Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 27. Januar 2011, 16:36

Verkaufe SpheroCam

Hallo,
ich habe eine Camera Spheron VR zu verkaufen.

Folgende Artikel sind wie unten ersichtlich dabei:

- 1x SheroCam
- 1x Objektiv Nikon AF NIKKOR 28mm
- 1x Objektiv Nikon AF Fisheye NIKKOR 16mm
- 2x Battery-Pack (neu nachgekauft 2007) mit Ladegerät
- 2x Verbindungskabel (eines geklebt - sieh Foto)
- 1x CD PanoCam/SpheroCam Software auf CD
- 1x Transportkoffer gepolstert
- Adapter für unterschiedliche Steckdosen

Die Kamera ist in Niederösterreich und kann auch gerne begutachtet werden.

Ich will die Kamera verkaufen, da die Nachfrage nach Aufnahmen seit den letzten Jahren zurückgegangen ist und sie den grössten Teil der Zeit im Regal verbringt.

VB: € 10.000,-

Bitte nur ernst gemeinte Rückmeldungen.

Bernhard Mayr








2

Donnerstag, 27. Januar 2011, 17:23

gibt's irgendwo Beispiel-Panos um die Qualität zu beurteilen?

Gruß
Panoramann


"Ich teile ihre Meinung nicht, aber ich bin bereit, mein Leben dafür einzusetzen, dass Sie sie äußern dürfen" (Voltaire)

www.panoramann.de

3

Freitag, 28. Januar 2011, 15:59

Es wäre noch gut zu wissen:
- ob es ein Privat- oder Gewerbeverkauf ist
- ob die Preisangabe brutto oder netto zu verstehen ist
- wie alt die Kamera ist
- ob irgendwelche Mängel vorhanden sind (ausser den genannten)
knapp vorbei ist auch daneben ...

5

Dienstag, 1. Februar 2011, 15:24

Hallo,

hier gleich direkt meine Antowrt
Es wäre noch gut zu wissen:
- ob es ein Privat- oder Gewerbeverkauf ist
privat
- ob die Preisangabe brutto oder netto zu verstehen ist
brutto
- wie alt die Kamera ist
wurde 2006 gekauft.
- ob irgendwelche Mängel vorhanden sind (ausser den genannten)
nein.

lg
bernhard

6

Dienstag, 1. Februar 2011, 21:22

Auch auf die Gefahr hin daß ich einen Streit vom Zaun breche und böse abgewatscht werde, - ... das sind zimelich ernüchternde Beispiele für zehntausend Euro. Für das Geld kauf ich mir neustes Vollformat, rasierte Linse, Herrn Hiesinger nebst Hardware von Novoflex der mir höchstselbst alles zusammenschräubelt, und experimentier' die ersten Wochen des Umstiegs auf den niederländischen Antillen.

2006 sicher der Burner unter den Insellösungen für sphärische Panos, aber 5 Jahre später? ... Trotzdem viel Glück ;)

7

Mittwoch, 2. Februar 2011, 09:08

So wie ich recherchiert habe liegt die Stärke dieser Kamera nicht in der Auflösung, sondern in der ausgeprägten HDR Fähigkeit. Wie Sie effektiv funktioniert keine Ahnung.....
Nikon D80 --- Sigma 8mm f4 EX --- SIGMA 10-20mm F/4.0-5.6 EX DC HSM --- Pano-MAXX --- Manfrotto 055XProb --- IR- & Funk/Kabel Fernbedienung --- HUGIN --- Krpano

Figo

Mega-User

Beiträge: 1 781

Wohnort: Bergheim bei Köln

Beruf: Panograph, Regisseur, Webdesign, App-Entwicklung

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Februar 2011, 10:02

Zitat

So wie ich recherchiert habe liegt die Stärke dieser Kamera nicht in der Auflösung, sondern in der ausgeprägten HDR Fähigkeit. Wie Sie effektiv funktioniert keine Ahnung....


...aber das kann auch mein iPhone schon recht gut...

9

Mittwoch, 2. Februar 2011, 10:37

Es gibt zwei Versionen dieser Kamera.

Die Einstiegsversion LDR

http://www.spheron.com/en/intruvision/so…/spherocam.html

Die HDR scheint hier nicht angeboten zu werden.

http://www.spheron.com/en/intruvision/so…erocam-hdr.html

10

Mittwoch, 2. Februar 2011, 12:52

... die Stärke dieser Kamera nicht in der Auflösung, sondern in der ausgeprägten HDR Fähigkeit.....
Alle drei low-Res-Beispele zeigen überdeutich, dass das nicht die Stärke dieser Kamera ist. :thumbdown:
Gruß vom pano-toffel

11

Donnerstag, 3. Februar 2011, 22:20

feedback

Schönen guten Abend,

wie oben schon zulesen ist, hier gibts die technischen details

http://www.spheron.com/en/solutions.html

wie hoch die auflösung sein kann, bzw, wie gut die hochsmögliche qualität ist,
kann man auf der herstellerseite nachlesen.

bitte um konstruktive antoworten / beiträge zu diesem thema.

gruss bernhard

12

Donnerstag, 3. Februar 2011, 22:24

Es gibt zwei Versionen dieser Kamera.

Die Einstiegsversion LDR

http://www.spheron.com/en/intruvision/so…/spherocam.html

Die HDR scheint hier nicht angeboten zu werden.

<<ja das ist richtig - das ist nicht die hdr version. laut gespräch mit dem hersteller kann diese version jedoch upgegraded werden,
<<jedoch um einen stolzen betrag von + 20000,-

http://www.spheron.com/en/intruvision/so…erocam-hdr.html

Figo

Mega-User

Beiträge: 1 781

Wohnort: Bergheim bei Köln

Beruf: Panograph, Regisseur, Webdesign, App-Entwicklung

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. Februar 2011, 22:26

Zitat

das ist nicht die hdr version. laut gespräch mit dem hersteller kann diese version jedoch upgegraded werden,
<<jedoch um einen stolzen betrag von + 20000,-


na, das ist ja fast ein Schnäppchen.... ;-)

14

Freitag, 11. Februar 2011, 13:52

Hallo zusammen

Sei mir bitte nicht böse Bernhard, aber ich habe leider extrem schlechte Erfahrungen mit Spherocam ;-(
Es ist mir nicht ganz wohl beim Schreiben dieser Post, aber das muss halt sein.

Das Hauptproblem liegt darin, das die Kamera die Umgebung scanned und viel zu viel Zeit braucht um eine hochauflösende Aufnahme zu erstellen.
Wenn der Stärke der Sonne sich ändert, oder Wolken die Sonne anfangen zu bedecken, kann man neu anfangen. Auch mit künstlichen Belichtungen hat das Gerät Probleme.

In 2005 gab es nichts besseres, aber ich bereue es sehr so viel Geld ausgegeben zu haben und würde das heute sicherlich anders machen! Heute mache ich alle Panoramen mit einer Nikon D200, Nikor 10.5MM und eine Precision Absolute.

Verzeihe mir bitte (die sicherlich viele) Rechtschreibefehler.

Rienus van Hees

15

Freitag, 11. Februar 2011, 15:34

Vermutlich ist dieses Forum nicht der geeignete Ort, um diese antiquierte Technik an den Mann zu bringen. Und wenn, dann sicher nicht zu dem Preis. Die Vorzüge dieser Kamera werden gegenüber den hier angewandten Setups nicht beschrieben, und erkennen kann ich sie auch nicht. Eine normale DSLR mit einem SWW oder einem Fisheye, eventuell in Verbindung mit einer Belichtungsreihe, bringt für wesentlich weniger Geld weit bessere Ergebnisse als die gezeigten.

Ich wünsche dem Verkäufer viel Glück!
Gruß vom pano-toffel

16

Montag, 14. Februar 2011, 17:01

hi, danke für die rückmeldungen,

@ rienus - meine antwort gleich unten:

Sei mir bitte nicht böse Bernhard, aber ich habe leider extrem schlechte Erfahrungen mit Spherocam ;-(
Es ist mir nicht ganz wohl beim Schreiben dieser Post, aber das muss halt sein.

<< kein problem, warum soll ich böse sein?

Das Hauptproblem liegt darin, das die Kamera die Umgebung scanned und viel zu viel Zeit braucht um eine hochauflösende Aufnahme zu erstellen.
Wenn der Stärke der Sonne sich ändert, oder Wolken die Sonne anfangen zu bedecken, kann man neu anfangen.

<< ja das stimmt. diese erfahrung habe ich ebenfalls gemacht. die kamera ist in erster linie für innenaufnahmen gedacht - bewegen darf sich nichts.

@pano-toffel
Vermutlich ist dieses Forum nicht der geeignete Ort, um diese antiquierte Technik an den Mann zu bringen

<< hat wer einen tip, wo ich denn den verkauf sonst noch posten könnte? mir wäre sehr geholfen.


vielen dank

lg
bernhard

Der Flo

Mega-User

Beiträge: 478

Wohnort: Hamburg

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. Februar 2011, 01:11

Evt. bei Xing im Panorama-Forum keine Ahnung ob da noch wer liest könnte aber sein.

18

Dienstag, 15. Februar 2011, 09:50

Nach meiner Meinung kann man diese Kamera nicht an Leute verkaufen, die (wie die meisten hier im Forum) bereits bestens für Panoramafotografie ausgestattet sind. Fast alle hier machen bessere Panos als die gezeigten, und das mit einer Ausrüstung, die viel weniger gekostet hat. Nirgends wird beschrieben (oder verlinkt), was die Spheron besser könnte. Es fehlt ein Anreiz, so viel Geld locker zu machen.

Vielleicht sollte man die Zielgruppe dort suchen, wo Pano-Equipment noch nicht vorhanden ist, aber eventuell interessant ein könnte. Im Wohnungsmaklerforum? Im Hotelmanagerforum? Bei Ebay? Im Reiseveranstalterforum? So genau weiß ich das auch nicht.

Ziemlich sicher bin ich allerdings, dass an dem Betrag ein oder zwei Nullen weg müssten, und dass die Fähigkeiten des Geräts viel mehr beworben werden sollten.
Gruß vom pano-toffel

19

Freitag, 25. März 2011, 12:47

?( Das gibt's ja nicht ;-)
http://www.panorama-community.de/wbb/index.php?page=Thread&postID=27631&highlight=16mm#post27631 --> Sieht wirklich danach aus, das dies meine alte Kamera ist :]
Was man da nicht alles erlebt wenn man sich ^ne wenig Zeit nimmt.

Gruss

Rienus

p.s. Könnte aber auch 'ne andere Kamera sein, weil ich die Leasing abbezahlt habe aber der Kamera für den "Restwert" nicht übernommen habe...

:evil: