Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 23. Januar 2014, 20:30

... braucht auch entsprechend mehr Platz im Reisegepäck. Auf Fahrradtouren kommt das praktisch nicht in Frage. Es heisst also: Entweder Kompromisse eingehen oder garkeine Kugelpanos machen.
Wie wär's mit einer richtigen Kamera auf dem Einbein?



Gibt es denn Kamera-Apps, die ohne Belichtungsautomatik arbeiten?
Ich hab mehrere dieser Apps auf meinem iPhone, wo man Fokus, Belichtung und WB sperren kann. Zum Beispiel Camera+ oder ProCamera.
Gruß vom pano-toffel

repro1

Super-User

  • »repro1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: Duisburg

Beruf: Ingenieur i.R.

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 23. Januar 2014, 21:07

Wie wär's mit einer richtigen Kamera auf dem Einbein?
praktiziere ich auch - aber das geht nur bei guten Lichtverhältnissen wenn ausreichend kurze Verschlusszeiten möglich sind.
Nikon D5300 / Sigma Fisheye 8 mm / Nodal Ninja 3 / SJCAM SJ4000 / Lightroom 5 / Photoshop CS 6 / SNS-HDR Pro / PanoramaStudio 3 Pro / Pano2VR

www.gerhard-blomberg.de