Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

iZENSE

Super-User

  • »iZENSE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Beruf: Photographer & Graphic Designer

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. November 2007, 04:00

Photoshop Update von CS zu CS3

Lohnt sich dieses Update bezüglich Panoramasoftwareverbindung? Ich arbeite mit PTGUI, weiss noch wenig, bin aber begeistert. Bietet den CS3 Vignettierungsfilter usw was sich anbieten würde um die Bilder aufzubereiten für PTGUI?
...Trinkt, ihr Augen, was die Wimper hält, von dem goldenen Überfluss der Welt! (G. Keller) Madeleine * www.calaido.com (soon)

2

Samstag, 24. November 2007, 08:09

Hallo,

das neue CS3 soll wohl recht gut sein bei der Überblendung, ich habe aber trotzdem noch nicht upgedatet, weil es mir einfach etwas zu kostspielig ist. Vignettierung und CA entferne ich schon im Rawkonverter. Aber selbst wenn man das nicht tut macht PTGui in den seltensten Fällen Probleme.
Wenn es nur um die Vignettierungskorrektur geht solltest Du mal Giotto probieren. Mit diesem Programm kann man die Vignettierung per Flatfield entfernen. Nachteilig ist nur, dass man sich dafür eine Flatfieldbox bauen muss. Ausserdem funktioniert es nicht mit Fischaugen. Dieses Programm macht aber meiner Meinung nach nur bei ein Prozent der Bilder Sinn. Nicht weil es so schlecht ist, sondern weil PTGui so gut ist.

MfG

Rainmaker

3

Samstag, 24. November 2007, 08:36

Bietet den CS3 Vignettierungsfilter usw was sich anbieten würde um die Bilder aufzubereiten für PTGUI?


Ja, im RAW-Konverter lassen sich CAs und Vignettierung ganz gut wegrechnen.
Die Vorteile von CS3 liegen aber auf anderem Gebiet (bessere Bridge , Smartfilters etc.)

Tom!
Der “Fotolehrgang im Internet” www.fotolehrgang.de
Panoramen und Aufnahmetechnik www.langebilder.de
Workshops (Kugelpanorama u.a.) Die Fotoschule

4

Samstag, 24. November 2007, 09:43

Vignettierung

PTGui hat eine neue Beta (7.4 beta 1), wo die Vignettierung berechnet und auskorrigiert werden soll.
Habe es selber noch nicht heruntergeladen, Ist bestimmt einen Versuch wert.

Gruss

Peter

5

Samstag, 24. November 2007, 09:46

RE: Photoshop Update von CS zu CS3

Lohnt sich dieses Update bezüglich Panoramasoftwareverbindung? Ich arbeite mit PTGUI, weiss noch wenig, bin aber begeistert. Bietet den CS3 Vignettierungsfilter usw was sich anbieten würde um die Bilder aufzubereiten für PTGUI?

Hallo Madeleine,
reizt Du wirklich Photoshop CS voll aus ... benötigst Du wirklich noch mehr Perfektion in der Nachbearbeitung ?
Nach welchen Funktionen suchst Du oder was fehlt Dir noch, was Dir CS nicht auch bietet ???

Ich habe Anfang des Jahres von PhotoShop 6 auf PhotoShop CS2 inkl. einer neuen Kamera geupdated und muß gestehen,
dass ich mit der neuen Benutzerplattform und den Funktionen völlig überfordert war und es auch immer noch in manchen Bereichen heute bin !!!

Meine ersten normalen Bilder und auch Sphären oder einfach Panoramen waren mit CS2 von der Bildqualität eindeutig schlechter ...
So hatte ich den langersehnten CA- und auch Vignettierungfilter im Raw-Konverter (ACR 4.2) endlich auf meiner Seite,
aber das ganze drumherum, wie z.B. richtig eingestellte Rauschoptimierung und die restlichen Raw-Aufbereitungsmöglichleiten,
waren mehr als nur Neuland und haben definitiv das Bild rein qualitativ von der Auflösung her verschlechter !!!
Langsam nähere ich mich nun einer Einstellung, mit der ich zufriedener bin, aber erhlich gesagt ...
Ich möchte persönlich doch lieber an der Front mit der Kamera mehr machen, als im stillen Kämmerlein stundenlang mich
am PC mich mit der Software rumschlagen ... ein gutes Bild entsteht bei der Aufnahme und nur eine Optimierung findet am PC statt.

Also, die Entscheidung, ob man sich jedes Update holt, kann Dir keiner abnehmen.
Bedenke aber bitte, alles hat seine zwei Seiten und somit Vor- und Nachteile ( z.B. Einarbeitungszeit !!!)

Gruß´Bernd

6

Samstag, 24. November 2007, 13:05

Für die Panorama-Nachbearbeitung sind in CS3 (gegenüber CS2) vor allem 3 neue Funktionen interessant, benutze ich ständig:

Smartfilter-Ebene für Schatten/Lichter, bleibt editierbar
Auto-Align Layers. Das Einpassen des Bodenbilds wird ein Klacks, in Sekundenschnelle.
Intelligenter Kopierstempel. Man kann skalierbar, drehbar, seitenverkehrt usw. kopieren, incl. transparenter Vorschau.

Außerdem noch Auto-Blend Layer, besserer Fluchtpunktfilter, bessere Bildschirmausnutzung.

Das sind natürlich fortgeschrittene Bearbeitungsfunktionen, die aber gegenüber CS2 die Arbeit deutlich erleichteren können - wenn man weiß, wie man sie benutzt.

iZENSE

Super-User

  • »iZENSE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Beruf: Photographer & Graphic Designer

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. November 2007, 13:34

Photoshop CS bietet alles was man braucht. Ich halte nur was vom Updatefieber wenn wirklich neue Funktionen programmiert werden, die den Zeitfaktor erheblich reduzieren und die Bildqualität bei "Montagen etc" sichtlich steigern. Dem scheint nicht so regarding der neuen Kosten. Also bleibe ich glücklich mit der Urgroßmutter CS auch wenn Enkel CS3 den Kopierstempel neu erfindet. Zeitfaktor und Vereinfachung bringen die Relation.
...Trinkt, ihr Augen, was die Wimper hält, von dem goldenen Überfluss der Welt! (G. Keller) Madeleine * www.calaido.com (soon)

iZENSE

Super-User

  • »iZENSE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Beruf: Photographer & Graphic Designer

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. November 2007, 13:35

Kann ich mir irgendwo im Web die Funktionen 1. Smartfilter-Ebene 2. Auto-Align Layers 3. Intelligenter Kopierstempel als Demo oder Screenshots anschauen?
...Trinkt, ihr Augen, was die Wimper hält, von dem goldenen Überfluss der Welt! (G. Keller) Madeleine * www.calaido.com (soon)

Frank Bürger

Neu im Forum

Beiträge: 45

Wohnort: Neubrandenburg

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. November 2007, 15:13

Galileo Design listet hier: http://www.galileodesign.de/trailer/gp/trailer Beispiele aus ihren Videotrainings und Video2Brain macht sowas hier: http://www.video2brain.com/videos.htm Eventuell könntest du dort was finden.
Gruß Frank
www.frankbürger.de

10

Samstag, 24. November 2007, 18:55

Hallo iZense

Ich habe Dir die "Whats New" PDFs von CS2 und CS3 gemailt. Da steht eigentlich alles Wichtige drin.

11

Samstag, 24. November 2007, 20:25

Für Vignettierung allein haut vielleicht wirklich schon die neue 7.4 PTGUI beta hin. Sieht mir nach einem ersten Test ganz gut aus (ich benutze immer noch das 4.0/8er - und da ist eine Vignettierungskompensation schon ganz sinnvoll). Allerdings mache ich das lieber vorher bei der RAW-Auskonvertierung. Da ist CS völlig ok. Falls noch nicht vorhanden, empfehle ich dir hierzu Dr. Browns Image Processor (googlen), ein Batch-Tool, dass später in CS2 aufgegangen ist (die Tutorials sind alle zum Schlapplachen).

Ansonsten zieh' dir vielleicht die CS3-Demo runter (DSL, 450MB, ca. 15-20min).

Michael
http://www.premiumpano.de
 
Unterstützerlink für eine andere Weltsicht: http://www.worldmapper.org/
Heiteres Augenöffnen für die deutsche Medienlandschaft oder: was man mit Bild und Text nicht alles anstellen kann http://www.bildblog.de/

iZENSE

Super-User

  • »iZENSE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Beruf: Photographer & Graphic Designer

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. November 2007, 20:13

kann ich denn hdr auch in CS bearbeiten oder gibt es da bessere tools in CS2 und CS3?
...Trinkt, ihr Augen, was die Wimper hält, von dem goldenen Überfluss der Welt! (G. Keller) Madeleine * www.calaido.com (soon)

iZENSE

Super-User

  • »iZENSE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Beruf: Photographer & Graphic Designer

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. November 2007, 23:42

WOW, hab mir gerade selbst geholfen und die Testversion von CS3 runtergeladen und gleich das erste HDR zusammenpacken lassen. ICH BIN SPRACHLOS. Damit ist das Update so gut wie gekauft. Danke für all Eure Antworten.
...Trinkt, ihr Augen, was die Wimper hält, von dem goldenen Überfluss der Welt! (G. Keller) Madeleine * www.calaido.com (soon)

iZENSE

Super-User

  • »iZENSE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Beruf: Photographer & Graphic Designer

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. November 2007, 02:06

Photoshop CS2 Handbuch PDF zum Downloaden

Falls ihr das noch nicht kennt www.galileodesign.de/openbook/photoshop_cs2/ Hier könnt ihr euch das Handbuch kostenlos runterladen (ca 145 MB), alle neuen Funktionen herrlich erklärt und in DEUTSCH. Sehr zu empfehlen.
...Trinkt, ihr Augen, was die Wimper hält, von dem goldenen Überfluss der Welt! (G. Keller) Madeleine * www.calaido.com (soon)

iZENSE

Super-User

  • »iZENSE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Beruf: Photographer & Graphic Designer

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. November 2007, 02:36

Und wenn ihr euch die Testversion PS CS3 downloaded, könnt ihr unter "FENSTER - ARBEITSBEREICH - NEUHEITEN IN CS3" die Erweiterungen zu CS2 anschauen, da in jedem Menüfenster diese makiert werden. Gute Idee von Adobe.
...Trinkt, ihr Augen, was die Wimper hält, von dem goldenen Überfluss der Welt! (G. Keller) Madeleine * www.calaido.com (soon)

16

Montag, 26. November 2007, 08:08

ICH BIN SPRACHLOS.


Freu Dich nicht zu früh.. ;-)

Die HDR Programme haben zum Teil unterschiedliche Fähigkeiten, das eine kommtmit diesem Bild besser klar, das andere mit jenem.
Manchmal muss man es auch ganz von Hand machen. (Photoshop Ebenen, eine Aktion dazu bietet Erik an (www.erik-krause.de, dort dann contrast-blending)
Tom!
Der “Fotolehrgang im Internet” www.fotolehrgang.de
Panoramen und Aufnahmetechnik www.langebilder.de
Workshops (Kugelpanorama u.a.) Die Fotoschule

iZENSE

Super-User

  • »iZENSE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Beruf: Photographer & Graphic Designer

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 1. Juni 2008, 03:04

gibt es in der EXTENDED version von CS3 ein wesentliche gute tools bezüglich Panrama und Bildbearbeitung im gegensatz zur einen CS3 variante?
...Trinkt, ihr Augen, was die Wimper hält, von dem goldenen Überfluss der Welt! (G. Keller) Madeleine * www.calaido.com (soon)

18

Montag, 2. Juni 2008, 00:41

Für die Panorama-Nachbearbeitung sind in CS3 (gegenüber CS2) vor allem 3 neue Funktionen interessant, benutze ich ständig:

Smartfilter-Ebene für Schatten/Lichter, bleibt editierbar
Auto-Align Layers. Das Einpassen des Bodenbilds wird ein Klacks, in Sekundenschnelle.
Intelligenter Kopierstempel. Man kann skalierbar, drehbar, seitenverkehrt usw. kopieren, incl. transparenter Vorschau.

Außerdem noch Auto-Blend Layer, besserer Fluchtpunktfilter, bessere Bildschirmausnutzung.

Das sind natürlich fortgeschrittene Bearbeitungsfunktionen, die aber gegenüber CS2 die Arbeit deutlich erleichteren können - wenn man weiß, wie man sie benutzt.
Hallo Malum, Kannst Du mir sagen wo auto align layers in Photzoshop liegt.

19

Montag, 2. Juni 2008, 10:13

"Auto Align Layer" steht mehr als es liegt, im Hauptmenü "Edit" etwa in der Mitte, im "Free Transform" Block. Für Panoramanachbearbeitung für mich immer noch das genialste neue Feature in CS3, Bodenbild einpassen mit einem Klick.

20

Montag, 2. Juni 2008, 14:26

Neue Funktionen in CS3

Hallo Malum!

Wie wäre es mit einem Kurs für "ahnungslose" CS3 Besitzer was die für Pano-Fotografie neuen Funktionen betrifft!?

Berlin im Sommer ist doch klasse und von Hamburg aus so schnell zu erreichen;-))!

Gruß,
Andreas
Die Sinne betrügen nicht. Nicht, weil sie immer richtig urteilen, sondern weil sie gar nicht urteilen; weshalb der Irrtum immer nur dem Verstand zur Last fällt. (Immanuel Kant)