Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 13. April 2017, 16:46

Nur ein paar Tipps:

- Panoramen mit Schräglage sehen unvorteilhaft aus. (WI Außenaufnahme)
- Unscharfe, verwackelte Bildbereiche gibt es im Laden hinten.
- Beim Hof sehen die Schattenbereiche bläulich aus (Weißabgleich)
- vorne, hinten, oben, unten -- alles klein geschrieben
Danke Dir
Die Aussenaufnahme habe ich ersetzt und Gross und Kleinschreibung geändert
Wie die Unschärfe herkommt weiss ich nicht. Wurde ja alles mit Stativ aufgenommen
Im Hof war es leider schon sehr in der Abenddämmerung. Gefällt mir auch nicht. Habe da aber kein abderes Material
Grüsse Pin

22

Donnerstag, 13. April 2017, 17:09

Hallo,

schau mal nach Pano2Vr. Damit kannst Du Touren ganz nach deinen Wünschen erstellen, die Panos ausrichten, Bildwinkel und Ansichten bestimmen, Fehlstellen extrahieren und korrigiere Bereiche wieder einfügen. Außerdem kannst Du Logos sehr einfach einsetzen, z.B. um das Nadir zu verdecken. Nicht kostenfrei, aber schnell und flexibel.

In Prinzip bin ich ja auch immer für die kostengünstigste Lösung, aber wenn man die Zeit berechnet die man da reinsteckt, dann kann sich eine kostenlose Lösung ganz schnell nicht mehr rechnen. ;) Falls aber gar keine Kohle da ist, dann arbeite erst mit der günstigsten Lösung und erwäge später einen Wechsel.


MfG

Rainmaker

23

Donnerstag, 13. April 2017, 17:14

Fehlstellen extrahieren und korrigiere Bereiche wieder einfügen.


Leider nicht mit der letzten Version Pano2VR 5.2 beta2b pro:

http://www.pano.szenerien.de/Pano2VR_5.2…/Patch-Bug.html

24

Freitag, 14. April 2017, 08:28

Das mit der Beta ist mir auch schon aufgefallen, aber es gibt ja eigentlich keinen vernünftigen Grund mit einer Beta zu arbeiten außer mal kurz in neue Feautures reinzuschnuppern. In der letzten Stable-Version von P2VR funktioniert das stempeln einwandfrei.

Die Unschärfe liegt so wie es ausschaut in den Nahtbereichen der Keymission. Das ist einfach der Preis den man bezahlen muss wenn man alles immer weiter miniaturisiert. Die kleine Kamera kann es einfach nicht besser.

25

Freitag, 14. April 2017, 10:35

Bin ansonsten eigentlich mit der Keymission sehr zufrieden.
Hatte vorher die Gear 360. Wurde mir leider geklaut.

Habe es aber richtig verstanden nur Pano2VR PRO unterstützt die Rundgänge?

26

Freitag, 14. April 2017, 10:43

Diese unscharfen Bereiche wären für mich ein K.O.-Kriterium. Bei Immobilien-Panoramen würde ich dann doch besser ein Fisheye-Objektiv verwenden. Solche Räume sollen doch ansehnlich wirken. Bei besonderen Aufträgen habe ich wegen der sehr viel höheren Auflösung auch mein 24 mm-Objektiv eingesetzt. Das werden dann allerdings 72 Bilder pro Panorama, und das ohne Zusatzaufnahmen bei hellen Fenstern.

soulbrother

Mega-User

Beiträge: 835

Wohnort: München

Beruf: Werbe- und Panoramafotograf, Fototrainer

  • Nachricht senden

27

Freitag, 14. April 2017, 16:17

Fehlstellen extrahieren und korrigiere Bereiche wieder einfügen.

Leider nicht mit der letzten Version Pano2VR 5.2 beta2b pro

Aber ab sofort in der beta 3, da gehts wieder ;-)

Ecotuner

Fortgeschrittener

Beiträge: 63

Wohnort: Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

28

Freitag, 14. April 2017, 17:42

Bitte nicht falsch verstehen, hier würde ich aber auch keinen Cent für die Software ausgeben... die Hardware mag bequem sein, das Ergebnis erscheint mir aber sehr mangelhaft, selbst auf Mini-Smartphone-Ansicht :-(
Dann lieber ein paar spärliche € in eine DSLR mit Fisheye & SingleRow-Nodalpunktadapter stecken und eben vier Bilder machen, die dafür dann aber etwas gleich sehen...

Ansonsten: krpano bietet wohl am meisten Möglichkeiten fürs Geld, ist aber eher etwas benutzerunfreundlich hinsichtlich der Bedienung (Stichwort: GUI). Pano2VR (Pro) ist mein persönlicher Favorit, auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Solltest du noch Schüler/Azubi/Studi sein, melde dich unbedingt beim Support, es gibt auf Anfrage einen GROßEN (!!) Bildungsrabatt! Nachteil: Lizenz ist dann nur für private, nicht kommerzielle Zwecke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ecotuner« (14. April 2017, 21:04)


Ähnliche Themen