Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 22. Mai 2018, 17:46

Hallo Zusammen,

auch wenn es vielleicht nicht für jedermann nachvollziehbar ist und übertrieben klingen mag, habe ich aus diesem Irrsinn der Eurokraten (natürlich unter maßgeblicher grüner deutscher Beteiligung) meine eigenen Schlussfolgerungen gezogen.
Ich habe in vielen meiner Panos sehr gern Menschen als "Beiwerk" absichtlich nicht wegretuschiert. Für mich gehörten sie einfach dazu, sie machten die Fotos lebendiger.
Ich habe meine Konzertfoto- und meine Panoramaseite vom Netz genommen, da ich keine Lust und keine Zeit habe, mich neben dem Fotografieren noch mit bürokratischem Schwachsinn zu befassen.
Da hier im Header des Forums auch einige Panoramen von mir zu sehen sind, ich aber nicht mehr weiß wie ich sie löschen kann, bitte ich um Tipps von Euch, da die Verlinkungen nun ins Leere laufen.
Ich habe über 14 Jahre lang mit sehr viel Freude und manchmal auch mit ziemlich hohem Einsatz 360° Fotos gemacht, aber ich werde es nicht um jeden Preis tun.

Von Euch habe ich viel gelernt, ich habe hier echt nette und hilfsbereite Fotografen (auch persönlich) kennenlernen und ein paar Projekte durchführen dürfen und ich werde natürlich hier auch weiterhin lesen, denn
die Technik interessiert mich natürlich nach wie vor.

Also, haut rein Jungs und Mädels und lasst Euch nicht unterkriegen!

Gruß
Karsten