Sie sind nicht angemeldet.

Tom58

Profi-User

  • »Tom58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Südliches Rhein-Main-Gebiet

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Januar 2019, 12:55

PTgui Einzelbildbearbeitung

Hallo und frohes neues Jahr zusammen!

Nach dem Stitchen fällt mir im Panorama Editor immer wieder auf, dass - trotz Tonemapping - einige Fotos doch unterschiedlich belichtet sind. Gibt es direkt in PTgui die Möglichkeit, Helligkeits- oder Farbunterschiede im Programm zu bearbeiten? Ich meine jetzt nicht die 'Exposure compensation' welche alle Fotos gleichermaßen betrifft, sondern tatsächlich die Bearbeitung einzelner Bilder. Bisher habe ich das über- oder unterbelichtete Foto einfach noch mal neu bearbeitet und dann wieder in PTgui geladen. Etwas umständlich - deshalb meine Frage.

Danke und Gruß

Tom

Nachtrag:
Ausgesprochen merkwürdiges Phänomen! Ich sehe also in PTgui, dass ein Bild zu hell ist oder die Farbe abweicht. Ich gehe also wieder in das Tonemapping Programm (in diesem Fall Oloneo), ändere die Einstellung und überschreibe das alte Bild mit der neuen Einstellung am Speicherort. Merkwürdiger Weise ändert sich sofort das Bild in PTgui im geöffneten Panorama-Editor, obwohl ich das entsprechende Foto NICHT NEU GELADEN habe. Freut mich sehr, verstehe ich aber nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom58« (6. Januar 2019, 15:14)


2

Samstag, 5. Januar 2019, 16:56

Hallo Tom,

nein, das kann PTGUi nicht. Für mich ist es aber kein Problem, die nach PTGUi geladenen Bilder nach Anlegen einer Sicherheitskopie schnell in einem Bildbearbeitungsprogramm an die erforderlichen Gegebenheiten anzupassen.
Ich kann dann ja schön im Panorama-Editor beobachten, ob und wie sich die bearbeiteten Bilder in das Panorama einfügen. Schnell geht es zum Beispiel mit Fast Stone Image Viewer.

3

Samstag, 5. Januar 2019, 17:11

Nach dem Stitchen fällt mir im Panorama Editor immer wieder auf, dass - trotz Tonemapping - einige Fotos doch unterschiedlich belichtet sind. Gibt es direkt in PTgui die Möglichkeit, Helligkeits- oder Farbunterschiede im Programm zu bearbeiten? Ich meine jetzt nicht die 'Exposure compensation' welche alle Fotos gleichermaßen betrifft, sondern tatsächlich die Bearbeitung einzelner Bilder. Bisher habe ich das über- oder unterbelichtete Foto einfach noch mal neu bearbeitet und dann wieder in PTgui geladen. Etwas umständlich - deshalb meine Frage.
Ich kenne nur die Möglichkeit über die Image Parameters auf die Spalte "Exp.offset" Einfluss zu nehmen. Das ist in der Version 11.9 bei mir so.Damit kannst Du aber nur die Helligkeit der einzelnen Bilder beeinflussen.
Allerdings hoffe ich nicht, dass Du das schon mit dem 'Exposure compensation' gemeint hattest.
Sony Alpha 7R Mark 2 | Samyang 12mm Fisheye | Manfrotto 190XPROB | Novoflex VR-System 6/8 bzw. VR-System SLANT | PTGui pro | Lightroom | Photoshop
MeinePanoramen.eu

Tom58

Profi-User

  • »Tom58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Wohnort: Südliches Rhein-Main-Gebiet

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:20

Nach dem Stitchen fällt mir im Panorama Editor immer wieder auf, dass - trotz Tonemapping - einige Fotos doch unterschiedlich belichtet sind. Gibt es direkt in PTgui die Möglichkeit, Helligkeits- oder Farbunterschiede im Programm zu bearbeiten? Ich meine jetzt nicht die 'Exposure compensation' welche alle Fotos gleichermaßen betrifft, sondern tatsächlich die Bearbeitung einzelner Bilder. Bisher habe ich das über- oder unterbelichtete Foto einfach noch mal neu bearbeitet und dann wieder in PTgui geladen. Etwas umständlich - deshalb meine Frage.
Ich kenne nur die Möglichkeit über die Image Parameters auf die Spalte "Exp.offset" Einfluss zu nehmen. Das ist in der Version 11.9 bei mir so.Damit kannst Du aber nur die Helligkeit der einzelnen Bilder beeinflussen.
Allerdings hoffe ich nicht, dass Du das schon mit dem 'Exposure compensation' gemeint hattest.


Hallo Roland,

....vielen Dank! Genau diese Antwort habe ich gesucht. Man kann dort den Helligkeitswert nummerisch ändern. Das wusste ich nicht! Ich sehe da noch weitere (unbekannte) Reiter oben, die ich mal durchchecken werde. Eine Anleitung in Deutsch gibt es dazu wohl nicht?

Merci und Gruß

Tom