Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Montag, 4. Dezember 2017, 19:23

Bin gerade hier am Lesen, interessantes Teil. Bin gerade am Überlegen, ob ich auf die Insta 360 One für Android warten soll (hat ja auch DNG und diesen Bullet Time Modus a la Matrix ... wenn man den dann mal ausprobiert, hat man wahrscheinlich auch ein lädiertes Exemplar wie hier oben (-; ). Kann jemand die Xiaomi mit der Insta 360 One vergleichen?
LG, Henrik

Hegau-Panorama

Fortgeschrittener

Beiträge: 59

Wohnort: Radolfzell am Bodensee

  • Nachricht senden

122

Montag, 4. Dezember 2017, 19:56

360 Camera Photo Comparison Tool

Hallo Hendrik,
schau hier

Gruß Peter
360 Cities

...Neu im Forum?... ich lerne hier schon seit 13 Jahren

123

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:26

Der Entwickler hat nun bekanntgegeben, dass die Orange und die schwarze Cam unterschiedlich weiterentwickelt werden und man Firmware und Apps nicht für die jeweilig andere verwenden soll. Es ist also davon auszugehen, dass das orange Ding neue Features enthält, während die halb so teure schwarze Kamera zurück bleiben wird und eher als billiges Versuchsgerät zu betrachten bleibt.

kbaerwald

Profi-User

Beiträge: 201

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:48

Na, die Auflösung werden sie ja nicht über Nacht verdoppelt haben ;) - der Rest ist mir ziemlich wumpe.

Hier mal ein kleiner Versuch mithilfe der HDR-Funktion in der App. (-1.0,0,+1.0)- Halbkugelaufnahmen mit Photomatix:



Dann mit MiSphere Converter der Rest. Retusche mit Pano2VR5/PS:



Gruß, Klaus

125

Dienstag, 5. Dezember 2017, 17:24

Hier mal ein Familienfoto meiner Panorama-Ausrüstungen.

Für jede Situation die richtige ;-)


Undertable

Mega-User

Beiträge: 981

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:15

Der Entwickler hat nun bekanntgegeben, dass die Orange und die schwarze Cam unterschiedlich weiterentwickelt werden und man Firmware und Apps nicht für die jeweilig andere verwenden soll.
Klar lassen die sich was einfallen damit die schwule orage Kamera auch gekauft wird. Wenn`s schon Hardwaremässig kaum nen Unterschied gibt wird eben im Nachgang per Software einer geschaffen.

...dass das orange Ding neue Features enthält, während die halb so teure schwarze Kamera zurück bleiben wird...

Die schwarze Kamera erfüllt meine Anforderungen voll und ganz. Da kommt mir der schmale Preis doch sehr entgegen.
Das müssen ja tolle Features sein die da noch kommen.

Eigentlich hätten die ja auch ne Standard- und ne Pro App vermarkten können, sowie ein Kameramodell (des schwarze) das von beiden Apps unterstützt wird.
Das käm auf`s Gleiche raus und würde weniger Verwirrung stiften.

Undertable

Mega-User

Beiträge: 981

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:17

Hi Klaus

Dein HDR gefällt mir sehr gut!
Ich seh die Mijia:

Die hättest vielleicht noch wegzaubern können wenn PS eh schon angeschmissen war ;-)



Das Ding am Türrahmen ist hoffentlich kein Rauchmelder. Als solcher wäre er ziemlich schlecht platziert ;-)

128

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:16

Neue Firmware ist draußen! www.xiaomi.ez-team.com

kbaerwald

Profi-User

Beiträge: 201

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 5. Dezember 2017, 22:17


Ich seh die Mijia:
Die hättest vielleicht noch wegzaubern können wenn PS eh schon angeschmissen war ;-)

Ich bekenne mich schuldig :whistling: !

Das Ding am Türrahmen ist hoffentlich kein Rauchmelder. Als solcher wäre er ziemlich schlecht platziert ;-)

Schäm ... tatsächlich ein Rauchmelder ... wohin mit sowas in einem Flur wie diesem?

Gruß, Klaus

kbaerwald

Profi-User

Beiträge: 201

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 5. Dezember 2017, 22:29

Neue Firmware ist draußen! www.xiaomi.ez-team.com

... und gleich die App dazu: V1.8.5.16459.apk ... wie schön Bracketing jetzt in 0.5er-Abständen bis +-3.

Undertable

Mega-User

Beiträge: 981

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 5. Dezember 2017, 22:59

Hi Klaus

Rauchmelder ... wohin mit sowas in einem Flur wie diesem?

Die Dinger sollen ja im Ernstfall frühestmöglich Alarm schlagen. Rauch steigt für gewöhnlich nach oben und sammelt sich zunächst an der Decke.
Wenn Du den Melder tiefer hängst piepst der wenn Du Glück hast beim Aufsteigen des Rauchs wenn er zufällig dort aufsteigt.
Wenn Du Pech hast piepst der erst wenn sich der Rauch von der Decke hinab bis zum Türrahmen staut.
Bis dahin hast Du vielleicht schon keinen Sauerstoff mehr?

Als ich unsere Melder aufghehängt habe meine ich auf Beipackzetteln Folgendes gelesen zu haben:
=> direkt an die Decke
=> möglichst mitten im Raum anbringen.
=> Wenn das nicht geht min. 30cm von Wänden oder Kanten nach oben weg
=> nicht in der Nähe von Lampen (keine Ahnung warum)

da steht`s genau (siehe weiter unten "Wie Rauchmelder anbringen?")

Bin kein Brandexperte aber wär`s meine Bude würd ich 2 Stck so aufhängen:




Gruß
Oli

132

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 16:50

Ich habe die neue Firmware installiert. Leider ist beim bracketing noch immer die längste Belichtungszeit nur 1/2 sek. Kann das mal jemand testen?
Hier meine Einstellungen:

Bildmodus JPEG
WB - Auto
Shutterspeed - Auto
Iso - 50

Ich habe bracketing +-1 Blende eingestellt. Leider haben alle 3 Bilder die gleiche Belichtungszeit von 1/2 sek.

133

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 17:43

Heute ist beim Versuch, den Stick festzuschrauben, das ganze Ding auseinander gefallen. Die schwarze Plastikschraube ist total abgenutzt.
Habe dann versucht, das Ganze mit einer langen Schraube und einer Flügelmutter zu reparieren. Dabei ist der Plastikrahmen gebrochen.
Letztendlich habe ich das Gelenk verklebt und eine kurze Schraube + Orignalmutter zur Verstärkung eingeschraubt.

Es ist eben eindeutig eine chinesische Eigenentwicklung...








kbaerwald

Profi-User

Beiträge: 201

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18:11

Ich habe die neue Firmware installiert. Leider ist beim bracketing noch immer die längste Belichtungszeit nur 1/2 sek. Kann das mal jemand testen?
Hier meine Einstellungen:

Bildmodus JPEG
WB - Auto
Shutterspeed - Auto
Iso - 50

Ich habe bracketing +-1 Blende eingestellt. Leider haben alle 3 Bilder die gleiche Belichtungszeit von 1/2 sek.

Ich habe meine Aufnahmen gecheckt: es betrifft bei mir auch nur die Aufnahmen mit Grenzwert Bel.Zeit >= 0.5 sec. Die hatte ich bis dato garnicht bearbeitet. Ich werde morgen einmal schauen, wie es aussieht, wenn ich die Empfindlichkeit > 50 ISO freigebe, also komplette Automatik. Ich hoffe nicht, dass die Automatik der Kamera (Kennlinie) anfängt ab 0.5 sec die Empfindlichkeit hochzudrehen. Dann wären 0.5sec die längste Belichtungszeit!

Ich melde mich wieder ...

Gruß, Klaus

kbaerwald

Profi-User

Beiträge: 201

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18:20

Heute ist beim Versuch, den Stick festzuschrauben, das ganze Ding auseinander gefallen. Die schwarze Plastikschraube ist total abgenutzt.
Habe dann versucht, das Ganze mit einer langen Schraube und einer Flügelmutter zu reparieren. Dabei ist der Plastikrahmen gebrochen.
Letztendlich habe ich das Gelenk verklebt und eine kurze Schraube + Orignalmutter zur Verstärkung eingeschraubt.

Es ist eben eindeutig eine chinesische Eigenentwicklung...

Habe auch schon bemerkt, dass man nur sehr vorsichtig festdrehen sollte. Bei deinen Aufnahmen sieht es m.E. eher nach einen bereits gebrauchten Stick aus, weil die Plastikschraube offenbar schon einige "Festdrehungen" hinter sich hatte. Auf der anderen Seite ist die Kamera sehr leicht: ich habe die Kamera einmal auf dem Stick senkrecht ausgerichtet und dann vorsichtig angezogen. Das soll so bleiben, also wurde die Position durch Kleber zusätzlich fixiert. Aber ärgerlich ist es doch - da liegen Welten zwischen unseren Monopods und den Billig-Selfie-Sticks.

Ich bin gewarnt!

Gruß, Klaus

Undertable

Mega-User

Beiträge: 981

Wohnort: Assamstadt

Beruf: Imperator

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 21:48

Stick

Danke für die Infos mit dem Stick. Warte derzeit auf die Lieferung 2er solcher Exemplare.
Gut zu wissen dass die nicht viel taugen ;-)

Mich würde noch interessieren wie der Auslöseknopf nach oben zu den 2 Kontakten geführt wird.
Wird ein Kabel durch den Schwenkmechanismus geführt oder machen die das mit einer Art Schleifkontakt?
Falls bekannt und ersichtlich würde ich mich über ein Detailfoto freuen

Viele Grüße
Oli

137

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 22:54

Mich würde noch interessieren wie der Auslöseknopf nach oben zu den 2 Kontakten geführt wird.
Wird ein Kabel durch den Schwenkmechanismus geführt oder machen die das mit einer Art Schleifkontakt?


Genau, es führt einfach ein Kabel durch den Schwenkmechanismus.

Foto aufgrund Klebers leider nicht mehr möglich ;-)

Gruß

138

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 13:15

bei mir auch Epoxy am Gelenk, da bewegt sich nichts mehr. Mit der Madventure360 app kann ich 4k aufnehmen, mit der MiJia app bleibts bei 3,5k. Kann noch keine Aussage zur BQ machen.

kbaerwald

Profi-User

Beiträge: 201

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 17:52

Ich habe die neue Firmware installiert. Leider ist beim bracketing noch immer die längste Belichtungszeit nur 1/2 sek. Kann das mal jemand testen?
Hier meine Einstellungen:

Bildmodus JPEG
WB - Auto
Shutterspeed - Auto
Iso - 50

Ich habe bracketing +-1 Blende eingestellt. Leider haben alle 3 Bilder die gleiche Belichtungszeit von 1/2 sek.

Hier zwei Bilder ohne Worte - einmal ISO50, dann ISO=Auto:





Kennlinie der Programm-Automatik dreht um 0.5 sec die Empfindlichkeit hoch. Offenbar ist bei der Verschlusszeit Sense.

Gruß, Klaus

140

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:52

Wende dich besser an die FB Gruppe. Dort bekommst du direkt ins Gespräch mit den Entwicklern, wir sind ja alle ähnlich ahnungslos wie du :)