Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 4. Mai 2018, 09:44

Photo+Adventure 2018 – Duisburg – 9.+10.Juni – Panorama-Workshop+Seminar mit Thomas Bredenfeld

Liebe Panorama-Freunde!

Auch dieses Jahr bin ich wieder auf der Photo+Adventure-Messe im Landschaftspark Duisburg-Nord mit Veranstaltungen vertreten:



Workshop-/Seminar-Paket zum Thema »Public Space Panos«
Panorama Walk & Aufnahme-Workshop für Panoramen mit Publikum und Passanten

Workshop-Teil
Tolle Panorama-Locations hat man nicht immer für sich allein. Bei einem 360°-Bild hat man oft Passanten im Bild. Weil Panoramabilder in der Regel aus Einzelbildern zusammengesetzt werden, kann die Montage dieser Bilder schwierig werden, wenn sich in der Szenerie etwas bewegt. Die Bilder passen dann nicht mehr zusammen.
Auch abgesehen davon ist das Thema gerade angesichts der aktuellen Diskussion über Personenfotografie im öffentlichen Raum (Stichwort »DSGVO«) aktueller denn je.
In diesem Workshop zeige ich, wie man schon bei der Aufnahme dafür sorgen kann, dass belebte Umgebungen später nicht für Kopfschmerzen in der Nachbearbeitung sorgen. Beim Panorama Walk durch den Landschaftspark wird am Messe-Wochenende reichlich Publikum zu sehen sein. Ihr lernt, wie man Aufnahmen anlegt, damit man Passanten später leicht aus einem Panorama entfernen kann. Aber auch das Gegenteil, also Personen, die im Bild erscheinen sollen, kommt in diesem Workshop ebenso zur Sprache. Dabei hat man durchaus interessante Möglichkeiten der Bildgestaltung bis hin zu witzigen 360°-Gruppenbildern.

Seminar-Teil
Die Montage von Einzelbildern zu einem Gesamtbild ist der Kern der Nachbearbeitung von Panoramabildern. Befinden sich bewegte Objekte in den Einzelbildern, kann diese Montage schwierig werden. Deshalb sind Panoramabilder mit Passanten und Publikum sowie bei Veranstaltungen oft eine Herausforderung, mit der auch Anfänger konfrontiert werden.
In diesem Seminar zeige ich, welche Probleme bei Panoramen mit bewegten Inhalten auftauchen können und mit welchen Maskierungs- und Retuschetechniken in Panorama-Programmen und in Photoshop man diese Probleme lösen kann.

INFOS:

Workshop+Seminar: http://pblog.at/pa18duwalksem
Seminar (kann einzeln gebucht werden): http://pblog.at/pa18dusem

------------------------------------------------------------------------------------------------------



Seminar »Faszination Nacht – Einführung in die Astrofotografie«
Nachtaufnahmen ohne spezielle Ausrüstung – Vortrag Astrofotografie für Einsteiger

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Nachtpanoramen, nicht nur in der Stadt, sondern auch draussen und so bin ich neben der Panoramafotografie ziemlich tief in die Astrofotografie geraten.
Die Digitalkameras der letzten Jahre haben uns mit der Lichtempfindlichkeit neuer Sensoren mitunter wahre Nachtsichtgeräte beschert. Es sind nun weiteren Kreisen von Fotografen Bilder möglich, die uns mehr zeigen als wir nachts mit bloßem Auge sehen können. Die Astrofotografie erlebt deshalb momentan einen Boom. Zu den Lieblingsmotiven vieler Fotografen am nächtlichen Himmel zählen im Sommer vor allem die Milchstrasse und im Winter das Sternbild Orion sowie ganzjährig der Mond.
Wie Sie solche Aufnahmen angehen, welche Ausrüstung bereits dafür geeignet ist und was Sie planen und vorbereiten können und sollten, schildere ich Euch in diesem ausführlichen Vortrag anhand von praktischen Beispielen. Dabei geht es um die generellen Rahmenbedingungen, um Apps für Planung und Wettervorhersage, die richtigen Einstellungen für Kamera und Objektiv und natürlich auch um Verfahren und Tipps für die Nachbearbeitung mit Lightroom, Photoshop und anderen Programmen. Hinweise auf fortgeschrittenere Themenbereiche fehlen dabei auch nicht.

INFOS:
Seminar: http://pblog.at/pa18duastro

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich würde mich sehr freuen, Euch in Duisburg zu sehen!
VIele Grüße aus Wien
Thomas Bredenfeld
Autor von "Digitale Fotopraxis Panoramafotografie " – panorama-blog.com.
Trainer bei LinkedIn Learning (ex. video2brain) mit "Video-Trainings zur Panorama-Produktion "
FacebookInstagramNewsletter