Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. März 2018, 10:01

gleitende Umwandlung von 360° Bild in Little Planet

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage:

Gibt es eine Möglichkeit, eine 360/180° Bild fließend in einen Little Planet umzuwandeln?

In den verschiedenen Stitchern hat man nur die Möglichkeit mit einem Klick die Projektion zu verändern, also von Equi nach Stereo-down 300°.
Gibt es mit irgend einem Programm die Möglichkeit sozusagen mit Einzelschritten diesen Vorgang der Umwandlung zu animieren bzw. Einzelbilder ausgeben zu lassen, die man dann zu einem Video zusammenbaut?
Gruß aus Sachsen

HascheLSax

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haschelsax« (28. März 2018, 17:29)


soulbrother

Mega-User

Beiträge: 866

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. März 2018, 10:13

Pano2vr ab version 5, gibt dir ein Video aus, mit der "kamerafahrt", bei der jede Art von Drehung, Zoom, kippen möglich ist. Animation Editor ist das Zauberwort: https://www.youtube.com/watch?v=YmvuDZWZpDw

3

Mittwoch, 28. März 2018, 11:22

Mit insta360studio geht das meine ich auch. Ist sogar kostenlos.

4

Mittwoch, 28. März 2018, 11:47

Beide Programme starten immer mit einer vorgegeben Projektion. Dann kann man die Parameter der Ansichten ändern. Ein "Hinübergleiten" von einer Projektion zur anderen habe ich nicht gefunden.
Gruß aus Sachsen

HascheLSax

5

Mittwoch, 28. März 2018, 12:33

Müsste doch funktionieren. Schau mal hier:
https://m.youtube.com/watch?v=Oe2a2w1KIHw

6

Mittwoch, 28. März 2018, 13:19

Hab es gerade mal versucht. Es geht mit insta360studio. Allerdings nicht mit einem einzelnem Panorama... Du musst aus dem Foto zuerst ein Video erstellen. Dann funktioniert es!

7

Mittwoch, 28. März 2018, 15:37

Bliebe die Frage , wie ich ein Video mit Seitenverhältnis 2:1 erstelle. Mit nem 16:9 gehts nicht.
Gruß aus Sachsen

HascheLSax

soulbrother

Mega-User

Beiträge: 866

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. März 2018, 15:50

Ein "Hinübergleiten" von einer Projektion zur anderen habe ich nicht gefunden.

Im animation editor der aktuellen Pano2VR V5 (...also nicht grade die V5.0, mit der vermutlich das "Animation-Tutorial" als Neuheit der V5 produziert wurde... ) ist ganz unten in der timeline auch die projektion zu justieren und zu animieren.

soulbrother

Mega-User

Beiträge: 866

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. März 2018, 15:57

Bliebe die Frage , wie ich ein Video mit Seitenverhältnis 2:1 erstelle. Mit nem 16:9 gehts nicht.

Wenn eine Videosoftware, die generell mit 360° Videos umgehen kann, nicht fähig ist, ein 360° Standbild als Video zu animieren - üblicherweise via Einstellung der "Spieldauer" des Bildes, dann...
- taugt diese Videosoftware ehh nix - in diesem Punkt ;-)

- gibt es "workarounds", z.B. mit Photoshop Aktionen...

... um damit sowas zu schaffen:
https://www.youtube.com/watch?v=t3wII0g66JE

10

Mittwoch, 28. März 2018, 16:18

Bei meinem Video Program kann ich eine Benutzerdefinierte größe einstellen.. Und ansonsten gibts ja auch noch BLENDER, damit geht's auf jeden Fall!

11

Mittwoch, 28. März 2018, 17:28

Ein "Hinübergleiten" von einer Projektion zur anderen habe ich nicht gefunden.

Im animation editor der aktuellen Pano2VR V5 (...also nicht grade die V5.0, mit der vermutlich das "Animation-Tutorial" als Neuheit der V5 produziert wurde... ) ist ganz unten in der timeline auch die projektion zu justieren und zu animieren.
Alles klar. Habe es hin bekommen.
Gruß aus Sachsen

HascheLSax