Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 9. April 2010, 00:20

Krpano gekauft-->erster Wurf-->bitte prüfen und Feedback. Danke

Hi
nachdem ich vor 3 Tagen Krpano gekauft habe und mich mit der Programmierung zurechtfinden musste (xml ist für mich Neuland),hier nun ein erster Wurf mit Hotspot.

Leuchtenburg Thüringen

Editor ist noch drin-->xml (noch) verfügbar

Könnt Ihr bitte mal reingucken, ob mein Krpano Verständis einigermassen passt oder ob Fehler auftauchen?

Edit:
1 Fehler gefunden-->nach Hotspot klicken funktioniert der Fullscreenbutton nicht immer

Danke im Voraus!
360° Grüsse

Marc
www.360x180.ch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »2d3d« (9. April 2010, 00:39)


2

Freitag, 9. April 2010, 09:17

Hallo Marc!

Das hast Du super toll gemacht, wie ich finde.

Ich mag die Leuchtenburg in Kahla und bin 1990 zum ersten Mal dort gewesen und seit dem hat sich ja so einiges verändert. Leider war ich mmer ohne Panoramaausrüstung da so dass Du mir nun zuvor gekommen bist;-)!

Wie lange hast Du gebraucht, um nach dem Kauf von KRPano in der Lage zu sein, diese Tour zu erstellen?

Dank,
Gruß,
Andreas
Die Sinne betrügen nicht. Nicht, weil sie immer richtig urteilen, sondern weil sie gar nicht urteilen; weshalb der Irrtum immer nur dem Verstand zur Last fällt. (Immanuel Kant)

3

Freitag, 9. April 2010, 12:44


Wie lange hast Du gebraucht, um nach dem Kauf von KRPano in der Lage zu sein, diese Tour zu erstellen?


So um die 3x5 Stunden.
Die examples sind ja alle da, im Zeitalter von copy&paste gabs nur wenige Probleme.
Praktisch finde ich die defaut.xml im makemultires Ordner, da kann alles deponiert werden und nachher bereinigt werden (hotspots, lensflares...)

Zudem ist die Dokumentation von Krpano wirklich gut! Lob an Klaus!
Selten so gute Doku gesehen...

Das ganze Rumkopiere ist ein wenig mühsam.
Gibts Threads mit workflow Tipps für Krpano? Ab wann darf mit einer GUI gerechnet werden (Traumvorstellung)?
Ich editiere im Krpano, kopiere aus xml editor raus und überschreibe im Phase5 HTML Editor die entsprechenden Abschnitte.

Die nächsten Schritte sind Fadeout beim hotspot Klick sowie textfields.

Edit: Neu eingefügt
Hotspot-Fade
Textstyle Hotspots
Infobutton
Homepage-Link

Edit Ende


Ich persönlich bin ein Fan von lensflares (gut dosiert und jpg geändert) sowie "little planet intro".

360° Grüsse
Marc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »2d3d« (10. April 2010, 23:47)


4

Donnerstag, 30. August 2012, 09:03

Klasse Infofenster

Hallo Marc,

ich bin neu hier und will mich mit Panoramafotografie und Virtuellen Touren beschäftigen.

Deine Anwendung mit dem Infofenster finde ich infach nur Klasse!!!!!

Kanns du mir irgendwie mitteilen wie das in Krpano gemacht wird.

Dank im Voraus
sarron

lichttraeumer

Power-User

Beiträge: 121

Wohnort: Waldbronn

Beruf: Business Engineer

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. August 2012, 16:06

Ab wann darf mit einer GUI gerechnet werden

Die GUI heisst Panotour (Pro)
Das "Problem" dabei ist, das man "zu Fuß" mit Krpano wesentlich mehr Individuelles umsetzen kann als mit Panotour Pro in der aktuellen Version 1.8
Wenn man die Featureliste von Panotour 2.0 durchliest (soll zur Photokina glaube ich erscheinen), wird sich das sicherlich ändern / annähern

Ich benutze Panotour Pro für "tägliche" Standardpanoramen, und Krpano für "es darf etwas mehr sein"

Grüsse vom Träumer
Deine Zeit ist begrenzt, also verbrauche sie nicht, um das Leben anderer zu leben.

6

Donnerstag, 30. August 2012, 18:15

Dank

Danke für die Info.

Panotour Pro hab ich mir auch schon angesehen und finde es leifer auch nicht flexibel genug.

In Krpano hab ich mitlerweile auch schon etwas rumgespielt. Ein Problem dabei habe ich aber.
Über ein Icon kann ich problemlos eine Action aurufen die ein Infofenster mit Tween öffnet und dann wieder schließt.
Leider schaffe ich das nicht mit einem Hotspot, da wird mir irgendwie die action nicht aufgerufen und es passiert nichts. hab es wie beim Icon Layer mit onclick="action(openmapinfo); gemacht. Passiert aber nix.

Gruß
Sarron

7

Sonntag, 2. September 2012, 18:31

Ich hab Panotour Pro und bin recht zufrieden. Beim erstellen einer Tour ist das setzten der Hotspots und verknüpfen der einzelnen Panoramen die meiste Arbeit, dafür ist Panotour gut genug ;)

8

Sonntag, 2. September 2012, 19:07

... Beim erstellen einer Tour ist das setzten der Hotspots und verknüpfen der einzelnen Panoramen die meiste Arbeit, dafür ist Panotour gut genug ;)

Das kann KRPano inzwischen mit einem einfachen GUI auch und es kostet deutlich weniger. Außerdem ist der Quellcode sehr viel einfacher gestrickt und lässt eine übersichtliche Nachbearbeitung - wenn den erforderlich - zu.

Gérard

9

Sonntag, 2. September 2012, 19:48


Wie lange hast Du gebraucht, um nach dem Kauf von KRPano in der Lage zu sein, diese Tour zu erstellen?


So um die 3x5 Stunden.
Die examples sind ja alle da, im Zeitalter von copy&paste gabs nur wenige Probleme.
Praktisch finde ich die defaut.xml im makemultires Ordner, da kann alles deponiert werden und nachher bereinigt werden (hotspots, lensflares...)

Zudem ist die Dokumentation von Krpano wirklich gut! Lob an Klaus!
Selten so gute Doku gesehen...

Das ganze Rumkopiere ist ein wenig mühsam.
Gibts Threads mit workflow Tipps für Krpano? Ab wann darf mit einer GUI gerechnet werden (Traumvorstellung)?
Ich editiere im Krpano, kopiere aus xml editor raus und überschreibe im Phase5 HTML Editor die entsprechenden Abschnitte.

Die nächsten Schritte sind Fadeout beim hotspot Klick sowie textfields.

Edit: Neu eingefügt
Hotspot-Fade
Textstyle Hotspots
Infobutton
Homepage-Link

Edit Ende


Ich persönlich bin ein Fan von lensflares (gut dosiert und jpg geändert) sowie "little planet intro".

360° Grüsse
Marc


Wie lange hast Du gebraucht, um nach dem Kauf von KRPano in der Lage zu sein, diese Tour zu erstellen?


So um die 3x5 Stunden.
Die examples sind ja alle da, im Zeitalter von copy&paste gabs nur wenige Probleme.
Praktisch finde ich die defaut.xml im makemultires Ordner, da kann alles deponiert werden und nachher bereinigt werden (hotspots, lensflares...)

Zudem ist die Dokumentation von Krpano wirklich gut! Lob an Klaus!
Selten so gute Doku gesehen...

Das ganze Rumkopiere ist ein wenig mühsam.
Gibts Threads mit workflow Tipps für Krpano? Ab wann darf mit einer GUI gerechnet werden (Traumvorstellung)?
Ich editiere im Krpano, kopiere aus xml editor raus und überschreibe im Phase5 HTML Editor die entsprechenden Abschnitte.

Die nächsten Schritte sind Fadeout beim hotspot Klick sowie textfields.

Edit: Neu eingefügt
Hotspot-Fade
Textstyle Hotspots
Infobutton
Homepage-Link

Edit Ende


Ich persönlich bin ein Fan von lensflares (gut dosiert und jpg geändert) sowie "little planet intro".

360° Grüsse
Marc



Hallo.

Welche Doku von Klaus meinst du? Suche schon verzweifelt nach etwas richtig gutem...

Wie stellt man es an, das man wie aus dem Himmel fällt und dann in der Burg landet??


Danke
Gruss
Katja

10

Montag, 3. September 2012, 15:13

... Beim erstellen einer Tour ist das setzten der Hotspots und verknüpfen der einzelnen Panoramen die meiste Arbeit, dafür ist Panotour gut genug ;)

Das kann KRPano inzwischen mit einem einfachen GUI auch und es kostet deutlich weniger. Außerdem ist der Quellcode sehr viel einfacher gestrickt und lässt eine übersichtliche Nachbearbeitung - wenn den erforderlich - zu.

Gérard
ok, wo finde ich den, ist der bei krpano viewer mit bei?

11

Montag, 3. September 2012, 19:05

... wo finde ich den, ist der bei krpano viewer mit bei?

Das GUI ist Bestandteil der Tools. Wenn du eine Tour mit dem entsprechenden Droplet anlegst, wir automatisch eine Datei "tour_editor.html" angelegt. Die rufst du auf. Unter http://krpano.com/docu/tutorials/ findest du ein Video, dass dir die Möglichkeiten des Tools beschreibt.

Gérard