Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marijonas

Mega-User

  • »marijonas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. Dezember 2011, 21:23

Vielen Dank an eine unterschätzte Personengruppe ...

... der ich bislang viel zu wenig Respekt entgegengebracht habe:

Den Rauchern, die meinen, die Weltkugel sei ein Aschenbecher und/oder Mülleimer.

Was täte ich ohne Euch, wenn ich Mal wieder an einem strukturlosen Boden Kontrollpunkte finden soll.

Dank Euch ist es wirklich kein Problem und ich bin erstaunt, dass bereits auf jedem Quadratmeter gleich mehrere Kippen zu finden sind.

Ab jetzt werde ich jeden Raucher freundlich anlächeln, da er mir vielleicht den einen oder anderen Kontrollpunkt erleichtert hat oder vielleicht noch bescheren wird.

Mein Vorsatz für das nächste Jahr: Mehr Toleranz den Raucher gegenüber!

Richard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marijonas« (24. Dezember 2011, 05:19) aus folgendem Grund: Titel geändert


2

Freitag, 23. Dezember 2011, 21:49

Da gibt es aber noch die Gruppe der Kontrollpunkhelfer die das etwas langlebiger gestalten.....
http://www.spd-hiltrup.de/images/56.jpg

jampan

Fortgeschrittener

Beiträge: 58

Wohnort: Feldkirch

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Dezember 2011, 22:38

Ich finde Raucher auch sonst gute Menschen um nicht zu sagen Gutmenschen. Gut 70% von jeder Pachung kriegt der Finanzminister, was für Nichtraucher eine Steuerersparnis darstellt, da der Fiskus seine Steuern ja in jedem Fall hereinbringen will/muss. Und dann kommt noch die Schonung des Sozialsystems dazu, sterben früher, während andere noch munter trällern. Das mit den Kontrollpunkten hatte ich ja noch nicht bedacht, ist aber auch super und sollte in Zukunft auch in hede Nichtraucherdiskussion als Schützenhilfe für die Raucher eingeworfen werden.

ciao

4

Freitag, 23. Dezember 2011, 23:34

Nun, als Überschrift "ungeschätzte Personengruppe" zu wählen, finde unüberlegt, unglüglücklich und unfassbar. Ich frage mich dann, ob ich als Randgruppe noch an diesem Forum teilnehemen darf.
Manchmal sollte man die Wortwahl überdenken!.........

Frohe Weihnachten

marijonas

Mega-User

  • »marijonas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Dezember 2011, 05:27

Ich frage mich dann, ob ich als Randgruppe noch an diesem Forum teilnehemen darf.
Manchmal sollte man die Wortwahl überdenken!.........


Sorry, ich habe nicht von Randgruppe geschrieben und wollte hier niemanden persönlich verletzen.
Es ist seit einiger Zeit so, dass das Rauchen immer mehr "verdrängt" wird.
Hat es einen anderen Grund, als zu wenig Achtung und Wertschätzung?

Frohe Weihnachten

Richard

P.S.: Ich habe den Titel editiert und hoffe, dass er nun glücklicher und fassbarer ist ;-) .

6

Samstag, 24. Dezember 2011, 10:20

Ja, der Grund ist ein anderer!
Der Grund ist Geld und Abgabesteuern!!....Aber ich glaube das Forum hier ist nicht der Platz um dies zu erörtern. Schön hast darauf geantwortet. Freut mich

Ich wünsche Dir ein frohes, friedliches Fest