Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 17. Februar 2018, 14:47

Richtig gute Panorama-Tour

Huhu,

hier mal ein absolutes Positivbeispiel:

http://virtual-tours.msccruises.com/MSC-…e-de/index.html

- Perfekte Technik: Hochauflösend, trotz wohl einiger Einzelbilder - keine Stitchingfehler zu finden. HDR toll umgesetzt
- Auflösung: Habe mir mal alle Sphären runter geladen. Größe jedes Bildes: 22.004 x 11.002 - toller Kontrast zu diesem 4-Fisheye Briefmarken-Matsch
- Tour Interface bietet Informationen, ohne überladen zu sein

Toll gemacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EOS1D« (17. Februar 2018, 15:47)


Nikopan

Mega-User

Beiträge: 1 512

Wohnort: Innsbruck, Österreich

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Februar 2018, 15:56

eine starke Tour - sehr gut gemacht!
lg
Bernd

3

Samstag, 17. Februar 2018, 16:25

Perfektion erkennt man auch an Kleinigkeiten. Der Einstieg erscheint mir noch verbesserungsfähig. So wäre es schön, wenn ich den Infotext nach dem Laden vollständig lesen könnte. Das Schließen-Kreuz macht so wenig Sinn. Die Info-Box könnte so programmiert sein, dass das automatische Schließen nach den wenigen Sekunden unterbunden wird, solange ein Mouseover vorliegt.

Na gut, danke für den Link! Die Tour macht Appetit auf Mehr. Und damit meine ich nicht eine Stitchingfehler-Suche.

4

Samstag, 17. Februar 2018, 16:32

Perfektion erkennt man auch an Kleinigkeiten. Der Einstieg erscheint mir noch verbesserungsfähig.


Auch das finde ich perfekt gelöst. Wer auf dem "üblichen" Weg zu dieser Tour gelangt, weiß bereits alles, was in der Infobox steht - der Rest sind rechtliche Hinweise, die niemanden interessieren.
Will ich länger auf die Infobox starren (warum auch immer) klicke ich auf den Infobutton - daher braucht man auch einen Schließen-Knopf, um sie weg zu bekommen - wie seit Jahrzehnten bei allen Computerprogrammen.

Für die Panonisten, die seit Jahren immer nervigere und überverkompliziertere Overlays entwickeln, mag das etwas nüchtern sein - für den Otto-Normal-Betrachter ist es hingegen perfekt.

Die ganze Angelegenheit war sicher ein teures Vergnügen und keine Hobby-Bastelei. Das merkt man wirklich an jedem Pixel.

5

Samstag, 17. Februar 2018, 16:43

Ich will nun nicht lange drauf herumreiten, aber ich konnte schon ein paar Softwareentwickler davon überzeugen, dass ihre Tooltips wenigstens so lange offen bleiben sollten, bis der Normalleser sie vollständig gelesen hat.

Das ist hier etwas Ähnliches. Ein Text, der mich durch Verschwinden foppt, ist schlichtweg unschön. Und dass er die meisten nicht interessieren dürfte, spielt für mich keine Rolle.

6

Samstag, 17. Februar 2018, 16:49

Ein Text, der mich durch Verschwinden foppt, ist schlichtweg unschön.


Das nennt sich Dynamik und Effizienz, Prinzipien die seit etwa einem Jahrzehnt die Medienwelt bestimmen. Vielleicht resultieren unsere unterschiedlichen Ansichten aber auch aus dem Generationenunterschied. Für einige Nutzergruppen ist langsam und behäbiges Software-Verhalten vielleicht doch angenehmer und ich habe nur Schwierigkeiten damit, das nachzuvollziehen.

Inwiefern notwendige aber nicht nützliche Informationen für dich so erheblich sind, verstehe ich dennoch nicht. Pausierst du auch Movie-Credits? Die Namen der Schauspieler laufen doch in einer Geschwindigkeit durch, die man nicht effektiv lesen kann - unschönes Foppen?

7

Samstag, 17. Februar 2018, 17:28

Für einige Nutzergruppen ist langsam und behäbiges Software-Verhalten vielleicht doch angenehmer


Das trifft nicht meinen Kritikpunkt dieser den sehr schönen Gesamteindruck nur wenig beeinträchtigenden Randerscheinung. Hat nix mit der Bevorzugung oder gar der altersbedingten Notwendigkeit von Behäbigkeit von interaktiven Elementen zu tun. Dieses Element ist in seiner Erscheinungsform und seinem Verhalten nicht stimmig.

Werde ich nun schon zum Quengler, wenn ich die Redundanz der Panoramenort-Bezeichnungen anmerke?


8

Samstag, 17. Februar 2018, 18:52

Werde ich nun schon zum Quengler, wenn ich die Redundanz der Panoramenort-Bezeichnungen anmerke?


Punkt für dich ;-)

9

Samstag, 17. Februar 2018, 20:54

Wirklich Perfekt! Würde mich ja zu gerne mal an den technischen Details ergötzen.
Sony A7R III + Samyang 12 mm F2.8 ED AS NCS FISH-EYE / Nodal Ninja 3 & 4 + RD16 + Nadir Adapter + Novoflex MagicBalance / Nodal Ninja RS1 / Nodal Ninja R1 + R10 + Mini Rotator

10

Sonntag, 18. Februar 2018, 13:04

Wow cooles Panoramo, vor allem auch wenn man nach oben schaut!

11

Sonntag, 18. Februar 2018, 13:32

Sony A7R III + Samyang 12 mm F2.8 ED AS NCS FISH-EYE / Nodal Ninja 3 & 4 + RD16 + Nadir Adapter + Novoflex MagicBalance / Nodal Ninja RS1 / Nodal Ninja R1 + R10 + Mini Rotator

12

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:30



Haben alle 13 Schiffe eine Tour? Dann dürfte man etwas länger beschäftigt sein :D