Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. Oktober 2019, 19:30

Dunkelste Stelle Europas

- laut Reiseführer. Trotzdem es war genug Hell um fotografieren können.

HIER

2

Samstag, 5. Oktober 2019, 20:26

Hallo Panpan, sagenhaft! Wieder ein Meisterwerk von Dir! :thumbsup:

3

Samstag, 5. Oktober 2019, 22:32

Vielen Dank.

Es gibt es immer etwas zum verbessern.

Bei diesen Lichtverhältnissen, die grenze der Kamera die 10 jahre alt ist, wurden erreicht.

Nikopan

Mega-User

Beiträge: 1 516

Wohnort: Innsbruck, Österreich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Oktober 2019, 08:54

Hallo panpan,

sehr schön!!!

Grüße

Bernd

Der Beitrag von »Undertable« (Montag, 7. Oktober 2019, 12:22) wurde vom Autor selbst gelöscht (Dienstag, 8. Oktober 2019, 12:28).

Tom58

Super-User

Beiträge: 247

Wohnort: Südliches Rhein-Main-Gebiet

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Oktober 2019, 08:35

Hallo Panpan,

tolle Aufnahme!

Mit welcher Kamera/Objektiv Kombination hast Du das gemacht?

Danke und Gruß

Tom

8

Dienstag, 8. Oktober 2019, 10:58

Hallo Tom.
Vielen Dank

seit 10 jahren das gleiche

c5mk2
fe 15/2.8

alte version LR
alte version PTGUI
alte version PS

mir ist wichtig , das ich arbeitsweise von der kamera und software voraussehen kann - aber finde immer noch irgendwelche neue wege. Man lernt ständig.

Das ist interessant.
Da ich bei Nachtaufnahmen mit Rauschen zu kämpfen habe , habe mich entschlossen die raws nicht zum tif , sondern zum JPG entwickeln . Erst das bild vom HDR programm ( oder PTGUI , wenn kein HDR) , das zur bearbeitung geht , wird als tif gespeichert.

Keiner qualitätsunterschied , aber jpg- kompression um ca 30 % rauschen reduziert - also insgesammt ein gewinn. Nicht ausgeschlossen, das nächste 10 jahre wenn die kamera hält ( und ich ) , werde noch die selbe kamera benutzen.

Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Panpan« (8. Oktober 2019, 12:01)