Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 70.

Heute, 09:34

Forenbeitrag von: »Tom58«

PTGui Lizenz bei Parallelinstallation

Zitat von »Mark« Soweit ich weiß kannst Du den 10er Schlüssel nicht für die 11er Version benutzen und musst upgraden. Das kann, jenachdem wann Du die 10er gekauft hast irgendwo zwischen kostenlos, günstig bis moderat liegen, aber derselbe Schlüssel wird nicht funktionieren. Danke, das wollte ich wissen!

Gestern, 09:57

Forenbeitrag von: »Tom58«

PTGui Lizenz bei Parallelinstallation

Hallo zusammen, dem wohl gemeinten Rat von Klaus folgend, habe ich die PTGui Version 11 in ein anderes Verzeichnis auf einer anderen Festplatte installiert. Die Version 10 ist davon unbeeindruckt, Gott sei Dank! Nun akzeptiert die Version 11 allerdings nicht den vorhandenen Lizenzschlüssel. Mache ich da etwas falsch? Keinesfalls möchte ich die Version 10 durch die 11 ersetzen. Ich komme mit der 10 nämlich gut zurecht und möchte nichts verschlimmbessern. Danke und Gruß Tom

Mittwoch, 19. September 2018, 11:44

Forenbeitrag von: »Tom58«

PTGui 11.1 (20.06.2018 und keine Beta mehr) ist verfügbar.

Zitat von »kbaerwald« Zitat von »Tom58« Moin, ich hatte in der PtGui 11 Beta mal einen bösen Buck und musste die 10er Version wieder mühselig neu installieren. Deshalb bin ich jetzt etwas vorsichtig. Was sind denn die Hauptargumente für die 11 und gibt es auch Nachteile gegenüber der 10? Danke und Gruß Tom Am besten beide Versionen parallel installieren und betreiben. Nur aufpassen, dass die Templates nicht imselben Ordner landen: die 11er sind nicht rückwärtskompatibel. Ich mache solche Parall...

Dienstag, 18. September 2018, 17:59

Forenbeitrag von: »Tom58«

Milchstrasse

Sehr schöne Stimmung und tolles Bild!

Dienstag, 18. September 2018, 08:25

Forenbeitrag von: »Tom58«

Belebten Straßen und Plätze

Auf die einfachste Lösung kommt man zuletzt! Ich habe - beim HDR-Prozess in LR - einfach die Geisterbildeinstellung von 'Niedrig' auf 'Mittel' gesetzt und fertig! Zwar dauert die Umwandlung deutlich länger und es gibt an einigen Stellen auch etwas Farbrauschen - aber dafür sind fast alle Geisterbilder verschwunden. Mich würde mal interessieren, wie LR das raus rechnet. Schon beeindruckend, finde ich.

Montag, 17. September 2018, 18:36

Forenbeitrag von: »Tom58«

Abgehängte Lochdecken

Zitat von »Panpan« Zitat von »Tom58« Aha - verstehe! Das werde ich mal an der o.g. 'Problemdecke' ausprobieren. Aktuell knipse ich meine Belichtungsreihen immer 15° nach unten geneigt + 1 Zenithbild, dann werde ich (bei kritischen Decken) das Zenithbild weglassen und statt dessen noch 3 Aufnahmen 25° nach oben geneigt nachlegen. Danke! und haben wir antwort warum hast Probleme mit stitching. -15 grad ist etwas zu viel , es reicht vollkomend - 5 grad. wenn - 15 grad hast , dann überlappungsfläch...

Montag, 17. September 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »Tom58«

Ich habe mich in Marina verliebt.

Wunderschön! Vielen Dank für dieses tolle Stimmungbild!

Sonntag, 16. September 2018, 12:24

Forenbeitrag von: »Tom58«

Abgehängte Lochdecken

Zitat von »soulbrother« Zitat von »Tom58« Also die Kamera nicht ganz gerade nach oben, sondern etwas geneigt und dann 3 Aufnahmen. Werde ich mal ausprobieren - vielen Dank! Nicht von der senkrecht nach oben Stellung ( +90°) "etwas nach unten geneigt", sondern von der waagrechten Position ( 0°) etwas nach oben (+15°). Der Sinn sollte sein, dass noch möglichst viel vom "Horizont" mit drauf ist, denn da werden i.d.R. genügend CPs gefunden. Anders ausgedrückt: Vom Zenith selbst ist bei den 3 Einzel...

Sonntag, 16. September 2018, 12:01

Forenbeitrag von: »Tom58«

PTGui 11.1 (20.06.2018 und keine Beta mehr) ist verfügbar.

Zitat von »kbaerwald« Zitat von »Tom58« Moin, ich hatte in der PtGui 11 Beta mal einen bösen Buck und musste die 10er Version wieder mühselig neu installieren. Deshalb bin ich jetzt etwas vorsichtig. Was sind denn die Hauptargumente für die 11 und gibt es auch Nachteile gegenüber der 10? Danke und Gruß Tom Am besten beide Versionen parallel installieren und betreiben. Nur aufpassen, dass die Templates nicht imselben Ordner landen: die 11er sind nicht rückwärtskompatibel. Ich mache solche Parall...

Samstag, 15. September 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Tom58«

Abgehängte Lochdecken

Zitat von »panox« Die habe ich bei solchen Motiven immer dabei: Besser Ist es aber, die Sticker an einem Ende pfeilförmig zuzuscheiden, damit man weiß, wo man die CPs setzen muss. Feine Sache! Was für ein Material? Vielen Dank! Zitat von »Panpan« Zitat von »Tom58« Gibt es einen Tipp für solche Fälle?Tom Hallo Tom ja , gibt es. immer wenn zenith homogen ist , und ich vermute die CP werden schwer zu finden, mache 3 Fotos vom zenith mit der Kamera auf +15 grad geneigt ( +-0 grad ist für horizontli...

Samstag, 15. September 2018, 11:40

Forenbeitrag von: »Tom58«

Abgehängte Lochdecken

Zitat von »panox« Die habe ich bei solchen Motiven immer dabei: Besser Ist es aber, die Sticker an einem Ende pfeilförmig zuzuscheiden, damit man weiß, wo man die CPs setzen muss. Feine Sache! Was für ein Material? Vielen Dank!

Samstag, 15. September 2018, 09:26

Forenbeitrag von: »Tom58«

Abgehängte Lochdecken

Ich hatte vor einigen Tagen mal das Vergnügen, einen Raum mit abgehängter Lochdecke (Platten mit kleinen Löchern drin) zu fotografieren. Alles wunderbar, bis ich das Deckenbild eingefügt habe. Da war Schluss mit lustig und PTGui am Ende. Nichts hat mehr gepasst. Ich habe mir einen abgebrochen und rum gemurkst, bis es irgendwie trotzdem passte. Gibt es einen Tipp für solche Fälle? Ich habe schon an farbige Post-Its gedacht. Danke und Gruß Tom

Samstag, 15. September 2018, 09:21

Forenbeitrag von: »Tom58«

PTGui 10 vs. 11

Moin, ich hatte in der PtGui 11 Beta mal einen bösen Buck und musste die 10er Version wieder mühselig neu installieren. Deshalb bin ich jetzt etwas vorsichtig. Was sind denn die Hauptargumente für die 11 und gibt es auch Nachteile gegenüber der 10? Danke und Gruß Tom

Dienstag, 11. September 2018, 08:45

Forenbeitrag von: »Tom58«

Belebten Straßen und Plätze

Zitat von »EOS1D« Zitat von »Tom58« Somit gehe ich davon aus, dass es keinen 'fotografischen Trick' gibt das Dilemma zu lösen! Einen gäbe es da noch. Du machst wirklich viele Fotos. Sagen wir alle 2 Sekunden eines und das 2 Minuten oder länger pro Einstellung. Von den gewonnenen Bildern lässt du dir in Photoshop den Mittelwert berechnen. Dadurch verschwinden schon mal wirklich viele Menschen, die sich in dieser Zeit bewegt haben. Interessant! Da sind wir dann allerdings bei 300 Aufnahmen pro Pa...

Montag, 10. September 2018, 18:25

Forenbeitrag von: »Tom58«

Belebten Straßen und Plätze

Zitat von »Ecotuner« Er geht zu Uhrzeiten an den Platz, zu welchen noch nicht so viele Personen im Bild herumlaufen =) Vereinbart sich nicht zwingend mit den besten Lichtverhältnissen - ist aber absolut einleuchtend - danke! Somit gehe ich davon aus, dass es keinen 'fotografischen Trick' gibt das Dilemma zu lösen!

Sonntag, 9. September 2018, 16:06

Forenbeitrag von: »Tom58«

Belebten Straßen und Plätze

Zitat von »EOS1D« Graufilter drauf, 20 Minuten belichten und alles wird gut. Bei Dämmerung oder sich ändernden Lichtverhältnissen aber etwas doof. Klingt gut! 120 Min. pro Panorama gehen vollkommen in Ordnung ;-)) Aber mal ernsthaft, wie macht das der Profi?

Samstag, 8. September 2018, 19:08

Forenbeitrag von: »Tom58«

Belebten Straßen und Plätze

Das Thema ist bei mir noch nicht durch! Belichtungsreihen sind bei mir obligatorisch. Also was ist sinnvoller bei 10mm KB-Brennweite (Full-Frame-Fishey)? 1. Kleinere Winkelschritte (z.B. 45°) um mehr Fleisch für die Maskierung zu haben (dauert länger, die Szene hat mehr Zeit sich zu ändern) 2. Möglichst große Winkelschritte (z.B. 60°) und schnell durch, damit die Szene weniger Zeit hat sich zu ändern. Welche 'Geisterbild'-Einstellung (Niedrig, Mittel, Hoch) ist beim HDR-Modus in LR empfehlenswer...

Samstag, 8. September 2018, 18:56

Forenbeitrag von: »Tom58«

Tonwerttrennungslinie durch LR?

Zitat von »neoman666« Das dürfte dir doch schon bekannt sein... http://erik-krause.de/ttt/equirect_tools.zip Nein, kannte ich noch nicht - vielen Dank! Trotzdem arbeite ich nach wie vor nur am 'Bodenbild' im fertigen Panorma und lasse die Finger vom Himmel. Klappt bestens!

Samstag, 18. August 2018, 10:28

Forenbeitrag von: »Tom58«

Tonwerttrennungslinie durch LR?

Zitat von »EOS1D« Zitat von »Tom58« Wenn auch nicht, warum die von EOS1D vorgeschlagene Lösung mit dem 'anstückeln' links und rechts das Problem lösen soll. Demnach würde sich das Problem einfach nur weiter nach außen verlagern und für die Software das Bild noch größer machen. Aber offenbar funktioniert es. Bilder anschauen scheint dir mehr zu liegen als abstraktes Denken ;-) Im ersten Bild habe ich dir nochmals die Problematik dargestellt. Die Pixel an den Randbereichen werden nicht angegliche...

Freitag, 17. August 2018, 09:10

Forenbeitrag von: »Tom58«

Tonwerttrennungslinie durch LR?

Zitat von »Ralf Michael« Sorry, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Es ging im wesentlichen darum, die Korrekturen an den Einzelbildern vorzunehmen, nicht am Equi. Die 20% Reduzierung sind ein rein persönlicher Erfahrungswert -also einfach vegessen. Zur Frage, warum es zu einer Trennungslinie kommen kann.....: wenn ein Filter angewendet wird, können einzelne Pixel betroffen sein, die im gleichen Umfang geändert werden (unproblematisch), aber es kann auch sein, die gewünschte Änderung...