Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 7. August 2009, 19:54

Wie .jpg umwandeln ?

Hallo beinander,

ich hab meine Panoversuche bisher mit PTGUI bearbeitet. Als Ausgabeformat ein 360x180 JPG . Bei den Demodateien von krpano player sind die aber in 6 Teile zerschitten und aber trotzdem in einer JPG . Wie geht das ? Kann PTGUI das gleich so ausgeben oder gehört da umgewandelt ? Hab mal mit den KRPanotools rumprobiert. Auch ohne Erfolg.

Bitte helft mir !!

Gruß Philipp

2

Freitag, 7. August 2009, 21:47

RE: Wie .jpg umwandeln ?

Hallo beinander,

ich hab meine Panoversuche bisher mit PTGUI bearbeitet. Als Ausgabeformat ein 360x180 JPG . Bei den Demodateien von krpano player sind die aber in 6 Teile zerschitten und aber trotzdem in einer JPG . Wie geht das ? Kann PTGUI das gleich so ausgeben oder gehört da umgewandelt ? Hab mal mit den KRPanotools rumprobiert. Auch ohne Erfolg.

Bitte helft mir !!

Gruß Philipp


So. Jetzt weiß ich zumindest schon das dies cubestrip bzw. hcube heist. Aber wie kann ich dies erzeugen ? Glaube mit ktransform. Oder ? Aber wie führe ich das Progi unter Windows aus ? Oder kann PTGUI solch eine Datei ausgeben ??

3

Samstag, 8. August 2009, 07:58

Cubes erzeugen

Hallo Phillip,

wenn Du PTGui hast, dann wirst Du auch die Panorama Tools (das Original von Prof. Dersch) haben oder von der PTGui Website laden können.
Da ist das Prgramm PTStitcher dabei, für das Erik Krasue hier eine Anleitung für die Würfelseiten geschrieben hat.

Ich würde für die Umwandlung Pano2VR ("Quelle umwandeln") nehmen, mit PTGui sollte es aber auch gehen.
Und zwar so:

Modus "Advanced"
Panorama als Bild laden laden.
Als Lens "equirectangular" angeben - HFoV 360°
Als Panorama "rectilinear" und  90° und 90° auswählen.
Bei Image Parameters unter YAW der Reihe nach 0, 90°, 180°, -90° eingeben und jeweils das Panorama (in dem Fall die Würfelfläche) erzeugen lassen.
Yaw dann auf 0 und Pitch auf -90 und dann +90 und auch jeweils erzeugen lassen.
So erhälst Du die sechs Würfelflächen.
Tom!
Der “Fotolehrgang im Internet” www.fotolehrgang.de
Panoramen und Aufnahmetechnik www.langebilder.de
Workshops (Kugelpanorama u.a.) Die Fotoschule

4

Samstag, 8. August 2009, 08:46

Du mußt für krpano nicht zwingend Cubestrips nehmen. Das kann auch mit einzelnen Würfelflächen und equirectangularen Bildern arbeiten.

5

Samstag, 8. August 2009, 09:31

So. Jetzt weiß ich zumindest schon das dies cubestrip bzw. hcube heist. Aber wie kann ich dies erzeugen ? Glaube mit ktransform. Oder ? Aber wie führe ich das Progi unter Windows aus ? Oder kann PTGUI solch eine Datei ausgeben ??

Hi,

ja, das geht mit dem ktransform Tool,
der Commandozeilen Aufruf wäre z.B. folgender: (hcube)
[code]ktransform hcube input.tif output.jpg[/code]

für einzelne Würfelflächen: (cube6)
[code]ktransform cube6 input.tif output.jpg[/code]

es kann aber auch die "SPHERE to CUBE" Droplet Batchdatei entsprechend angepasst werden,
z.B. einfach die "SPHERE to CUBE JPEG droplet.bat" Datei mit einem Texteditor öffnen und
dort "cube6" durch "hcube" ersetzen (anbei eine solch entsprechend geänderte Datei)

ein wichtig Hinweis dazu - in Flash ist die Auflösung einzelner Dateien beschränkt!
die maximale Breite oder Höhe auf ungefähr 8000 Pixel,
d.h. bei einem Cubestrip wäre die maximale Größe einer Würfelseite um die 1330-1350 Pixel,

Schöne Grüße,
Klaus
»krpano coder« hat folgende Datei angehängt:

6

Sonntag, 9. August 2009, 20:24

Danke

Vielen Dank. Hat funktioniert