Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 21. September 2018, 09:51

Forenbeitrag von: »panox«

Belebten Straßen und Plätze

OT: Tom, könntest Du bitte mal "belebten" im Titel ändern? Vielleicht die längere Form: "Panoramafotografie auf belebten Straßen und Plätzen". Oder einfach ohne das überflüssige "n": "Belebte Straßen und Plätze". Überlesen kann ich mittlerweile vieles. Ob Stiching oder Rasterung, egal, nur fehlerhafte Grammatik strengt meine Augen immer noch an. Danke!

Sonntag, 16. September 2018, 20:32

Forenbeitrag von: »panox«

Ich habe mich in Marina verliebt.

Sehr schönes, stimmungsvolles Panorama! Gefällt mir sehr gut!

Sonntag, 16. September 2018, 19:07

Forenbeitrag von: »panox«

ptgui Fail - Autopano Go

Ganz einfach:

Sonntag, 16. September 2018, 15:17

Forenbeitrag von: »panox«

ptgui Fail - Autopano Go

Da ich nur ein PTGUi-Template von einem Vollpanorama habe, kann ich Dir nur einen Tipp geben: Da Deine Bilder wenig Struktur für CPs haben, schieß mal ein Mavic-180°-Pano über Land und lass PTGUi Align images machen. Danach erstellst Du davon ein Template und nutzt das für Dein See-Panorama. Das sollte dann auch ohne CPs in den Problembereichen zusammenzubringen sein.

Samstag, 15. September 2018, 12:05

Forenbeitrag von: »panox«

Abgehängte Lochdecken

@Panpan, - toller Trick! Kannte ich noch nicht. Das Material besteht aus Plastikfolie. Die Dinger gab es mal bei A**I .

Samstag, 15. September 2018, 10:26

Forenbeitrag von: »panox«

Abgehängte Lochdecken

Die habe ich bei solchen Motiven immer dabei: Besser Ist es aber, die Sticker an einem Ende pfeilförmig zuzuscheiden, damit man weiß, wo man die CPs setzen muss.

Freitag, 14. September 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »panox«

Fly.simFlight - ein neuer Boeing 737-800-Flugsimulator in Kaltenkirchen

Hallo Dieter und Panpan, danke für eure Tipps und Erfahrungswerte. Die sind sehr wertvoll für mich. Das letzte Pano in der Reihe ist der Simulator in Bewegung. Das Objekt scheint mir zu groß, um das in einem LivePano zu animieren. Bei diesem Ergebnis habe ich aufgegeben: Einen gewissen Ausgleich für meine Arbeit gibt es schon. Ich möchte bald vom Sigma 8 mm in Richtung Deiner Vorschläge, Panpan, wegkommen. Ich war leider etwas ungeduldig, sorry, - ich weiß, nicht jeder liest simultan mit, währen...

Freitag, 14. September 2018, 10:03

Forenbeitrag von: »panox«

Fly.simFlight - ein neuer Boeing 737-800-Flugsimulator in Kaltenkirchen

Hallo Bernd, schau mal wieder rein, ich verändere die Tour noch jeden Tag, hoffentlich zum Besseren. Zum Problem der unscharfen Instrumentenanzeige habe ich diese interessante Lösung gefunden: https://www.flickr.com/photos/golfcharli…57648595209551/ Es war mir schon klar, dass die Belichtungszeit kürzer und die ISO höher sein muss. Es gibt noch ein paar 360°- und 3D-Videos vom Flug, aber vor der Veröffentlichung muss ich noch den Flight-Instructor fragen. Schade, dass es zu meinen Fragen keine R...

Donnerstag, 13. September 2018, 19:43

Forenbeitrag von: »panox«

ptgui Fail - Autopano Go

Ferndiagnose ohne Bildmaterial nicht möglich. Nutze PTGui Pro 64 Bit, neueste V. Geht.

Mittwoch, 12. September 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »panox«

Fly.simFlight - ein neuer Boeing 737-800-Flugsimulator in Kaltenkirchen

Hallo, liebe Community, als ich vor ein paar Tagen einen Zeitungsbericht über einen neuen Flugsimulator in die Hände bekam, hat mich die Anlage sofort begeistert. Von einigen Elektromotoren angetrieben, kann sich die gesamte Kabine nach allen Seiten neigen und sogar drehen, um ein Gieren zu simulieren. Nach einer Mail und einer telefonischen Terminabsprache hat sich der Geschäftsführer der Firma gestern den ganzen Tag Zeit genommen, um mir Gelegenheit zu geben, die Fotos für eine virtuelle Tour ...

Samstag, 25. August 2018, 21:21

Forenbeitrag von: »panox«

Hallo aus MV

Hallo Benno, willkommen hier im Forum! Bei diesem Wechsel der Motive von Landschafts- zu Innenraum-Panoramen habe ich vor langer Zeit mit manchen technischen Schwierigkeiten gekämpft. Ein Beispiel: War ein falscher NPP (No-Parallax-Point) im Gras kaum und bei Motiven in weiterer Entfernung im Panorama gar nicht erkennbar, so waren Kanten und Strukturen in Innenräumen damit kaum stitchbar oder sie hatten störende Versätze in den Blending-Bereichen. Du brauchst also einen sauber eingestellten Pano...

Dienstag, 31. Juli 2018, 18:17

Forenbeitrag von: »panox«

Vernünftige Überlappungen

Vom selben Standort aus habe ich bei belebten Motiven auch zwei oder drei Aufnahmereihen geschossen und dann diejenigen Einzelbilder für das Panorama verwendet, bei denen am wenigsten zu retuschieren war.

Mittwoch, 6. Juni 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »panox«

Vergleich HDR - normal in Panono-Panoramen

HDR: https://cloud.panono.com/p/h9bNG769Gjtl Normal: https://cloud.panono.com/p/8R8tR7oJM1MF

Mittwoch, 6. Juni 2018, 08:45

Forenbeitrag von: »panox«

Ein paar Panono-Panoramen vom "Elbjazz 2018"

Ja, Klaus, ich hatte aber hier leider vergessen, auf einen höheren ISO-Wert zu stellen: https://support.panono.com/hc/en-us/arti…re-ISO-HDR-etc-

Montag, 4. Juni 2018, 21:49

Forenbeitrag von: »panox«

Ein paar Panono-Panoramen vom "Elbjazz 2018"

Hallo Klaus, ja, schon, nur hätte ich dann noch mehr Gesichter unkenntlich machen müssen, es sei denn, der Hinweis an den Eintrittsschranken wäre wirklich DSGVO-konform und hätte auch vor Gerichten Bestand. Auf dem Schiff Schwierig sind Handaufnahmen mit dem Stick, den man kaum ruhig halten kann: In der Schiffbauhalle

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:24

Forenbeitrag von: »panox«

Ein paar Panono-Panoramen vom "Elbjazz 2018"

Bevor der Regen einsetzte, habe ich noch ein paar Panoramen mit der Panono-Kamera geschossen und (hoffentlich genügend) DSGVO-kompatibel gemacht. Hier das erste, weitere folgen: MS Stubnitz

Sonntag, 3. Juni 2018, 09:27

Forenbeitrag von: »panox«

Moin zusammen

Wie man versetzte Kanten in eine Linie bringen kann, habe ich mal hier dargestellt: http://www.screencast.com/t/FGhxijaoAX Sicherlich kennst Du diese und noch andere Möglichkeiten. So konnte ich manches Panorama noch retten.

Samstag, 2. Juni 2018, 11:48

Forenbeitrag von: »panox«

Moin zusammen

Die Lücke beim Ton kannst du mit verschiedenen Programmen, die einen Loop erzeugen können, schließen. Deinen NPA (Wofür steht NDA?) würde ich auch gern mal sehen. Den Stativschatten hast Du sehr gut verschwinden lassen.

Freitag, 1. Juni 2018, 23:45

Forenbeitrag von: »panox«

Moin zusammen

Hallo Achimzwo, das ist mal ein Einstand hier! Ein schöner Standort mit original-Atmo, die passt und deswegen nicht nach Nature-Sounds-Downloads klingt. Das frische Frühlingsgrün ist immer wieder schön anzusehen. Die künstlichen Lens-Flares sind ja Geschmackssache. Weil ich die mit bloßem Auge nicht sehen kann, mindern sie nach meiner Ansicht eher das immersive Erlebnis eines Panoramas. Vielleicht magst Du noch die menschlichen Artefakte fortstempeln, die nur zeigen, dass manche Menschen mit ihr...

Freitag, 1. Juni 2018, 10:26

Forenbeitrag von: »panox«

Moin zusammen

Hallo Achimzwo, willkommen im Forum! Zeig gern mal her, was Du gemacht hast. Viele Grüße Harald