Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 21. April 2018, 20:14

Sigma 8 mm 3,5 EX Qualitätscheck

Hallo,
ich benutze u.a. ein Sigma 8 mm 3,5 EX DG Fisheye Objektiv.
In der Ferne ist es trotz korrekter Entfernungseinstellung bei Blende 11 sehr unscharf. Das Verkehrsschild mit 30-er Zone im Hintergrund (auf das ich scharfgestellt hatte) ist nicht lesbar.
Ist das normal so?
Ich habe mal ein Foto aufgenommen mit der Nikon D600 mit dem Sigma 8 mm angehängt.
Gruß
compinaut
»compinaut« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC_0207.JPG (8,94 MB - 50 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. September 2018, 23:49)

2

Samstag, 21. April 2018, 22:08

Meins muss immer auf 0,5 m eingestellt sein, damit "unendlich" scharf abgebildet wird. Eine sehr umfangreiche virtuelle Tour hatte ich mit der 1m-Einstellung verhunzt.

Undertable

Mega-User

Beiträge: 1 006

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. April 2018, 05:18

Auf dem Foto ist am Rand so eine Art dunkler Ring erkennbar.
Bin mir nicht sicher aber ich hau die Frage mal raus:

Kann es sein dass der Haltering für den Objektivdeckel noch am Objektiv sitzt?

4

Sonntag, 22. April 2018, 09:22

Hab nochmals ein neues Bild hochgeladen - bitte mal prüfen

Hallo,
ich lade nochmals ein Bild hoch mit Entfernungseinstellung von 0,5 m. Der Halter war bzw. ist an beiden Bildern ab.
Bitte schaut Euch das Bild einmal an, ob das zu unscharf ist.
Die Spiegelungen um das eigentliche Bild herum sind immer da. Wären die normal nicht da?
Gruß
compinaut
»compinaut« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC_0217.JPG (9,59 MB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. September 2018, 23:50)

soulbrother

Mega-User

Beiträge: 872

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. April 2018, 10:46

Mal ganz kurz gefragt:
Bist Du der Steffen der auch VHS Foto-Kurse anbietet?
Dann darf man doch davon ausgehen, dass zumindest die Grundlagen der Kamerabedienung, Schärfentiefe und Fokuseinstellung bekannt sind?

Weiter:
Die D600 hat doch LiveView, also warum nicht diesen nutzen für die optimale Fokuseinstellung?

Denn, natürlich sind die meisten 8mm Sigmas bei der 0,5 mtr. Skaleneinstellung optinal, aber d.h. ja noch lange nicht, dass es bei allen so sein muss.


Nur als Hinweis: Für schnelle Kugelpanos mit nur 3 Bildern rundherum, ist die Kombi (KB Sensor am 8mm Sigma fish) gut geeignet, aber die Gesamtauflösung leidet natürlich, da wäre eine DX Nikon besser geeignet, also 24MP am Crop Sensor.

6

Sonntag, 22. April 2018, 12:08

Danke für den Hinweis. Ja, ich gebe auch VHS-Fotokurse. Aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Werde ich mal ausprobieren.

Undertable

Mega-User

Beiträge: 1 006

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. April 2018, 13:28

Die Spiegelungen um das eigentliche Bild herum sind immer da. Wären die normal nicht da?

Mein Sigma 8 hatte damals so einen Ring zur Befestigung des Objektivdeckels.
Besagter Ring ist nur draufgeschoben. Er hält nur durch einen Filzring und sitzt im Neuzustand noch recht stramm.
Man könnte vielleicht versucht sein anzunehmen dass es sich bei den Rillen um Filtergewinde handelt.
Zieht man den Ring nicht ab und belässt ihn am Objektiv schattet er Bildmaterial ab.

Ralf Michael

Fortgeschrittener

Beiträge: 75

Wohnort: Wertheim

Beruf: Entwicklungsingenieur

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. April 2018, 15:47

Dem Bild nach zu urteilen, hast Du zwar den Objektivdeckel abgezogen, nicht aber den Distanzhalter:



Was die max. Schärfe anbelangt, da helfen nur Testaufnahmen. Ich verwende das 8mm Sigma f4 an drei unterschiedlichen Kameras und liege bei 0,5 bis 3 Meter (f9) - je nach Kamera.....

Gruß

Ralf
Kugelpanoramen aus dem Raum Main-Tauber-Kreis, Odenwald, Steigerwald, Spessart, Rhön, Frankenhöhe, Vogelsberg und Taunus sowie Tipps und Tricks rund um das Thema der Panoramafotografie
ralf-michael-ackermann.de

9

Sonntag, 22. April 2018, 16:26

Ich habe wirklich beides abgezogen. Das Objektiv ist wie rasiert.

Undertable

Mega-User

Beiträge: 1 006

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. April 2018, 18:07

Ralf`s Bild zeigt sehr schön was ich meinte.

OK, wenn Du sagst dass Du beides abgenommen hast wird`s wohl so sein.
Wollte nur mal drauf hinweisen, weil auch ich diesen Fehler am Anfang gemacht habe.
Nachdem ich meinen Ring abgenommen hatte war da, wenn ich mich recht erinnere, mehr Bildmaterial und weniger Abschattung zu sehen - glaube ich zumindest.
Würd mich interessieren wo das bei Dir her kommt?

Ist das wirklich normal?

Vielleicht kann wer mit dem 8er Sigma ein Vergleichsfoto zeigen?
Ich hab mein`s vor längerer Zeit verkauft

Da hab ich noch eins mit diesem Ring gefunden - allerdings am Crop:


Hier ohne den Ring:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Undertable« (22. April 2018, 18:53)


11

Sonntag, 29. April 2018, 10:45

compinaut: Die Qualität deines Exemplars scheint mir eher unterdurchschnittlich zu sein. Mein eigenes ist zwar auch nicht so der Burner, aber bei allen Entfernungseinstellungen durchgängig schärfer, bei "unendlich" (bei mir auch irgendwo anders am Ring) weitestgehend sehr scharf.

Edit: Die Serienstreuung ist bei den Sigma Fisheyes sehr hoch. Ich hatte damals auch so 4 oder 5 Exemplare durchprobiert, bis ich "meines" gefunden hatte. Geht einfach nicht anders, wenn die IQ so streut.

12

Sonntag, 29. April 2018, 15:05

Leicht verwirrt

Ich habe ein 6,5mm Opteka um den Crop an meiner 600D auszugleichen und bin durch Zufall auf diesen Thread gestoßen.

Äh.... - Entfernung 0,5m um Unendlich scharf zu bekommen? Probiere ich aus, dachte ich und tatsächlich - bei mir ist die 0,5m Einstellung sichtbar besser (nah wie fern) als die Unendlich Einstellung. Verwirrt mich extrem!

Bin für jede Erklärung dankbar!

Gruß
Tom