Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Undertable

Mega-User

  • »Undertable« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 982

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

21

Samstag, 20. Januar 2018, 14:31

Steuerung

Steuern kann ich bislang über das seitliche Touchpad an der Brille:


Fingertipp auf das Touchpad wählt aus (z.B. den o.g. Menüpunkt "Photo Sphere")
Da wird dann automatisch eines meiner Mijia Bilder interaktiv angezeigt bzw. dargestellt.
Bei Kopfdrehung ist das Bild zwar nicht 100% flüssig und scharf aber es ruckelt zumindest nicht so sehr wie beim VR Media Player, den ich zu Beginn getestet hatte.

Mit wischen auf dem Touchpad wird direkt ein anderes Kugelbild interaktiv angezeigt. Ich erhalte allem Anschein nach also keine Übersicht meiner Equis aus der ich gezielt eines auswählen/starten kann, sondern mann kann direkt vor- oder zurück navigieren - nicht komfortabel aber besser wie nichts.

Was bislang noch nicht geht ist leider der Handcontroller: Dessen LED leuchtet zwar und bei aktiviertem Bluetooth wird er auf dem S7 als gekoppeltes Gerät angezeigt. Jedoch konnte ich ihm noch keine Funktionalität entlocken.
Das wird wohl daran liegen dass Cardboard gemäß dem zuvor eingesannten Code für Gear VR (SM-322) konfiguriert wurde, das ja im Gegensatz zu meinem SM-325 noch keinen separaten Controller enthielt?
Bleibt zu hoffen dass sich da noch was tut

Für`s Erste bin ich aber zufrieden: Immerhin kann ich so meine Equis offline interaktiv betrachten ohne mich bei der Datenkrake Fratzenbuch bzw. deren Ableger Oculus anmelden zu müssen.

Undertable

Mega-User

  • »Undertable« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 982

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

22

Samstag, 20. Januar 2018, 15:29

Im Cardboard-Mode lässt sich die Brille übrigens auch zum interaktiven betrachten von offline Equis in andreren apps benutzen, so z.B. auch

1.) in Mi Sphere Camera:

=> Umschauen im Pano per Kopfdrehung ist sehr ruckelig (schlimmer als mit VR Media Player)
=> TouchPad der GearVR-Brille hier zusätzlich zum navigieren: mit Finger kann Drehung angeschubst werden und läuft dann auch flüssiger
=> Wechsel von einem Pano zum anderen hab ich noch nicht rausgefunden

2.) Theta App:
=> Umschauen im Pano per Kopfdrehung ebenfalls ruckelig
=> TouchPad der GearVR bringt auf Tippen schwarzen Rand O+U, der wieder verschwindet wenn man erneut tippt.
=> Kein Anschubsen per Pad und kein navigieren zu nem anderen Equi

3.) VR Media Player:
=> Umschauen im Pano per Kopfdrehung ruckelig aber nicht ganz so sehr wie bei 1.)
=> Drehung per Touchpad möglich: ziehend oder schubsend, nur Drehung (nicht Neigung)

Im Playstore bin ich u.a. auf Sites in VR gestossen. Damit kann man zwar keine eigenen Bilder anschauen aber verschiedene interessante Plätze und Gebäude auf dem Erdball. Macht direkt süchtig. Hab mich gleich mal etwas in Pyramiden umgeschaut. Ist ne Art interaktive Tour. Während der Kopfdrehung erscheint das Bildmaterial etwas verwaschen (ähnlich wie in der Mijia-Software) dazu kommen vereinzelt mal kurze Hänger. Ich find`s trotzdem sehr interessant und vor allem die Steuerung find ich gelungen: Alles mit Kopfdrehung. Man bringt den Cursor per Kopfdrehung mit ner Schaltfläche in Deckung, dann läuft eine Zeit ab. Verbleibt man solange wird die Schaltfläche ausgewählt/aktiviert. Raus gehts im Nadir. Im Bild gibt es je nachdem auch Sprungmarken wie man sie von anderen Touren kennt. Tolle Sache

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Undertable« (20. Januar 2018, 16:23)


Undertable

Mega-User

  • »Undertable« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 982

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

23

Samstag, 3. Februar 2018, 08:51

Wer Cardboard QR-Codes für seine Brille sucht kann hier vielleicht fündig werden

soulbrother

Mega-User

Beiträge: 866

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 7. März 2018, 19:51

Ich suche ne Möglichkeit eine html5 tour aus Pano2vr via VR Brille am Händy lokal zu zeigen, also ohne Netz.
Webserver fürs Handy: https://play.google.com/store/apps/detai…droid.kws&hl=de

Den kws webserver hab ich installiert am Samsung S5, aber ich hab NULL Ahnung was nun zu tun ist um die lokal gespeicherte Panotour (respektive die index.html) im Browser zu starten.

Kennt jemend ne konkrete Anleitung um lokale html Seiten am Händy - ohne jegliche Netzverbindung - mit dem kws webserver zu öffnen?

Das wär doch hilfreich für viele, denk ich mal...

Herzlichen Dank für Hinweise und Hilfe.

toosten

Fortgeschrittener

Beiträge: 88

Wohnort: Berlin

Beruf: freier Softwareentwickler ( krpano, HTML/JS, PHP, C++, JSP, Java )

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 8. März 2018, 17:56

Das ist so simpel das du da nix finden wirst:


rechts oben menu > Settings > Home directory

hier den Verzeichnispfad zum Verzeichnis in dem sich deine index.html befindet angeben

Unten auf Start Server

Wenn alles korrekt ist, dann steht irgendwo:
...[kws]Host{192.xx.xx.xx} Port{8080}

Im Browser dann localhost:8080 eingeben und die Tour wird gezeigt.

Den Pfad habe ich mit dem TotalCommander ermittelt.