Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 21. September 2017, 17:50

Ricoh Theta V vs. Theta S

Hallo zusammen,

habe die neue Theta V bekommen und Vergleichsbilder mit dem Vorgängermodell Theta S geschossen. Photoqualität hat sich meiner Meinung nach nicht verbessert. Positiv ist das höher aufgelöste Vorschaubild in der App und eine deutlich geringere Datengröße (offenbar komprimiert die V stärker).

Um direkt vergleiche zu können, habe ich die Aufnahmen beider Kameras zu einer virtuellen Tour verknüpft. Mit dem runden Hotspot könnt ihr hin- u herswitchen, das Globus-Symbol bring Euch zur nächsten Szene.

Was meint Ihr zur neuen Theta V?

Hier gehts zum Kameravergleich: https://dashboard.holocam.io/holocam/emb…9e6568b92a7aef1

Gruß, Dieter

2

Donnerstag, 21. September 2017, 20:23

Danke fürs Zeigen und den Vergleich! Die Bildauflösung würde mir keinen richtigen Spaß mit den Panoramen machen, die Panono macht bei gutem Licht wesentlich bessere Aufnahmen.

Gruß

Harald

3

Donnerstag, 21. September 2017, 22:08

Danke fürs Zeigen und den Vergleich! Die Bildauflösung würde mir keinen richtigen Spaß mit den Panoramen machen, die Panono macht bei gutem Licht wesentlich bessere Aufnahmen.


<3 Panono.

Bin gespannt, wann auch nur eine halbwegs aktzeptable Alternative auf den Markt kommt.

4

Donnerstag, 21. September 2017, 23:00

Hello again,

bin auch nicht wirklich überzeugt von der Fotoqualität den Thetas. Hab auch schon andere kompakte 360er ausprobiert ... war alles nicht wirklich prickelnd, auch nicht die teure iris360.
Gegenargument ist halt die einfache Handhabe und die für Mobilgeräte brauchbare Bildquali. Kann doch nicht so schwer sein, Geräte mit höherer Auflösung auf den Markt zu bringen.
Mal abwarten, was da noch kommt.

Gruß, Dieter

kbaerwald

Neu im Forum

Beiträge: 34

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. September 2017, 22:32

bin auch nicht wirklich überzeugt von der Fotoqualität den Thetas. Hab auch schon andere kompakte 360er ausprobiert ... war alles nicht wirklich prickelnd, auch nicht die teure iris360.
Gegenargument ist halt die einfache Handhabe und die für Mobilgeräte brauchbare Bildquali. Kann doch nicht so schwer sein, Geräte mit höherer Auflösung auf den Markt zu bringen.
Mal abwarten, was da noch kommt.

Dieter, technisch "schwer" dürfte es nicht sein: es fehlt halt die notwendige Marktgröße. Würdest du 1200 Euro für eine Kamera mit 2x Sony 1-Zoll-Sensoren und den entsprechenden Objektiven bezahlen? Ich auch, aber dann sind wir erst zwei :). Die typischen Käufer sehen diese Kameras als Gadgets fürs Smartphone, und da reicht die z.Zt. gebotene Qualität fürs Rumzeigen bei Freunden und Familie allemal.

Gruß, Klaus

6

Freitag, 22. September 2017, 23:04

bin auch nicht wirklich überzeugt von der Fotoqualität den Thetas. Hab auch schon andere kompakte 360er ausprobiert ... war alles nicht wirklich prickelnd, auch nicht die teure iris360.
Gegenargument ist halt die einfache Handhabe und die für Mobilgeräte brauchbare Bildquali. Kann doch nicht so schwer sein, Geräte mit höherer Auflösung auf den Markt zu bringen.
Mal abwarten, was da noch kommt.

Dieter, technisch "schwer" dürfte es nicht sein: es fehlt halt die notwendige Marktgröße. Würdest du 1200 Euro für eine Kamera mit 2x Sony 1-Zoll-Sensoren und den entsprechenden Objektiven bezahlen? Ich auch, aber dann sind wir erst zwei :). Die typischen Käufer sehen diese Kameras als Gadgets fürs Smartphone, und da reicht die z.Zt. gebotene Qualität fürs Rumzeigen bei Freunden und Familie allemal.

Gruß, Klaus


Der Werdegang von Panono, zeigt leider, dass du Recht hast.

Es fehlt einfach der Massenmarkt mit entsprechendem Interesse und Qualitätsbewusstsein - und damit auch die Motivation der Hersteller.

7

Samstag, 23. September 2017, 14:36

Für Draußen-Panos ist die Panono erste Wahl.
Einzig im Nahbereich hat sie Schwächen, da punktet die Theta.

Gruß Andreas
_______________________________________________
Rechtschreibfehler sind geistiges Eigentum des Verfassers
und unterliegen seinem Copyright.

kbaerwald

Neu im Forum

Beiträge: 34

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. September 2017, 14:05

Hat schon einmal jemand einen Blick auf diese Kamera geworfen?

Xiaomi Mijia MI SPHERE 360.

Die Daten sind nicht umwerfend: 6911x3456/190Grad/Bl.2, das Beispiel in der PTGUI Supportgruppe (Google) sah jedoch recht ordentlich aus.

Klaus

Hegau-Panorama

Neu im Forum

Beiträge: 36

Wohnort: Radolfzell am Bodensee

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. September 2017, 18:00

Hallo,
ich habe hier mal ein XIAOMI Video eingestellt.



Die Cam habe ich mir nach folgendem Test gekauft.

Test

Danach war für mich die KEYMISSION endgültig gestorben.

Die XIAOMI liefert für 172 € ein ordentliches Video.

Die Fotoeigenschaften schätze ich ähnlich der THETA ein.

Die Verbindung von CAM zum Smartphon funktioniert problemlos und ist sehr stabil.

(und erzeugt keine roten Leuchtpunkte)

Peter
360 CitiesKugelpanoramenZylindrische-Panoramen Gigapanoramen

LIGHTROOM - PTGUI - PANO2VR

...Neu im Forum?... ich lerne hier schon seit 12 Jahren

kbaerwald

Neu im Forum

Beiträge: 34

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. September 2017, 18:18

Hallo Peter

wäre es dir möglich einmal ein Foto (muss keinen Schönheitswettbewerb gewinnen) einzustellen: die beiden Halbbilder und auch vielleicht das fertige Pano? Das wäre super. Danke im Voraus.

Gruß aus Ettlingen bei KA

Klaus

P.S. Wo hast du die Kamera gekauft? (wegen Vermeidung von Werbung kannst du mir auch per PM antworten)

Hegau-Panorama

Neu im Forum

Beiträge: 36

Wohnort: Radolfzell am Bodensee

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. September 2017, 18:36

Bei GearBest
360 CitiesKugelpanoramenZylindrische-Panoramen Gigapanoramen

LIGHTROOM - PTGUI - PANO2VR

...Neu im Forum?... ich lerne hier schon seit 12 Jahren

Hegau-Panorama

Neu im Forum

Beiträge: 36

Wohnort: Radolfzell am Bodensee

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. September 2017, 17:16

Ein paar Beispielfotos aus der XIOAMI

hier ein paar Fotos unbearbeitet aus der Cam
»Hegau-Panorama« hat folgende Dateien angehängt:
360 CitiesKugelpanoramenZylindrische-Panoramen Gigapanoramen

LIGHTROOM - PTGUI - PANO2VR

...Neu im Forum?... ich lerne hier schon seit 12 Jahren

Hegau-Panorama

Neu im Forum

Beiträge: 36

Wohnort: Radolfzell am Bodensee

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. September 2017, 17:21

Ein paar Beispielfotos aus der XIOAMI

und hier ein paar Fotos die mit der zugehörigen PC-App bearbeitet wurden.
1
2
3
4
5

Grüße vom Bodensee
Peter
360 CitiesKugelpanoramenZylindrische-Panoramen Gigapanoramen

LIGHTROOM - PTGUI - PANO2VR

...Neu im Forum?... ich lerne hier schon seit 12 Jahren

kbaerwald

Neu im Forum

Beiträge: 34

Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. September 2017, 18:15

Hallo Peter

besten Dank nach Radolfzell - habe meine Kommentare in Google Foto gesetzt :D ! Läuft die Stitching App unter Windows oder Android? Bin immer noch auf der Suche nach einer 360Grad-Reportage Kamera, mit der ich schnell ein paar Projektaufnahmen machen kann. Vergütung scheint ordentlich zu sein (Rot-Reflexe nicht vorhanden), Rauschen hält sich in Grenzen (s. Münster) ... ich bestell sie mal.

Gruß, Klaus

Hegau-Panorama

Neu im Forum

Beiträge: 36

Wohnort: Radolfzell am Bodensee

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. September 2017, 18:22

Hallo Klaus,
die Stiching App läuft auf PC
360 CitiesKugelpanoramenZylindrische-Panoramen Gigapanoramen

LIGHTROOM - PTGUI - PANO2VR

...Neu im Forum?... ich lerne hier schon seit 12 Jahren

Ähnliche Themen