Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. März 2008, 21:09

krpano.com - neuer Flash Panorama Viewer

Hallo, ich weiß nicht ob das hier das richtige Unterforum ist,
aber ich wollte euch meinen neuen Flash Panorama Viewer "krpano" vorstellen:

http://www.krpano.com

er hat einige interessante Features, z.B:
- Fischaugen-Verzerrung
- Gigapixel-Panoramen
- Virtuelle Touren
- uvm.

hier zum Beispiel eine virtuelle Tour:
http://www.krpano.com/krpano.html?pano=p…our/skeller.xml

oder hier ein 300 Megapixel Panorama:
http://www.krpano.com/krpano.html?pano=panos/hafen/hafen.xml

was haltet ihr davon?
bzw.was haltet ihr von meinen Panoramen?
(die wurden nur mit normalen Kompaktkamera gemacht!)

grüße,
krpano coder

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krpano coder« (22. März 2008, 21:29)


2

Samstag, 22. März 2008, 21:38

Hallo, sieht doch erstmal interessant aus, und natürlich freue ich mich über jees neue Produkt im Panoramabereich. Habe mal kurz drübergeguckt und mir ist folgendes aufgefallen: -ich finde es sehr schade, das man die Panoramen nicht einfach durch gedrückthalten der Maustaste weiterdrehen kann wie bei anderen Viewern (firefox, Win XP), sondern das ich für jede Bewegung einzeln ziehen muß. Das müßte doch eigentich nicht so schwer zu programmieren sein, wäre aber für mich ein Grund, nicht mit dem Viewer zu arbeiten. -die zoom Effekte beim ÜBergang in anderes Panorama finde ich schön -Evt. wäre es besser, wenn man die Hotspots auchsehen könnte, wenn man nicht mit der Maus drüber ist, wen man sich schenll durch das Pano bewegen möchte öandet man häufig vesehentrlich auf Hotspotsauch gerade aus dem Grund, den ich unte Punkt 1 genannt habe EDIT: ICh verstehe nicht so recht, was Du mit Fischauge-Effekt meinst

willybear

Administrator

Beiträge: 755

Wohnort: Bautzen

Beruf: Panograf

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. März 2008, 21:42

Macht einen ganz guten Eindruck aber man kann leider nicht per PayPal zahlen sonst würde ich den mal probieren.

Was für eine Flash Version ist notwendig?

willybear

Administrator

Beiträge: 755

Wohnort: Bautzen

Beruf: Panograf

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. März 2008, 21:43

-ich finde es sehr schade, das man die Panoramen nicht einfach durch gedrückthalten der Maustaste weiterdrehen kann wie bei anderen Viewern (firefox, Win XP), sondern das ich für jede Bewegung einzeln ziehen muß. Das müßte doch eigentich nicht so schwer zu programmieren sein, wäre aber für mich ein Grund, nicht mit dem Viewer zu arbeiten.
kann man umschalten, wollte ich auch gerade bemängeln

5

Samstag, 22. März 2008, 21:54

Hallo, danke fürs feedback,

es sind insgesamt 3 verschiedene Steuerungsarten für die Maus integriert.
Die "klicken und ziehen" Steuerung ist nur als Default eingestellt.
Bei den Panoramen sollte links unten in der Ecke sollte ein [M]-Button sein,
mit Klick auf diesem kannst du zwischen 2 Steuerungsarten hin- und her wählen,
die 2. Steuerungsart sollte die sein, die du meinst.
Rechts oben in der Ecke ist noch ein kleiner Button, darüber läßt sich die Steuerung
noch feiner einstellen.
Noch ein kleiner Hinweis - die ganzen Buttons auf den Panoramen sind kleine Zusatzprogramme,
die bei der Erstellung bzw. den Einstellungen des Panoramas helfen sollen.
Normalerweise sind die nicht immer auf den Panoramen vorhanden.

Zu den Hotspot - auch diese sind beliebig anpassbar, es ist auch möglich diese sichtbar zu gestalten
ohne das sich die Maus darüber befindet.

Ich bin überhaupt bemüht, möglichst alles frei einstellbar zu machen, momentan
arbeite ich gerade noch an der Dokumenation. Teilweise ist schon meiner Homepage schon
einiges dokumentiert, aber längst noch nicht alles.

grüße
krpano coder

6

Samstag, 22. März 2008, 21:58

Macht einen ganz guten Eindruck aber man kann leider nicht per PayPal zahlen sonst würde ich den mal probieren.

Was für eine Flash Version ist notwendig?


Hi, Flash Version 9.0.28 ist notwendig,
aber falls eine zu alte Version installiert ist, eine Autoupdate Funktion ist auch integriert, einfach mal probieren.
Ich war selber auch überrascht wie schnell und einfach sich Flash mittlerweile updaten läßt.
grüße,
krpano coder

7

Samstag, 22. März 2008, 22:03

Movequality Einstellung gibts nur low oder high könnte man da nicht eine Skala von 1-50 machen?

8

Samstag, 22. März 2008, 22:07

unte Punkt 1 genannt habe EDIT: ICh verstehe nicht so recht, was Du mit Fischauge-Effekt meinst


Hi, wenn du zb. aus einem Panorama weiter herrauszoomst, beginnt sich bei den meisten Viewern das Bild bereits sehr stark und
unnatürlich zu verzerren, ich hab eine Art Fischaugen-Verzerrung eingebaut, die das verhindern soll,
besonders in Panoramen von kleinen, engen Räumen sollte sich das positiv bemerkbar machen.

Hier mal ein Extrembeispiel - Volle Fischaugen-Verzerrung und 180° Blickwinkel:
http://www.krpano.com/krpano.swf?pano=pa…iew.fisheye=1.0

auf der Homepage kann man auch eine gratis Testversion herunterladen, dort ist ein Beispiel dabei,
wo man zum besseren Verständnis zwischen Fischaugen-Effekt AN und AUS umschalten kann.

grüße, krpano coder

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »krpano coder« (22. März 2008, 22:39)


9

Samstag, 22. März 2008, 22:14

Macht einen ganz guten Eindruck aber man kann leider nicht per PayPal zahlen sonst würde ich den mal probieren.


Hi, du kannst dir die Testversion gratis herunterladen und beliebig ausprobieren.

Der Flo

Mega-User

Beiträge: 476

Wohnort: Hamburg

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. März 2008, 22:16

Ich finde eienn Editor, wo alles die ganzen Einstellungen so simpel wie bei der für Nicht-Coder zu verändern gehen, sehr angenehm. Ich hoffe die eingestellten WERte lassen sich dann abspeichern so das man seine Einstelllungen nicht imemr neu machen muß wenn man eine Menge Panoramen konvertieren will.
Den Mousetype würdeich an Deiner Stelle, gerde in den Beispieln auf Deiner Seite , Default auf moveto setzen, da kommen sonst viele Leute nciht klar. Wenn man das gemacht hat, findee ich die Bildqualität gut.
Das der Player Preislich wenn ich mich nicht täusche doppelt so hoch wie die 3 anderen Flashplayer angesetzt ist (wenn man für andere Webseiten produziert), wird vieleicht manche Leute in der endgültigen Wahl zu einem anderen Produkt bewegen, aber da wirst Du sicher bewußt enschieden haben und muß an dieser Stelle nicht diskutiert werden.


11

Samstag, 22. März 2008, 22:20

Movequality Einstellung gibts nur low oder high könnte man da nicht eine Skala von 1-50 machen?


Hi, Bei "Movequality" LOW und HIGH wird momentan nur die Texturefilterung und das Antialiasing aus- bzw. eingeschaltet.
Es wäre natürlich noch denkbar für die interne 3D Geometrie ebenfalls eine Art Movequality einzustellen.
Werd das in meine TODO Liste aufnehmen .

12

Samstag, 22. März 2008, 22:39

Ich finde eienn Editor, wo alles die ganzen Einstellungen so simpel wie bei der für Nicht-Coder zu verändern gehen, sehr angenehm. Ich hoffe die eingestellten WERte lassen sich dann abspeichern so das man seine Einstelllungen nicht imemr neu machen muß wenn man eine Menge Panoramen konvertieren will.
Den Mousetype würdeich an Deiner Stelle, gerde in den Beispieln auf Deiner Seite , Default auf moveto setzen, da kommen sonst viele Leute nciht klar. Wenn man das gemacht hat, findee ich die Bildqualität gut.
Das der Player Preislich wenn ich mich nicht täusche doppelt so hoch wie die 3 anderen Flashplayer angesetzt ist (wenn man für andere Webseiten produziert), wird vieleicht manche Leute in der endgültigen Wahl zu einem anderen Produkt bewegen, aber da wirst Du sicher bewußt enschieden haben und muß an dieser Stelle nicht diskutiert werden.



Hi, "Panorama" und "Einstellungen" lassen sich getrennt speichern.

Es gibt dafür mehrere Möglichkeiten:
z.b. alle Einstellungen wie Steuerung, Qualität, Logos, usw. in einer extra XML Datei und alle Einstellungen die
das Panoramabild betreffen in einer andern XML Datei welche dann wiederum einen Verweis auf die Einstellungs-Datei enthält.

Auf meiner Homepage mache ich es zum Beispiel so:
Alle Einstellungen sind in der Datei:
http://www.krpano.com/global.xml (öffnen und rechte Maustaste - Quelltext anzeigen!)
gespeichert und in den XML Dateien der Panoramen steht dann z.B:

<include url="../../global.xml" />

Alternativ reicht auch nur eine Einstellungs-Datei und das Panorama-Bild wird direkt angegeben,
Beispielaufruf für ein sphärisches Panoramabild:
krpano.swf?pano=einstellungen.xml&sphere=panoramabild.jpg

Oder auch komplett ohne XML Dateien, es lassen sich im Prinzip auch alle Einstellungen als Parameter übergeben.

Ist alles etwas kompliziert, aber ich werd versuchen das ganze noch ausführlich zu dokumentieren.

13

Samstag, 22. März 2008, 22:48

Ich hab jetzt die Default-Einstellung für die Steuerung auf "moveto" geändert.

14

Samstag, 22. März 2008, 23:15

Widerspruch? Nein- nur noch keine Einstellungen der Globalen Sicherheitseinstellungen vorgenommen

DEMO/TRIAL VERSION ----------------------------------------------------------

without a license file ("krpano.license") this is just a demo/trail version
with following restrictions:

    - it runs only locally or on a localhost server
    - it shows a demo/trial watermark in the middle of the screen

(Zitatauszug aus read-me.txt)



local file access not allowed
have a look at www.krpano.com/docu/localaccess for more infos

(Mitteilung beim Öffnen der krpano.sfw in Firefox)  - hatte noch vergessen, erst die Flashplayer-Anpassung vorzunehmen. Jetzt läuft's!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »panox« (22. März 2008, 23:32)


15

Samstag, 22. März 2008, 23:28

RE: Widerspruch?

DEMO/TRIAL VERSION ----------------------------------------------------------

without a license file ("krpano.license") this is just a demo/trail version
with following restrictions:

    - it runs only locally or on a localhost server
    - it shows a demo/trial watermark in the middle of the screen

(Zitatauszug aus read-me.txt)



local file access not allowed
have a look at www.krpano.com/docu/localaccess for more infos

(Mitteilung beim Öffnen der krpano.sfw in Firefox)


Hi, das ist etwas anderes - dem "Flash Player" ist es aus Sicherheitsgründen normalerweise nicht erlaubt auf
lokale Dateien zuzugreifen. Das ist auch gut so - sonst könnte jedes Flash im Internet deine Dateien auslesen.
Der Flash Player möchte aber in dem Fall die Panoramabilder und Einstellungen von deiner Festplatte laden.
Da das aber nicht möglich ist, kommt diese Meldung.
Um den Zugriff trotzdem zu ermöglichen muss das Verzeichnis in dem die SWF Datei liegt,
zu den sogenannten "vertrauenswürdigen Ordnern" hinzugefügt werden.
Wie das geht steht deshalb auf
http://www.krpano.com/docu/localaccess
beschreiben.
Mir ist momentan leider keine Möglichkeit bekannt wie man das umgehen könnte.
Das ist auch nur dann notwendig, wenn man den Player lokal ausführt,
auf einer Homepage z.b. sind natürlich keine Einstellungen notwendig!

grüße, krpano coder

16

Sonntag, 23. März 2008, 00:12

Sieht wirklich sehr viel versprechend aus und die Bewegungen und das Nachladen bei großen Panos ist auch sehr clever gelöst!!

Einen riesen Schritt nach vorne -im Vergleich mit FPP- seh ich jedoch nicht und darum auch bestimmt kein Grund für mich 150€ + 30€ für die Tools auszugeben. Wäre der Preis erschwinglicher (35€ bis max. 65€) würde ich mir den Player bestimmt mal gönnen ;). Wie "Der Floh" aber schon schreibt, ist das letztlich dein Ding.

 

 

 

 


17

Sonntag, 23. März 2008, 11:30

Sieht wirklich sehr viel versprechend aus und die Bewegungen und das Nachladen bei großen Panos ist auch sehr clever gelöst!!

Einen riesen Schritt nach vorne -im Vergleich mit FPP- seh ich jedoch nicht und darum auch bestimmt kein Grund für mich 150€ + 30€ für die Tools auszugeben. Wäre der Preis erschwinglicher (35€ bis max. 65€) würde ich mir den Player bestimmt mal gönnen ;). Wie "Der Floh" aber schon schreibt, ist das letztlich dein Ding.

Guten Morgen alle!

Danke fürs Antworten,

das mit dem Preis ist so eine Sache, ich denke mein Viewer bietet viel mehr Möglichkeiten als der FPP.

einige der Unterschiede zum FPP:
- sphärische Panoramen sind ohne qualitätsmindernde Konvertierung in cubische Panoramen möglich
- höhere Panoramaauflösungen sind möglich (ich glaub der FPP ist intern auf 2880x2880 begrenzt, bin mir aber nicht sicher!)
- stückweises Laden und mehrere Auflösungen
- performancemäßig sollte mein Viewer bei gleichenwertigen Qualitätseinstellungen etwas besser sein
- mehr Tools zum erstellen (hier wird noch mehr kommen! vor allem ein GUI-Tool!)
- größere Blickwinkel
- die Fischaugenverzerrung (unbedingt mal an eigenen Panoramen ausprobieren und vergleichen!)
- 3D Hotspots
- einfacheres Skripting / Einstellen (ist natürlich Ansichtssache)
- uvm.
- bei Bedarf wären natürlich noch weitere Features möglich, wie z.B. verschlüsselte Panoramen oder auch Videopanoramen.

Falls der Viewer nur auf 1-2 Domains eingesetzt werden soll, gibt es ja die Möglichkeit der günstigeren Domain-Lizenz. Bei der komplett uneingeschränkten Lizenz für 150€+mwst. sind die Tools natürlich schon dabei. Diese ist eher für Leute gedacht die mit Panoramen Geld verdienen wollen. Das muss dann natürlich jeder für sich entscheiden, ob er die Features braucht und nutzen möchte oder ob andere Programme auch reichen.

grüße, krpano coder


18

Sonntag, 23. März 2008, 16:49

Hallo krpano coder,

was mich am FPP am meisten begeistert ist die Tatsache uneingeschränkt Menüs (png, swf) entwerfen und Infoscreens, Videos, Maps, Bewegungsabläufe, ... einbinden zu können.

Falls dein Player eine ähnliche, uneingeschränkte Modifizierbarkeit bietet, kann ich mir vorstellen das er auf dem Markt -bei ähnlichem Preisniveau wie FPP- eine super gute chance hat.


19

Sonntag, 23. März 2008, 17:29

Hallo krpano coder,

was mich am FPP am meisten begeistert ist die Tatsache uneingeschränkt Menüs (png, swf) entwerfen und Infoscreens, Videos, Maps, Bewegungsabläufe, ... einbinden zu können.

Falls dein Player eine ähnliche, uneingeschränkte Modifizierbarkeit bietet, kann ich mir vorstellen das er auf dem Markt -bei ähnlichem Preisniveau wie FPP- eine super gute chance hat.



Hi, das sollte alles auch mit meinem Viewer möglich sein, aber falls eine bestimmte Funktionalität fehlen sollte,
einfach eine kurze Mail und ich werd versuchen das auch zu integrieren.

20

Sonntag, 23. März 2008, 17:59

Falls der Viewer nur auf 1-2 Domains eingesetzt werden soll, gibt es ja die Möglichkeit der günstigeren Domain-Lizenz. Bei der komplett uneingeschränkten Lizenz für 150€+mwst. sind die Tools natürlich schon dabei. Diese ist eher für Leute gedacht die mit Panoramen Geld verdienen wollen. Das muss dann natürlich jeder für sich entscheiden, ob er die Features braucht und nutzen möchte oder ob andere Programme auch reichen.


Ich finde es ja gut, das sich jemand hinsetzt und die Playerlandschaft erweitert, besonders im Flashbereich.
Nach einem kurzen Überblick, gefällt die simple Bearbeitung der XML am besten.
Jetzt, über die Feiertage hab ich leider wenig Zeit um in die Tiefen zu gehen...

Ich finde aber auch, das die uneingeschränkte Lizenz inkl. den Tools preislich zu hoch ist, zumal sie auch nur für die Version 1.x gildet.
Das sie für Leute sein soll, die damit Geld verdienen ist schon sehr weit hergeholt.
Gerade hier, in der Forumsgemeinde, experimentieren viele mit Playern und Einstellungen und verdienen kein Geld damit.

Schade... aber bei dieser Preisgestaltung werde ich wohl auf eine Lizenz verzichten, obwohl mir das Gesamtkonzept gut gefällt.

Gruß
Ralf
... rettet den Plural von Panorama > Panoramen

panoramen-360.de