Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 23:28

Forenbeitrag von: »panox«

QooCam-Panoramen-Rundgang

Auf der Suche nach einem guten Kaffee führte mich Google Maps zum Lübecker Schatz-Café. Im Hof entdeckte ich dann diesen Trödelmarkt, und da ich meine QooCam in der Jackentasche dabei hatte, machte ich - nach dem guten Kaffee - mal einen kleinen Rundgang durch die Räume des Floh- und Trödelmarktes. Diese Schnellschuss-Tour kann keinen Anspruch auf fotografische Qualität erheben. Aber für mich ist sie als Übungs-Material für Pano2VR noch brauchbar. https://www.pano.szenerien.de/QooCam/Tr%…tput/in...

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:39

Forenbeitrag von: »panox«

Alternative zum ExifFixer

Danke, Niko! Um alte Panono-Panoramen ohne GPS-Daten mit Pano2VR zu Google Street View hochzuladen, ist das Tool gut geeignet. https://www.screencast.com/t/ouPuvxqk4 https://www.screencast.com/t/ouPuvxqk4 Grüße Harald

Samstag, 9. Februar 2019, 19:19

Forenbeitrag von: »panox«

Museum der Goldenen Fünfziger Jahre

Nun auch auf der Vereins-Homepage: [url]http://www.50ermuseum.de/[/url] Den Blickwinkel habe ich begrenzt und die Autorotation läuft nach 5 Sekunden, da es immer noch vorkommt, dass Betrachter das Panorama als Bild ansehen. Die Titelanimation habe ich entfernt, da sie sich nicht responsiv verhielt. Warum die PDF sich nun nicht mehr beim Verkleinern des Fensters in der Größe anpasst, ist mir nicht klar.

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:14

Forenbeitrag von: »panox«

Museum der Goldenen Fünfziger Jahre

Danke, ich habe jetzt im Update versucht, die Start-Blickwinkel der Panoramen mit vorwärts- und rückwärts-Hotspots der jeweiligen Blickrichtung anzupassen.

Dienstag, 29. Januar 2019, 13:00

Forenbeitrag von: »panox«

Museum der Goldenen Fünfziger Jahre

Über Rückmeldungen freue ich mich. Museum der Goldenen Fünfziger Jahre Das Museum ist gerade umgezogen und befindet sich noch teilweise im Aufbau. Im letzten Panorama habe ich ein YouTube-Video verlinkt, das ich mit dem Osmo Pocket aufgenommen habe. Im ersten gibt es einen Link auf einen Flyer als skalierbare PDF. Vielen Dank an Tony Redhead für die tolle Anleitung dazu! Und danke auch an Hopki, der eine solche Intro-Einblendung auf FB vorgestellt hat. Viele Grüße Harald

Samstag, 26. Januar 2019, 12:03

Forenbeitrag von: »panox«

Flash-Panoramen in Chrome

Danke für die Rückmeldungen. Das swf-Format hat dann ja fast endgültig ausgedient. Ob ich noch die Würfelflächen aus der swf-Datei extrahieren kann? Ich hatte früher Erfolg mit einem Programm, das liegt aber ein bis zwei PCs zurück.

Mittwoch, 23. Januar 2019, 11:42

Forenbeitrag von: »panox«

Flash-Panoramen in Chrome

Chrome zeigt nach Klick auf das Get-Flash-Player-Button und einer Bestätigung noch Flash-Panoramen an. Habe ich übersehen, dass das auch noch möglich ist, obwohl Chrome Flash nicht mehr unterstützt? Könnt ihr bitte mal testen? https://www.pano.szenerien.de/Bargteheid…argteheide.html

Montag, 21. Januar 2019, 12:46

Forenbeitrag von: »panox«

Eisblumen

Ja, Eisblumen an Fensterscheiben finde ich immer wieder schön, aber diese kreisförmigen Federn hatte ich noch nie gesehen. Also, malen könnte ich das nicht.. https://www.pano.szenerien.de/Bargteheid…/IMG_0121a.html Hier beginnt es nun zu schneien bei etwa -6°C.

Sonntag, 20. Januar 2019, 20:29

Forenbeitrag von: »panox«

Eisblumen

Als ich heute die gefiederten Eisblumen auf einem der Aufbautische auf unserem Modellflugplatz sah, habe ich mal spontan ein paar Handy-Aufnahmen geschossen und jetzt zu einem Flachpanorama zusammengesetzt. Ich finde die Strukturen, die der Frost dort entstehen ließ, einfach schön: https://www.pano.szenerien.de/Bargteheid…isch/index.html

Montag, 7. Januar 2019, 16:44

Forenbeitrag von: »panox«

Ärger beim Panoramafotografieren auf öffentlichem Grund

Dasselbe habe ich auch gedacht. Ist ja in Deutschland seit der DSGVO ein heißes Eisen. Es soll sogar so weit gehen, dass allein die Verpixelung des Gesichts nicht ausreicht, wenn man auch anhand der Kleidung einen Menschen identifizieren kann. Ob das Schild mit dem von mir abgewandelten Text eines Schildes auf einem Festivalgelände bei uns auf dem Modellflugplatz ausreicht, werden wir erst erfahren, wenn es zu einem Urteil kommen sollte.

Samstag, 5. Januar 2019, 16:56

Forenbeitrag von: »panox«

PTgui Einzelbildbearbeitung

Hallo Tom, nein, das kann PTGUi nicht. Für mich ist es aber kein Problem, die nach PTGUi geladenen Bilder nach Anlegen einer Sicherheitskopie schnell in einem Bildbearbeitungsprogramm an die erforderlichen Gegebenheiten anzupassen. Ich kann dann ja schön im Panorama-Editor beobachten, ob und wie sich die bearbeiteten Bilder in das Panorama einfügen. Schnell geht es zum Beispiel mit Fast Stone Image Viewer.

Donnerstag, 3. Januar 2019, 16:58

Forenbeitrag von: »panox«

Hallo aus dem Norden.

Moin, moin, Panotom2019, willkommen im Forum! Wenn Du Fagen hast, nur her damit! Hier wirst du geholfen. Du weißt ja sicherlich, nur mit guten Fragen bekommt man gute Antworten. Sehr hilfreich sind oft auch Screenshots oder das ganze Panorama, das du hier als Equi hochladen kannst. Bei fertigen Projekten ist ein gezippter Projektordner auf einem Filehoster auch gut. Viele Tipps und Tricks findest du ja auch hier im so benannten Unterforum. Viele Grüße Harald

Samstag, 29. Dezember 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »panox«

195 Gigapixel Shanghai

Gibt es da ein Making Of? Es ist mir ein Rätsel, wie die bewegten Objekte und die Menschen in der größten Tele-Einstellung ohne Geisterbilder über alle Zoomstufen so "eingefroren" werden konnten. Auch das Problem der ziehenden Wolken ist gut gelöst. Und doch gibt es auch hier Stellen, die wohl schwierig waren: - Rasterförmige Vignettierung im Himmel - Schärfe im Horizontbereich

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 16:06

Forenbeitrag von: »panox«

Schnee in Pano2VR 6.02

Pano2VR 6.0.2 ist erschienen und hat ein paar neue Komponenten mitgebracht. Die fallenden Schneeflocken sind, so finde ich, ganz schön umgesetzt. Man kann in einer Textdatei noch Anpassungen vornehmen und zum Beispiel die Form der Flocken bestimmen. https://www.pano.szenerien.de/Pano2VR_6.…dweg/index.html

Dienstag, 18. Dezember 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Ja, ich habe die Pro 64 bit-Version. Mit Deiner Hilfe kann ich nun die Hotspots meiner Tour richtig anpassen. Vielen Dank nochmals dafür! Hier ist jetzt die verbesserte Version mit den Return-Hotspots: https://www.pano.szenerien.de/HdWW/index.html Weitere Anpassungen: - Der rechte Info-Button ist nun nur im Panorama 3 sichtbar, wo er die verborgenen Hotspots sichtbar schalten kann. - Die Panoramentitel wurden an den Raum in den Panoramen-Vorschaubildern angepasst.

Dienstag, 18. Dezember 2018, 15:32

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Hallo soulbrother, danke, so klingt es schon einfacher, wie ich aber eben festgestellt habe, muss ich noch einen (undokumentierten?) Schritt Nr.7 dazwischensetzen: 1. Ich ziehe in meinem Beispiel zwei Panoramen (Nodes) per Drag and Drop in den Tourbrowser. 2. Ich klicke dort das erste der beiden Panoramen an und verschiebe es mit der Maus im Vorschaufenster, bis ich meine gewünschte Startansicht gefunden habe. Das Mausrad verwende ich, um den Anfangsblickwinkel festzulegen. 3. Mit Maus-Rechtskli...

Dienstag, 18. Dezember 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Danke, soulbrother. Das erste Video zeigt die Return-Links, so wie ich sie brauche. Ich konnte diesen Videos immer schon kaum folgen. So schnell kann ich die Einzelschritte kaum nachvollziehen, auch wenn ich ständig auf die Leertaste klicke, um das Video zu pausieren. Und dann verstehe ich nicht alles sofort. Ich finde immer noch Traustis detaillierte Anleitungen zu seinem Flashificator vorbildlich. Die hatte er seinen Videos noch als Schritt-für-Schritt-Anleitung hinzugefügt. Hopkis Video-Tutor...

Dienstag, 18. Dezember 2018, 09:17

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Ich frage dort mal, welche Möglichkeiten es gibt und werde hier berichten. Die FB-Gruppe kann dazu bestimmt etwas beitragen.

Dienstag, 18. Dezember 2018, 08:38

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Danke, Klaus, dass du genau hingesehen hast! Diese Hotspot-Verlinkung habe ich jetzt berichtigt. Die alternativen Startansichten habe ich mal umständlich in Pano2VR (oder krpano ?) so gemacht, dass ich ein Panorama zweimal importiert habe und dann jeweils eine andere Startansicht für die zurückweisenden Hotspots eingestellt habe. Es ist ein typischer Workaround eines Nicht-Coders. :-)

Dienstag, 18. Dezember 2018, 07:48

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Hallo Klaus, danke für Deinen Hinweis! Ja, stimmt, das Problem derselben Node-Hotspots, die aber beim Zurückgehen in der Tour eine um 180° gedrehte Startansicht benötigen, habe ich schon mal lösen können. In krpano habe ich bei denselben Panoramen verschiedene Pfeile verwendet, die in unterschiedliche Richtungen des Zielpanoramas führten. Es gab da auch eine Möglichkeit in Pano2VR. Wenn ich Pfeile als Zeichen verwenden würde, Könnte ich ja auch die Richtung anzeigen. Mit den Point-Hotspots mit F...