Sie sind nicht angemeldet.

Panorama Tools Pano2QTRV

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. Mai 2006, 09:22

Pano2QTRV

Ich versuchs nochmal: Kennt jemand die richtige CFG- Einstellung für das Pano3QTRV- Droplet ??? Meine EInstellung:. .. movie.motionquality=3 movie.staticquality=5 # Compress headers movie.compressheader=0 # Protect from modifing/saving in Quicktime movie.protect=0 # Preview Track preview.enabled=1 preview.resolution=4 preview.gray=1 # Compression compress.quality=70 compress.quality.1=70 compress.quality.2=70 compress.quality.3=70 compress.quality.4=70 compress.quality.5=70 Es scheint so, als wenn nur compression. quality was bringt. Hab .1- .5 mal geändert hat aber nix gebracht. Ich dachte eigentlich das oben in .motion-quality usw. dieses eine Auswirkung haben sollte . Falsch ?? Keine ne Idee ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mhc1« (29. Mai 2006, 09:23)


2

Montag, 29. Mai 2006, 11:15

RE: Pano2QTRV

Moin Mike IHMO sind das genau die Einstellungen die du über QT Einstellungen steuerst. Änderungen an diesen Parametern, die man nicht gleich sieht im fertigen Film heisst aber nicht das keine Änderungen durchgeführt worden sind. Aber jede Änderung der Dateigrösse im Verhältnis zur vorherigen Einstellung zeigt ja das was passiert ist. Ich denke mal das Auge entscheidet... Was mich mal ineressieren würde ist was die Einstellungen "Kantenlänge" und "Teilbilder" bewirken. Gruss Ralf
... rettet den Plural von Panorama > Panoramen

panoramen-360.de

3

Montag, 29. Mai 2006, 11:33

Qt ???

Ich kann bei meinem Quicktime nichts einstellen Kantenlänge: Länge der Kante in Pixeln. Kante ist in einem Würfel 1X1 die Würfelseite, entsprechend bei 2X2. Kann ich aber auch nur über die GUI einstellen. Ja - das Auge entscheidet. Ich versuche Droplet- Änderungen in der Dateigröße zu sehen - geht auch, aber nicht wie ich gedacht habe. In der GUI stelle ich Kantenlänge auf 1024 Unterteilung: 1X1 Qualität: 60 Film 1024 * 768 Auflösung: 1:8 Qualität: Niedrig für Bewegung Max. für Stillstand. Das würde ich auch gerne im Droplet finden - tu ich aber nicht. Ich habe dran rumgeprokelt - wie mein Auszug ist´s am Besten. Kennst du die Parameter bzw. welcher wo greift ????

4

Montag, 29. Mai 2006, 11:47

RE: Qt ???

mhhh... Im Programm Pano2QTVR hast du 1. den Reiter "Quicktime Einstellungen" und 2. den Reiter "Projektdatei". In diesen Einstellungen kannst du doch alles verändern was du möchtest. Projektdatei ist allerdings auch nur ein Abklatsch der QT Einstellungen aus Pano2QTVR. //edit Der Reiter "Projektdatei" ist das Template/Droplet. Im Programmordner von Pano2QTVR ist ein Ordner "Templates" da werden die Einstellungen abgelegt bezw. gespeichert. Da ich die Panos kommerziel nutze habe ich die Pro-Lizenz erworben. In der Gegenüberstellung der Funktionen sind aber zur Normalen Version diese Funktionen nicht betroffen. Gruss Ralf
... rettet den Plural von Panorama > Panoramen

panoramen-360.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Blockbuster« (29. Mai 2006, 12:05)


5

Montag, 29. Mai 2006, 12:12

Template ist nicht Droplet

Ja das stimmt schon. Droplet/Template: das sind unterschiedliche Dinger. Droplet: Inhalt der CFG- Datei. Wird ausgeführt wenn per Drag& Drop eine oder mehrere Dateien auf das Programm Pano2QTVR gezogen wird (werden). Läuft super: 15 Dateien raufgeschmissen - in null-komma-nichts MOV Dateien daraus gemacht. Template: Voreinstellungen die man laden kann. Haben pgt als Endung - kann ich nix "raufschmeissen". Wenn Template aktiviert wird wird Pano2QTVR aufgemacht und hat die Einstellungen des Templates geladen. Ist für mehrere Panos viel zu aufwendig - Droplet läuft 1000mal besser. Aber: Irgendwie bekomme ich nirgends eine Antwort auf die tatsächliche Steuerung. Rauscher hat zwar eine Seite mit Steuerparametern- mir kommt es aber so vor, als ob die ganze ...compress.x - Arie irgendwie nicht geht. Auserdem rattern immer "Jpeg = 20" Zahlen in Hochgeschwindigkeit über meinen Bildschirm. Was das ????? Wenn man das Droplet richtig steuern kann, ist es eine super Sache - wenn !!

6

Montag, 29. Mai 2006, 13:03

RE: Template ist nicht Droplet

Zitat

Original von mhc1 Haben pgt als Endung - kann ich nix "raufschmeissen".
Diese Dateien kannst du mit dem Editor öffnen.

Zitat

Original von mhc1 Aber: Irgendwie bekomme ich nirgends eine Antwort auf die tatsächliche Steuerung. Rauscher hat zwar eine Seite mit Steuerparametern- mir kommt es aber so vor, als ob die ganze ...compress.x - Arie irgendwie nicht geht. Auserdem rattern immer "Jpeg = 20" Zahlen in Hochgeschwindigkeit über meinen Bildschirm. Was das ?????
Da läuft das Script ab was für die generierung zuständig ist. IMHO kann man da nichts ändern. Die Datei "pano2qtvr_tmpl.cfg" kann man auch mit dem Editor öffnen. Die anderen Dateien im Programmordner kann man nicht im Editor öffnen... aber dafür gibts ja z.B. "Notepad++" Das ist ein super Editor der eigentlich zur Programmierung gedacht ist. Gruss Ralf
... rettet den Plural von Panorama > Panoramen

panoramen-360.de

7

Samstag, 1. Juli 2006, 23:27

Droplet...

@Blockbuster: ich habe nun mal rumgemacht: das Droplet kann man gut ändern, ist für die WWP_small und_big in Größe. Komisch- ich hätte gedacht, das dort gleiche Steuerung benutzt weird wie im Template. \Ist aber wohl nicht so - kommen total komische Abstürze raus !!