Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 5. April 2010, 23:25

Komplette Videoausrüstung für 5D Mark II oder 7D oder 550D

Ich verkaufe meine nur einmal aufgebaute Videoausrüstung für folgende EOS-Kameras: 5D Mark II oder 7D oder 550D.
Er ist sicherlich ideal für Leute die mit der DSLR filmen wollen, aber das tue ich ja gar nicht - mich hat nur die Technik interessiert, daher habe ich die Videoausrüstung nur im Wohnzimmer aufgebaut und gestestet.




7" HDMI Monitor - OVP

Er funktioniert spitze und bietet ein tolles scharfes und helles Bild.

Das Set enthält:
- 7" Monitor (480x800x3 Pixel)
- 4,6Ah Akkupack
- 2x Ladegerät/Netzteil (war eines beim Akku und eines beim Monitor dabei)
- Bordnetzstecker fürs KFZ
- Standfuß
- Montagehalterung
- HDMI-Kabel
- Mini-HDMI Kabel
- Kabel für VGA und Komposite
- Fernbedienung

Der Monitor ist sehr ordentelich verarbeitet mit einer stabilen Metallschiene für die Montage und befindet sich in absolutem Neuzustand. Die original Schutzfolie ist auch noch auf dem Display.


Hierhat jemand diesen Monitor getestet. Es handelt sich bei meinem nur um die geringfügig kleinere 7" Variante (im Test 8")

Alle folgenden Produkte sind echte deutsche Ware. Die Firma Chrosziel hat ihren Sitz in München. Die Basis für diesen Videozusammenbau war ein Podcast von "blende8". Wer das Video noch nicht gesehen, schaut es euch an - es lohnt sich.

Chrosziel Leichtstütze - OVP
für DSLR-Kameras mit Videofunktion, einstellbar





Chrosziel Handgriff - OVP

zur Benutzung von der obigen Leichtstütze. Die Kamera kann man vom Staitiv runter und bequem mit dem Handgriff tragen oder filmen.





Chrosziel Gelenkarm - OVP
mit Zentralklemmung und 1/4" Gewindeanschlüssen. Ich habe den Monitor daran befestigt.





So wie hier die ganze Videoausrüstung (HDMI-Monitor inkl. Grosziel DSLR-Zubehör) abgebildet ist, habe ich vor drei Wochen 928 Euro bezahlt.

Setpreis: 825,-

Bitte per PN oder Email melden. Danke.


Liebe Grüße
Gerhard
+ ....
+
Nodal Ninja 5 mit Rotator R-D16 - EZLeveler MK2
+ ....

2

Mittwoch, 7. April 2010, 19:50

Bis zum Wochenende hin gibt es die Videozubehör-Ausüstung als Paket.

Sollte sich kein Forumsmitglied gefunden haben, werde ich es in
Einzelteile aufsplitten.


LG

Gerhard
+ ....
+
Nodal Ninja 5 mit Rotator R-D16 - EZLeveler MK2
+ ....

Figo

Mega-User

Beiträge: 1 781

Wohnort: Bergheim bei Köln

Beruf: Panograph, Regisseur, Webdesign, App-Entwicklung

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. April 2010, 21:20

Hey, Gerhard,

na Du bist ja krass.... ;-) So viel Kohle ausgeben, nur, um das mal "zu testen und im Wohnzimmer aufzubauen". Schwer nachzuvollziehen...! Aber egal ! Meine Frage bezieht sich eher darauf, warum ich mit einer Spiegelreflexkamera ein Video drehen sollte? Für den von Dir angesprochenen Preis bekomme ich eine Top HDTV Kamera mit viel Schnick Schnack!

Nix für ungut! Soll nicht bös gemeint sein mein Posting!

Grüße vom

Figo

4

Mittwoch, 7. April 2010, 21:56

Der Grund für den Verkauf ist der Ankauf von zwei Objektiven.

Canon 24-70 2.8 L USM und 70-200 2.8 L IS USM kommen am Freitag, daher muss meine Videozubehör-Aurüstung raus.
Also ran.

LG
Gerhard
+ ....
+
Nodal Ninja 5 mit Rotator R-D16 - EZLeveler MK2
+ ....

5

Mittwoch, 7. April 2010, 22:43

warum ich mit einer Spiegelreflexkamera ein Video drehen sollte?


In der Regel wegen des großen Sesnors.
Weniger Rauschen und kinomässiger Look mit wneig Schärfentiefe.
Tom!
Der “Fotolehrgang im Internet” www.fotolehrgang.de
Panoramen und Aufnahmetechnik www.langebilder.de
Workshops (Kugelpanorama u.a.) Die Fotoschule

6

Donnerstag, 8. April 2010, 08:46

Tom, du hast vollkommen Recht.

Die Aufnahmen von 1920x1080 sind beim Ansehen bei einem 50"er der Hammer.
Insbesondere, wenn man mit einem entsprechenden Pictures Style aufnimmt.


LG
Gerhard
+ ....
+
Nodal Ninja 5 mit Rotator R-D16 - EZLeveler MK2
+ ....

D_i_r_k

Super-User

Beiträge: 361

Wohnort: Dortmund

Beruf: Luftbildfotografie, Luftbildpanoramen, Videoflüge für Film und Fernsehen, Fotograf

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. April 2010, 08:54


Meine Frage bezieht sich eher darauf, warum ich mit einer Spiegelreflexkamera ein Video drehen sollte? Für den von Dir angesprochenen Preis bekomme ich eine Top HDTV Kamera mit viel Schnick Schnack!


Die Bildqualität der 5D Mark II liegt weit über der von Consumer-HDTV-Kameras.
Ein Freund ist Profi und auch umgestiegen auf die 5D. Seine Profi-Kamera liegt bei 35.000,- Euro und ist nicht so rauscharm wie die 5D.
Ausserdem kosten einige Objektive mal locker 20.000 bis 40.000 Euro, die er sich nur für einen Dreh leiht.
Weiterhin kann die 5D mit dem großen Sensor und Objektiven wie dem 85 1,2 etc. Motive freistellen (geringe Tiefenschärfe), wie keine andere Video-Kamera in der Preisklasse bis 15.000,- €
Die Lichtempfindlichkeit des großen Sensors ist auch genial.

Weiterhin sind die Objektive (Festbrennweiten) im Vergleich zu Profi-Video-Objektiven, die schon mal locker so viel wie ein Kleinwagen kosten recht günstig.

Im Web sind inzwischen einige Berichte über professionelle Videoproduktionen mit der 5D zu finden:
Link

Auch entsprechendes Zubehör:
Link 2

Inzwischen gibt es wohl eine größere Zahl Video-Profis, die eine 5D nutzen.

Gruß

Dirk

8

Donnerstag, 8. April 2010, 11:10

Hier gibt es jeden Tag neue beeindruckende Beispiele:
http://www.cinema5d.com/videolog/

Aber Vorsicht, die Kamera alleine genügt nicht, und der Aufwand für einen guten Film ist noch erheblich größer als für ein gutes Panorama ;)

9

Donnerstag, 8. April 2010, 12:56

Aber Vorsicht, die Kamera alleine genügt nicht, ...
Hallo an alle,
darum biete ich für Leute, die zur Kamera noch weiteres Equipment suchen, das Ganze hier an.

LG
Gerhard
+ ....
+
Nodal Ninja 5 mit Rotator R-D16 - EZLeveler MK2
+ ....

10

Donnerstag, 8. April 2010, 21:22

Preisupdate

+ + + single update + + +

790 Euro
+ ....
+
Nodal Ninja 5 mit Rotator R-D16 - EZLeveler MK2
+ ....

11

Freitag, 9. April 2010, 08:55

ein Tipp:

poste deine Ausrüstung mal bei www.DSLR-Forum.de, dort finden sich sicher mehr Video-Interessierte als hier und somit sind deine Verkaufschancen deutlich höher
knapp vorbei ist auch daneben ...

12

Samstag, 10. April 2010, 02:18

Danke für deinen wertvollen Tipp.
Hab ich gemacht, aber auf ein update muss der user eine Woche warten,

Bin jetzt auf der page number 18 .. 19 ...20 ... -> Nicht jedes Forum ist so benutzerfreundlich wie dieses hier, wo ich mich gerne aufhalte.


LG
Gerhard
+ ....
+
Nodal Ninja 5 mit Rotator R-D16 - EZLeveler MK2
+ ....

13

Samstag, 10. April 2010, 11:58

Hallo Gerhard,

ich steige Dank der 5D MKII auch gerade mit viel Elan in die Videoproduktion ein und bin interessiert an Deinem Monitor. Welche Preisvorstellung hast Du für den Monitor? (inkl. HDMI Kabel)

Gruß David

14

Samstag, 10. April 2010, 22:08

+ + + last update + + +

749,- Euro
+ ....
+
Nodal Ninja 5 mit Rotator R-D16 - EZLeveler MK2
+ ....

15

Sonntag, 11. April 2010, 10:20

Hallo Gerhard,
habe Dir eine PM geschickt!
Gruß Chris
www.insight360.de

16

Sonntag, 11. April 2010, 21:54

+ + + reserviert + + +
+ ....
+
Nodal Ninja 5 mit Rotator R-D16 - EZLeveler MK2
+ ....

D_i_r_k

Super-User

Beiträge: 361

Wohnort: Dortmund

Beruf: Luftbildfotografie, Luftbildpanoramen, Videoflüge für Film und Fernsehen, Fotograf

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. April 2010, 08:06

Zum Thema "Wer filmt überhaupt mit einer DSLR?"

Das "Dr. House" Finale der aktuellen Staffel wurde komplett mit einer 5D Mark II gefilmt:

Link

Kommentar des Directors: "This was to achieve a shallow depth of field and a 'richer look'. He also said he 'feels it’s the future"

.