Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 18. Dezember 2016, 23:24

Panos in WordPress ohne PlugIn einbinden

Liebe Gemeinde, ich stehe vor einem Rätsel. Ich bette meine Einzel-Panos immer mit dem pano2VR-PlugIn auf meine WordPress Seite ein, und das klappt auch alles bestens. Nun jedoch habe ich eine große Tour mit 14 Panos erstellt, die 296 MB auf die Waage bringt. Die Größe kann man natürlich nicht mehr über die WordPress-Mediathek uploaden und darüber in die Seite einbinden. Also muss FTP arbeiten... habe somit alle einzelnen Dateien in einen neuen Folder ins WordPress-Upload-Verzeichnis genudelt.

Nun wollte ich ein kleines Vorschaubild verlinken mit der Pano-HTML, das funktioniert aber nicht ("Die Seite konnte nicht gefunden werden"). Ist es falsch sich die URL vom FTP-Programm generieren zu lassen, gibt es da einen anderen zu nutzenden Permalink?

Edit:
Habe die Tour nun mit PanoPress eingebunden - klappt wunderbar. Frage mich dennoch wieso die HTML-Verlinkung nicht funktioniert hat...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Skipper« (19. Dezember 2016, 01:38)


2

Montag, 19. Dezember 2016, 08:29

Habe die Tour nun mit PanoPress eingebunden - klappt wunderbar. Frage mich dennoch wieso die HTML-Verlinkung nicht funktioniert hat...
kann nur an einer falschen URL liegen. Welches FTP-Programm generiert eine URL?
Gruß aus Sachsen

HascheLSax

3

Montag, 19. Dezember 2016, 08:50

Zitat

Welches FTP-Programm generiert eine URL?


FireFTP

4

Montag, 19. Dezember 2016, 11:50


kann nur an einer falschen URL liegen.
:thumbup:


Welches FTP-Programm generiert eine URL?
FilZilla.

5

Montag, 19. Dezember 2016, 14:48

Bei der üblichen Art der Installation von Wordpress in einem Verzeichnis "wordpress" unterhalb deiner Domain zeigt dir Filzilla zwar den Upload-Pfad auf dem Server an, der ist aber für Wordpress falsch. Der Upload-Pfad könnte etwa so aussehen:

deinedomain.de/wordpress/wp-content/uploads/panoramen/pano1/index.html

In diesem Fall wäre der richtige Pfad:

deinedomain.de/wp-content/uploads/panoramen/pano1/index.html

index.html kann je nach Serverkonfiguration auch wegfallen oder einen anderen Namen haben.

Gérard

6

Montag, 19. Dezember 2016, 15:09


deinedomain.de/wordpress/wp-content/uploads/panoramen/pano1/index.html

In diesem Fall wäre der richtige Pfad:

deinedomain.de/wp-content/uploads/panoramen/pano1/index.html

index.html kann je nach Serverkonfiguration auch wegfallen oder einen anderen Namen haben.

Genau das ist die Lösung des Problems! Danke Gérard :thumbsup: