 13:37

Natürlich macht jeder freie Mitarbeiter seine Preise selbst.
Die Preise gelten nur für Suhl und Görlitz, denn
a) ist es schwer so tief im Osten (Görlitz) Panos für über 180€ pro Pano an den Mann zu bringen
b) brauche ich für 5 Panos knipsen, stitchen, einstellen nur 60min - da find ich 180€ netto als Stundenlohn hier im Osten super. (10 Kunden an 10 Tagen jeden Tag 1 Std. für 1800€ netto macht da schon Spaß)

12

Samstag, 14. April 2012, 13:40

Hallo,

@iceman_fx: FAQ der Seite

Ist ja ganz Schick! Aber, läuft auf dem iPad alles andere als gut. Ihr nutzt doch schon krpano und jquery...?!

Gruß Daniel
Wenn ich was anpacke, ist es schlimmer als wenn zwei was loslassen.

iceman_fx

Mega-User

Beiträge: 578

Wohnort: Riesa / Dresden

Beruf: Webdesigner / Webentwickler / Fotograf

  • Nachricht senden

14

Samstag, 14. April 2012, 13:46

brauche ich für 5 Panos knipsen, stitchen, einstellen nur 60min


Ich will jetzt nicht meckern, aber 60min. für 5 fertige Panos ?
Das musst Du mir mal erklären wie Du das machst.

Ich arbeite auch im Osten, aber selbst für 5 saubere Aufnahmen an einem Ort brauchst Du mit Anfahrt schon mind. 45min.
Dann noch der Raw-Prozess, das Stitching, Fehler rausmachen und nicht zu vergessen das "perfekte" Bodenbild - alles 5x.
Zum Schluß noch u.U. Farben, Schärfe etc. anpassen und alles exportieren, evtl. Tour erstellen oder halt einstellen und konfigurieren - alles für 180 € ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iceman_fx« (14. April 2012, 13:52)


15

Samstag, 14. April 2012, 13:47

b) brauche ich für 5 Panos knipsen, stitchen, einstellen nur 60min - da find ich 180€ netto als Stundenlohn hier im Osten super. (10 Kunden an 10 Tagen jeden Tag 1 Std. für 1800€ netto macht da schon Spaß)

Bis eben war die Welt noch in Ordnung. Wenn du das tatsächlich in einer ausreichenden Qualität hin bekommst, werde ich dich in Zukunft beauftragen.

16

Samstag, 14. April 2012, 13:48

Hmmmm, Suhl ist gar nicht mal so weit weg von hier... :-)
Sony A7II + Metabones VI / Canon EOS 600D (EOS 450D IR) + Samyang 12 mm F2.8 ED AS NCS FISH-EYE / Nodal Ninja 3 & 4 + RD16 + Nadir Adapter + Novoflex MagicBalance / Nodal Ninja RS1 / Nodal Ninja R1 + R10 + Mini Rotator

17

Samstag, 14. April 2012, 13:49

Nichts ist perfekt und ich finde es richtig gut, dass ihr hier so mithelft, die letzten Fehler zu beheben.

Ich wollte aber nur ungern noch damit warten, an Euch heranzutreten.
Es wird Frühling und genau das ist die Zeit wo man schöne Panos machen kann und wo auch die Kunden aus dem Tourismusbereich bereit sind über Werbung nachzudenken.

StadtRUNDblick soll ein Portal werden an dem alle Spaß haben, nicht nur die User/Betrachter.
Ich weiß selbst wie schwer es ist als Selbständiger Fuß zu fassen und StadtRUNDblick soll einfach ein cooles Projekt werden, wo coole Leute die Spaß am fotografieren haben zusammenarbeiten und dabei noch Geld verdienen.

18

Samstag, 14. April 2012, 13:55

b) brauche ich für 5 Panos knipsen, stitchen, einstellen nur 60min - da find ich 180€ netto als Stundenlohn hier im Osten super. (10 Kunden an 10 Tagen jeden Tag 1 Std. für 1800€ netto macht da schon Spaß)

Bis eben war die Welt noch in Ordnung. Wenn du das tatsächlich in einer ausreichenden Qualität hin bekommst, werde ich dich in Zukunft beauftragen.


Die Diskussion um die Quali wurde hier schon mal geführt. http://panorama-community.de/wbb/index.p…d&threadID=5875
nur soviel
- wir reden über das Web (und breitband ist noch nicht sehr verbreitet)
- es geht nicht um high-res panos
- die kunden sind super zufrieden (hier im forum besteht schon ein gehobener Anspruch, was gut so ist keine Frage, aber der "normale" Kunde will es günstig haben. Und sollte man einen Mittelweg zwischen Preis/lEistung finden)
- Ich sag ja, wer in seine Region andere Preise bekommt, dann los, da freu mich für ihn/sie

iceman_fx

Mega-User

Beiträge: 578

Wohnort: Riesa / Dresden

Beruf: Webdesigner / Webentwickler / Fotograf

  • Nachricht senden

19

Samstag, 14. April 2012, 13:57

Erklär doch bitte mal in kurzen Fakten alle Details - die Infos im FAQ und dem PDF sind sehr allgemein. Z.B.: Kosten für den Fotografen, Preisgestaltung, Werbedokumente, Abrechnungen, Rechtliches etc.

20

Samstag, 14. April 2012, 13:57

Es wird Frühling und genau das ist die Zeit wo man schöne Panos machen kann und wo auch die Kunden aus dem Tourismusbereich bereit sind über Werbung nachzudenken.

Ich kenne deinen Skill nicht, aber ich kann dir sagen, dass die meisten Pitches im Tourismusbereich bereits in 2011 für 2012 budgetiert worden sind.