Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 7. August 2018, 22:46

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Tonwerttrennungslinie durch LR?

Altbekanntes Problem. Es gibt bestimmte Filter bzw. Modifikationen (sowohl in LR als auch in PS und anderen Paketen) die bei equirectangularen Bildern den 360-Grad-Übergang (= an den linken und rechten Bildkanten) nicht gleich berechnen. Es gibt verschiedene Wege das zu verhindern resp. zu korrigieren. Eine ausführliche Suche wird einige Lösungen zu Tage fördern.

Dienstag, 31. Juli 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Vernünftige Überlappungen

Gibt es keine Faustregel. Auch ist zu viel des Guten nicht immer verkehrt. Manchmal hilft es aber auch mehr, wenn man schnell ist und dafür sehr wenig Überlappung hat. D.h. eine Aufnahme aus nur vier Bildern. Noch besser is es, wenn man sich ein bißchen Zeit nehmen kann und die Aufnahmen so macht, daß an den Überlappungsstellen "günstige" Lücken sind. Dabei hat man dann am Ende u.U. viel zu viel des Guten, dafür aber den Komfort der freien Auswahl.

Mittwoch, 27. Juni 2018, 22:47

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Workflow vom Auslösen zum fertigen Pano

Es gibt nicht DEN Ablauf, sondern verschiedene Abläufe je nach Ausgangslage und gewünschtem Ergebnis. 1. LR 2. Tonemapping nach Bedarf 3. PTGui 4. Tonemapping nach Bedarf wenn nicht schon bei 2 (es gibt Situationen wo TM an 2 oder 4 zu bevorzugen ist) 5. PS RAW _kann_ Belichtungsreihe ersetzen, muß aber nicht. Es kommt auf die Kamera/Situation/Ergebnisziel an. Mann _kann_ auch JPG für Belichtungsreihen verwenden, wenngleich es keine Vorteile hat. Um eine Vorbereitung wie bei RAW kommt man nicht ...

Sonntag, 17. Juni 2018, 12:23

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

APS-C vs. Vollformat

Zitat Würde mich mal brennend interessieren. Vielleicht wäre noch jemand bereit, einen Vergleich zwischen KB und APS-C zu posten? Das ist müßig, denn es gibt de facto keinen Unterschied in der Bildqualität in Bezug auf Kugelpanoramen wenn man lediglich die Sensorgöße in Betracht zieht. Die Aufnahme wird wesentlich von anderen Faktoren bestimmt, in erster Linie Objektiv und Aufnahmetechnik. Ausgehend vom "Problem" mit deinem Kunden müßte dieser zunächst spezifizieren warum er Aufnahmen mit Vollf...

Donnerstag, 28. September 2017, 17:27

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Krpano andere Buttons direkt aus dem Droplet

Du kannst das Tour-Droplet sehr einfach so einstellen, daß die Thumbnails beim Start drinnen bleiben. Lies dir dazu einfach den Startteil der XML-datei durch. Das ist fast schon selbsterklärend und bietet weitere Optionen die dir sicher helfen weden.

Mittwoch, 20. September 2017, 10:32

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Krpano lokal abspielen jetzt auf Safari Mac auch nicht mehr?

Das klingt eher nach Fehler im Code. Ansonsten kann man alle Panos überall lokal mit Krpano Testingserver abspielen.

Montag, 10. Juli 2017, 19:17

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Einfacher L-Winkel als Multirow Panoramakopf

"Den unteren schwenk würdest Du über die Panoplatte des Kugelkopfs machen [...] ." Das funktioniert ganz sicher nicht. Es sei denn, man montiert den Kugelkopf mit der Kugel nach unten.

Sonntag, 9. Juli 2017, 16:40

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Einfacher L-Winkel als Multirow Panoramakopf

Wenn du es richtig montierst funktioniert das. Ich meine, NN hat sowas auch schon im Programm. Es gibt von Novoflex eine Schelle die paßt auf die samyang 7,5 und 8mm. Evtl. kannst du das damit improvisieren. Aber ganz billig ist die auch nicht.

Sonntag, 21. Mai 2017, 21:08

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Panono ist insolvent

Es heißt im Original "In the meantime, you may also be interested in Panohero." Daraus eine "Empfehlung" abzuleiten halte ich für ziemlich gewagt. Warum ein Panokopf für eine Actionkamera in diesem Zusammenhang überhaupt erwähnt wird, ist ziemlich rätselhaft.

Mittwoch, 12. April 2017, 21:09

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Softwareempfehlung zur Erstellung eines Virtuellen Rundgangs in Verbindung mit einer 360 Grad Kamera

Das ist ganz unabhängig von einer Tagesverfassung. Wenn man ein bisschen darüber nachdenkt, ergibt es sich der Zusammenhang ganz von alleine. Und ja, es ist ganz bewusst eine Provokation. Denn aus sich selbst heraus hat der Begriff erst mal keine negative Besetzung. Ich möchte darüber keine Grundsatzdiskussion führen. Ich gehe vielmehr davon aus, dass jeder selbst entscheiden kann, welche Information er aufnehmen möchte und welche nicht. Der TO möge sich verschiedene Optionen wie Pano2VR, PTP (e...

Mittwoch, 12. April 2017, 18:33

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Softwareempfehlung zur Erstellung eines Virtuellen Rundgangs in Verbindung mit einer 360 Grad Kamera

Wenn die Immobilien nicht genug abwerfen, um ordentliches Werkzeug zu bezahlen, such dir besser nen anderen Job.

Samstag, 25. März 2017, 13:24

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Nodal und Stitchingprobleme ...

Sind in dem Bereich über der Tür Kontrollpunkte? Wenn Nein, mal manuell welche einfügen. Es gibt dann noch das hier http://www.panorama-community.de/wbb/ind…&threadID=10737

Sonntag, 5. März 2017, 22:06

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Kugelpanorama mit PTGUI - kriege es einfach nicht hin!

Nicht aufgeben, es liegt nicht an der Software. 1. Kann man über die Voreinstellungen regeln 2. Kann sein, die Herstellerangabe zur Brennweite kann man ja nicht prüfen. 3. Das sollten sie nicht, zumindest dann nicht, wenn sie im Hochformat aufgenommen worden sind. Hier ist zu vermuten, daß der Optimizier durch irgend was durcheinander kommt. Prüfe mal deine Kontrollpunkte auf extreme Abweichungen oder nutze die Funktion DELETE WORST CONTROL POINTS (CTRL+SHIFT+W) Wenn das keine Besserung bringt l...

Sonntag, 5. März 2017, 22:01

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Touren Verknüpfen: Thumbnails vs. Navigationskarten vs. Übersichtsfotos

Karten und Übersichtsbilder machen dann Sinn, wenn sie einen Mehrwert bieten. Sei es zur Navigation, oder zur Orientierung. Dein Beispiel mit dem Hotel bietet für den Nutzer im besten Fall eine Hilfe dadurch, daß er auf alle Bilder direkten Zugriff hat. Das wars aber auch schon. Man erfährt nichts darüber was sich hinter den Hotspots verbirgt bevor man drauf geklickt hat. Eine Orientierung im Haus bieten die Hotspots auch nicht, da man gar nicht sehen kann wo das jeweils ist. Das Radar ist hier ...

Donnerstag, 2. März 2017, 12:00

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Voraussetzung für Autopans Pro und Pano Live

Autopans Pro oder Autopans Plus kenne ich nicht. Falls du Panotour Pro gemeint hast, kannst du davon eine kostenlose Testversion runter laden und ausprobieren. Eine gewisse Sorgfalt ist allerdings unumgänglich, wenn man eigene Touren erstellen und hosten möchte.

Donnerstag, 2. März 2017, 11:55

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Panorama Bild für VR Ausgabe (zBsp. Cardboard)

Krpano, Panotour, Pano2VR bieten alle VR-Darstellung an.

Sonntag, 5. Februar 2017, 14:53

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Welche Software für Kugelpano mit eingebundenem Video

Du kannst die alle nehmen, oder das auch mit Krpano zu Fuß machen. Tatsache ist, daß es nicht mit ein paar Klicks zu erreichen ist und man sich ein wenig einarbeiten muß. Das hat sich in den letzten beiden Jahren nicht wesentlich geändert. Das von dir gezeigte Beispiel zeigt ja auch ganz offensichtlich einige Mängel, die man, entsprechendes Engagement vorausgesetzt, aber ebenfalls überwinden kann. Die aktuelle Tendenz wird aber eher dahin gehen gleich ein 360° Video zu erstellen weswegen die Ent...

Freitag, 6. Januar 2017, 16:01

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Eine Nacht in den Alpen

Dafür isses doch ganz gut geworden. Extra Respekt fürs nicht aufgeben!

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 22:26

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Sitzplatzvorschau mit 2100 Panoramen

Der Spiegel widmet der Elphi in der aktuellen Ausgabe eine ausführliche Geschichte. In der iPad Ausgabe zusätzlich garniert mit einem echten Panorama"rundgang" in fünf Bildern.

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 19:10

Forenbeitrag von: »Jürgen Schrader«

Stitchingergebnis PTGui vs. Autopano Giga Pro

Am einfachsten kriegst du das justiert wenn du im fertigen pano nac unten kuckst. Da siehst du dann daß der Panokopf im Nadir so einen Sägezahnversatz hat. Wenn alles stimmt, ist der Versatz weg und das Ding ist mehr oder weniger rund. Stell dir dabei einfach vor, daß am unteren Bildfeldrand der Panokopf nicht ganz in der Mitte ist. Anhand des Versatzes kannst du dann leicht sehen in welche Richtung du korrigieren mußt. Mit try & error und zwei bis drei Testpanos sollte die MItte gefunden sein. ...