Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Heute, 07:35

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Foto-Film-Panorama "Dorfteich-Fontäne"

Hallo Harald. Kann mich nur anschließen. Gefällt mir besser als das erste Foto-Film-Panorama (oder wie immer das Lemma mal heißen wird) Nachdem Du dich intensiv mit dem Thema beschäftigst, würde ich gerne deine Einschätzung hören: Würde ich für solch ein Panorama 4 Quellbilder mit dem Fisheye (180° Abdeckung im Portraitformat) mit DSLR fürs Grundgerüst erstellen und das Video ebenfalls mit dem Fish in Full-HD, käme da was bei raus, oder ist das Fisheye mit dem Video überfordert (Unschärfe im Ran...

Gestern, 18:05

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Foto-Film-Panorama "Dorfteich-Fontäne"

Hallo Harald Hast Du mal versucht, den "statischen Wellengang" halbtransparent zu belassen und den "dynamischen Wellengang" zum Ufer hin ansteigend abgewedelt drüber zu legen, statt zu versuchen, den gesamten Teich animiert wiederzugeben? Nur mal so ein Gedanke......

Samstag, 17. August 2019, 14:49

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Foto-Film-Panorama "Dorfteich-Fontäne"

Hallo Harald. Ja, das sieht unter Chrome und IE sehr gut aus. Wieder mal so eine Browser-Inkompatibilität, die niemand braucht. Wenn man´s nicht weiß, bastelt man sich tot. Gruß Ralf

Samstag, 17. August 2019, 12:20

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Foto-Film-Panorama "Dorfteich-Fontäne"

Hallo Harald. Die Möglichkeiten, die Du hier aufzeigst, finde ich faszinierend. Wäre Pano2VR pro nen Tacken günstiger, hätte ich es gerne mal selbst angetestet...... Was mir weniger gefällt, ist die "Glasscheibe" im Panorama. Ließe sich der gesamte obere Teil bis ca. zur Hecke hin nicht ausmaskieren? Ich nehme an, Du kennst dieses Video-Tutorial Ähnliche Baustelle....., die Fontäne wurde hier in eine Maske gepackt und die Bildunterschiede wurden angepasst..... Gruß Ralf

Mittwoch, 30. Januar 2019, 08:57

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Flambient Technik

Hallo Undertable. Deine Kritik ist berechtigt und ich bin dir sicher nicht bös drum. Die beiden windschiefen Fahnenmasten rechts und links vom Gedenkstein sind von einem "Heiligenschein" umsäumt. Ich dachte zunächst auch, es handelt sich um Halos. Da aber das Geäst der Bäume kaum betroffen ist, habe ich die Masten so belassen und gedacht: Bei einem derart starken Gegenlicht könnte das auch eine natürliche Erscheinung sein. Beim Himmel stimme ich Dir uneingeschränkt zu. Ich schau mal, ob ich das ...

Mittwoch, 30. Januar 2019, 01:17

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Flambient Technik

Wenn man den Anwendungsfall Innenaufnahme mal streicht...... Das Panorama wurde in HDR erstellt. Der Gedenkstein im Gegenlicht kam dennoch nicht zur Geltung. Folglich habe ich in dieser Postion zusätzlich den Blitz verwendet. Völlig problemlos...... Hier das Panorama dazu. Gruß Ralf

Montag, 28. Januar 2019, 17:45

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Flambient Technik

Meiner Erfahrung nach funzt zwar der Einsatz von Fremdlicht wie Blitz oder Lampe im Panorama, nur habe ich die bereits erwähnten Stolpersteine wie z.B. Schlagschatten nie so richtig in den Griff bekommen. Hier drei Beispiele: Hessenthal Wallfahrtskiche Hessenthal GnadenkapelleKarlstadt SpitalkircheDie Panoramen stammen aus dem Jahr 2011 aufgenommen mit Nikon D5000 und 18er Kit-Objektiv / 38 Quellbilder / jeweils mit Ring-Blitz bzw. Stablampe. Bei den ersten Gehversuchen in dunklen (Kirchen)räume...