Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 16:06

Forenbeitrag von: »panox«

Schnee in Pano2VR 6.02

Pano2VR 6.0.2 ist erschienen und hat ein paar neue Komponenten mitgebracht. Die fallenden Schneeflocken sind, so finde ich, ganz schön umgesetzt. Man kann in einer Textdatei noch Anpassungen vornehmen und zum Beispiel die Form der Flocken bestimmen. https://www.pano.szenerien.de/Pano2VR_6.…dweg/index.html

Gestern, 16:58

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Ja, ich habe die Pro 64 bit-Version. Mit Deiner Hilfe kann ich nun die Hotspots meiner Tour richtig anpassen. Vielen Dank nochmals dafür! Hier ist jetzt die verbesserte Version mit den Return-Hotspots: https://www.pano.szenerien.de/Haus_der_W…tput/index.html Weitere Anpassungen: - Der rechte Info-Button ist nun nur im Panorama 3 sichtbar, wo er die verborgenen Hotspots sichtbar schalten kann. - Die Panoramentitel wurden an den Raum in den Panoramen-Vorschaubildern angepasst.

Gestern, 15:32

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Hallo soulbrother, danke, so klingt es schon einfacher, wie ich aber eben festgestellt habe, muss ich noch einen (undokumentierten?) Schritt Nr.7 dazwischensetzen: 1. Ich ziehe in meinem Beispiel zwei Panoramen (Nodes) per Drag and Drop in den Tourbrowser. 2. Ich klicke dort das erste der beiden Panoramen an und verschiebe es mit der Maus im Vorschaufenster, bis ich meine gewünschte Startansicht gefunden habe. Das Mausrad verwende ich, um den Anfangsblickwinkel festzulegen. 3. Mit Maus-Rechtskli...

Gestern, 09:48

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Danke, soulbrother. Das erste Video zeigt die Return-Links, so wie ich sie brauche. Ich konnte diesen Videos immer schon kaum folgen. So schnell kann ich die Einzelschritte kaum nachvollziehen, auch wenn ich ständig auf die Leertaste klicke, um das Video zu pausieren. Und dann verstehe ich nicht alles sofort. Ich finde immer noch Traustis detaillierte Anleitungen zu seinem Flashificator vorbildlich. Die hatte er seinen Videos noch als Schritt-für-Schritt-Anleitung hinzugefügt. Hopkis Video-Tutor...

Gestern, 09:17

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Ich frage dort mal, welche Möglichkeiten es gibt und werde hier berichten. Die FB-Gruppe kann dazu bestimmt etwas beitragen.

Gestern, 08:38

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Danke, Klaus, dass du genau hingesehen hast! Diese Hotspot-Verlinkung habe ich jetzt berichtigt. Die alternativen Startansichten habe ich mal umständlich in Pano2VR (oder krpano ?) so gemacht, dass ich ein Panorama zweimal importiert habe und dann jeweils eine andere Startansicht für die zurückweisenden Hotspots eingestellt habe. Es ist ein typischer Workaround eines Nicht-Coders. :-)

Gestern, 07:48

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Hallo Klaus, danke für Deinen Hinweis! Ja, stimmt, das Problem derselben Node-Hotspots, die aber beim Zurückgehen in der Tour eine um 180° gedrehte Startansicht benötigen, habe ich schon mal lösen können. In krpano habe ich bei denselben Panoramen verschiedene Pfeile verwendet, die in unterschiedliche Richtungen des Zielpanoramas führten. Es gab da auch eine Möglichkeit in Pano2VR. Wenn ich Pfeile als Zeichen verwenden würde, Könnte ich ja auch die Richtung anzeigen. Mit den Point-Hotspots mit F...

Montag, 17. Dezember 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »panox«

Haus der Wilden Weiden

Bei dieser virtuellen Tour befinde ich mich noch in der Erkundungsphase, welche Möglichkeiten es gibt, möglichst unaufdringlich weitergehende Informationen einzubinden und auch weiterführende Links anzubieten. Sehr hilfreiche Tipps und sogar Beispiel-Skins habe ich von Martin Hopkins und Tony Redhead bekommen. Wie immer freue ich mich über eure Kritik und Anregungen. Und ja, im Panorama Nr. 3 sollte ich noch mal den hinteren Raum etwas aufhellen. https://www.pano.szenerien.de/Haus_der_W…tput/ind...

Freitag, 14. Dezember 2018, 08:43

Forenbeitrag von: »panox«

BioOase

Danke, ehcsimred! Die Methode habe ich bei CAs noch nicht angewendet. Sie eignet sich ja gut für solche Bereiche. Doch wegen der misslungenen Nadir-Aufnahmen, die sich nicht ohne Parallaxenfehler einsetzen ließen, habe ich in der neuen Version den retuschierten Nadirbereich schamhaft den Blicken entzogen. Die Schrift des Plakets habe ich dann in PS noch gerundet. Da hat aber nichts geholfen. Das Krisseln bleibt. Wer sich mal daran versuchen möchte, das auszubessern, kann mir gern eine bearbeitet...

Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:34

Forenbeitrag von: »panox«

BioOase

Auch Dir, Ecotuner, vielen Dank für das Feedback! Stimmt! Die krpano-Pfeile gefallen mir auch viel besser als diese Hotspot-Punkte. Ich ersetze sie mal mit den Chevron-Pfeilen. Bleibt auf der To-Do-Liste: - Krisseln vom Begrüßungs-Poster wegmachen - Weitere Tests, wie das Ganze auf meinem Android-Tablet, dem iPad Air 2 und meinem Android Smartphone aussieht. ... Die Karte und den Verbergen/Zeigen-Button habe ich nun schon in die Mitte gesetzt.

Dienstag, 11. Dezember 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »panox«

BioOase

Ok,ich teste weiter. Aber: Zitat Besser ist, z.B. den close button in die Karte zu integrieren. Ich habe da ja einen Toggle-Button. Wo bleibt der denn, wenn die Karte verschwunden ist? Es gibt ja noch andere Lösungen, z.B. die Lasche am Bildrand. Beim Mausklick schwenkt die Karte seitwärts ins Panorama.

Dienstag, 11. Dezember 2018, 17:56

Forenbeitrag von: »panox«

BioOase

Danke euch allen! Ja, eine einheitliche Darstellung über die gesamte Breite der Wiedergabemedien und Betriebssysteme in virtuellen Touren zu realisieren, können wohl nur Profis. Der Tipp von Hopki, im Logic Block für die Kartengröße iOS einzutragen, ist sicherlich der richtige Weg, aber da muss ich dann noch was falsch gemacht haben. Ich würde ich mich schon freuen, wenn da mal ein Profi rangehen und etwas zurechtrücken könnte. Die Dateien verlinke ich dann gern.

Dienstag, 11. Dezember 2018, 08:48

Forenbeitrag von: »panox«

BioOase

@ ehcsimred Danke für Deine Rückmeldung! Um die Karte responsive zu machen, habe ich sie im Logic Block der Pano2VR-Skin angepasst. Ist es so besser? Verrätst Du mir noch, welches Tablet mit welchem Betriebbssystem du benutzt? @ Undertable Danke auch Dir für die Beobachtung! Das Krisseln habe ich auch erst als störend empfunden, aber da ich noch keine Möglichkeit gefunden habe, das Bild mit seinem von Pano2VR vorgegebenen Animationsmuster (aufklappen auf 100 %) zusätzlich durch Wechsel der Farbe...

Montag, 10. Dezember 2018, 21:45

Forenbeitrag von: »panox«

BioOase

Über Kritik und Anregungen freue ich mich. Für saubere Nadirshots fehlte mir die Ruhe, denn es waren oft auch Kunden im Geschäft. Die Retusche könnte mit noch mehr Aufwand besser sein. https://www.pano.szenerien.de/Bargteheid…aden/index.html

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 11:05

Forenbeitrag von: »panox«

Ärger beim Panoramafotografieren auf öffentlichem Grund

Hallo Tom, interessanter Ansatz! Doch vom Motiv hier fiele es mir schwer zu erklären, wie nun die besondere Gestaltungsabsicht eines Rundumblicks einer Ein-Klick-Kamera zum Ausdruck kommt. Es geht da ja immer auch um die "Schöpfungstiefe". Viele Gedanken wurden dazu veröffentlicht, z.B. hier: https://peterkagerer.wordpress.com/2017/…tografie-kunst/ Es ist mir leider auf Anhieb nicht eingefallen, dass es mir nur um die Abbildungsqualität beider Kameras in Testfotos ging und ich die runde Pflaster...

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 00:59

Forenbeitrag von: »panox«

Ärger beim Panoramafotografieren auf öffentlichem Grund

Danke für eure Kommentare. Ich habe schon den Eindruck, dass ich viel zu entgegenkommend mit meinen Erklärungen und Zurückweisungen gewesen bin. Einfach auf die Gesetzeslage hinweisen und darum bitten, nicht weiter bei der Ausübung meines Hobbys gestört zu werden, hätte auch gereicht. Bei der ganzen Aufregung ging es um das dunkle und das helle Gebäude: https://pano.szenerien.de/Bargteheider_P…biet/index.html

Dienstag, 4. Dezember 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »panox«

Ärger beim Panoramafotografieren auf öffentlichem Grund

Das denke ich auch. Ich glaube, ich habe da die richtige Balance gefunden zwischen einer freiwilligen Aufklärung meiner fotografischen Aktivität und der Zurückweisung ihrer weiteren Fragen und Unterstellungen. Ein Einwand war noch, ich würde da mit "professionellem Equipment" (sie meinten damit auch das klapprige Cullmann-Stativ) stehen und das ginge nicht. Und ob ich nicht auch etwas dagegen hätte, wenn jemand vor meinem Haus stünde und es fotografierte.

Dienstag, 4. Dezember 2018, 19:49

Forenbeitrag von: »panox«

Ärger beim Panoramafotografieren auf öffentlichem Grund

In der Mitte eines Wendekreises in einem Gewerbegebiet habe ich heute nach langer Zeit mal wieder mein Stativ aufgebaut. Mit der Panono wollte ich ein paar Panoramen schießen und die Bildqualität mit den Aufnahmen meiner QooCam vergleichen. Es dauerte nicht lange, da kamen aus den angrenzenden Gebäuden eine Dame und ein Herr auf mich zu. Der Herr: "Darf ich fragen, was Sie hier machen?" Ich: "Ich fotografiere". Die beiden dann abwechselnd: "Was und wozu? Und wozu fotografieren Sie mein Haus? Das...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »panox«

360° Kameras und HDR

Ja, nur freihändig wird es leicht mal verwackelt, wenn man die ISO nicht hochsetzt. Bei diesem Panorama habe ich das Stativ fest an mich gedrückt. So sieht das Pano übrigens unbearbeitet aus: https://cloud.panono.com/p/2340df23fe91 Die Retusche ist an manchen Stellen noch nicht ganz perfekt. Alles Material zum Überdecken stammt vom selben Panorama.

Montag, 3. Dezember 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »panox«

360° Kameras und HDR

Wegen der unvermeidlichen Geisterbilder bei sich bewegenden Objekten ist dieses Panorama der Panono-Oneshot-Kamera nicht mit HDR aufgenommen, aber sooo matschig finde ich, ist es nun nicht: https://aero-club-1949.de/wp-content/pan…tput/index.html Das gilt schon eher für das eingebettete 360°-Video. Bei mehr Licht macht die QooCam auch bessere Aufnahmen.