Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 122.

Dienstag, 24. Juli 2018, 16:18

Forenbeitrag von: »neoman666«

NN3 MKII und ARCA

Zitat von »Ecotuner« Sirui MP-20 für ca 40€. Ein sehr guter Kompromiss zwischen Qualität und Preis. Die ganz billigen Arcaklemmen sind teilweise gefährlich für die Kamera da die Klemmung minderwertig ist - eigene Erfahrung, nie wieder. Ansonsten Novoflex Q=Mount (1A, mein Favorit) oder bei kleiner Kamera auch Q=Mount Mini. Das passt an den Nodal Ninja 3 MKII? Zitat von »Wolf« Arca-Swiss Style Quick Release Clamp Hast Du evtl. ein Bild oder Video wo man sieht wie das am NN3 befestigt wird? Läuft...

Montag, 23. Juli 2018, 15:04

Forenbeitrag von: »neoman666«

NN3 MKII und ARCA

Hi, seit längerem suche ich eine Schnellwechselhalterung für meinen Nodal Ninja 3 MKII die ARCA-kompatibel ist wo ich meine Kamera schnell und einfach anbringen und wieder lösen kann. Mich nervt es immmer mehr, die Kamera an den NN3 anzuschrauben und wieder abzuschrauben. Auch muss ich ständig die Platten (NN3-Platte und ARCA-Platte meines Stativs) an der Kamera wechseln, das nervt und ist auch zeitaufwendig wenn es schnell gehen muss. Wer kann mir hier etwas empfehlen? MfG

Samstag, 12. Mai 2018, 09:09

Forenbeitrag von: »neoman666«

Problem mit harten Übergang

Zitat von »panox« Abhilfe schafft ein Skript von Erik Krause: Das Script von Erik Krause funktioniert nach längerem pobieren doch. Dennoch tut sich dabei ein neuen Problem auf, das auch Erik Krause in seiner Liesmich.txt erwähnt, nämlich der Strudel-Artefakt-Effekt im Zenit. Dabei schreibt er, das man das ausmaskieren soll, dann würde der Strudel-Effekt nicht auftreten. Das habe ich versucht, jedoch nicht wegbekommen. An welcher Stelle muss man wie ausmaskieren? Hat das Script schon mal jemand ...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 18:18

Forenbeitrag von: »neoman666«

Problem mit harten Übergang

Zitat von »EOS1D« Entweder: Bild in zweite Ebene kopieren, mit Verschieben-Filter um 50% verschieben. Bearbeitung auf beide Ebenen anwenden, zurück verschieben, Ränder weg maskieren. Das funktioniert soweit, nur nicht im Zenit, da bleibt ein Zenitstern übrig. Zitat von »EOS1D« Oder: Das Panorama (oder ein Stück davon) links und rechts an das Bild ansetzen, dann die Bearbeitungen durchführen, dann das Panorama wieder richtig zuschneiden. Diese Methode hatte ich bis jetzt immer angewendet, aber s...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 12:17

Forenbeitrag von: »neoman666«

Problem mit harten Übergang

Danke für das Script. Jedoch streikt da mein Rechner, aus einem Pano von 14000PX Breite macht das Scipt 58000px Breite. Da kommt mein Rechner an seine Grenzen. Im Grunde genommen habe ich das was das Script macht auch schon händisch probiert, siehe hier. Jedoch scheint das nicht mehr zu funktionieren. Gibt es noch andere Lösungen?

Donnerstag, 10. Mai 2018, 09:55

Forenbeitrag von: »neoman666«

Problem mit harten Übergang

Hi zusammen, ich hatte das schon in einem anderen Forum gepostet, vielleicht weiß ja hier jemand bescheid... Ich habe ein Problem mit dem Übergang (rechte und linke Seite des Bildes) eines equirectangularen Bildes. Folgendes: Ich erstelle aus mehreren Einzelbildern mit Hugin oder PTGui ein equirectangulares Bild für ein Kugelpanorama. Bevor ich dieses nun z.B. mit krpano im Web präsentiere, bearbeite ich dieses immer noch in Photoshop oder auch mit ACR. Nehme ich beispielsweise die Lichter des B...

Freitag, 27. April 2018, 15:10

Forenbeitrag von: »neoman666«

DSGVO Das Ende der Fotografie wie wir sie kennen?

Zitat von »panox« Am Beispiel eines Jahrmarkt-Panoramas habe ich gezeigt, dass sich solche Motive mit Gesichts-Verpixelung eben nicht mehr für eine Veröffentlichung eignen. Verpixelung Gut, man muss ja nicht so grob und viel verpixeln, es sollte ja das Gesicht reichen. Außerdem achte ich schon darauf, da ich Panoramen erstelle, wo so wenig wie möglich Personen mit auf Bild kommen. An anderen Orten wiederum lässt es sich nicht vermeiden.

Freitag, 27. April 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »neoman666«

DSGVO Das Ende der Fotografie wie wir sie kennen?

Zum Thema DSGVO. Würde es denn nicht reichen, falls sich doch mal Personen ins Panorama "verirrt" haben, diese einfach unkenntlich zu machen? Damit sollte doch der Datenschutz eingehalten werden, denn man erkannt ja kein Gesicht und kann somit niemanden zum Bildgeschehen zuordnen.

Mittwoch, 15. November 2017, 16:02

Forenbeitrag von: »neoman666«

Die Parallaxe "umgehen"

Wirklich sehr interessant Dein Beitrag und auch das Pano. Ich war dieses Jahr auch in Tokio und auch auf den Skytree. Das Observationdeck des Skytrees hat einen nicht vernachlässigbaren Durchbesser, würde so 20 -30 m schätzen. Du bist sicher im Kreis gelaufen und hast an jedem Fenster die Fotos gemacht? Da kann man aber mal sehen, das für wirklich weit entfernte Objekte kein Nodalpunkt nötig ist. Kannst Du nochmal kurz beschreiben, wie Du die Aufnahmen gemacht hast? Mit oder ohne Stativ u.s.w. I...

Mittwoch, 28. Juni 2017, 09:59

Forenbeitrag von: »neoman666«

Bodenaufnahme vergessen

Ich danke euch, das Thema hat sich erledigt. Konnte das schräge Bild als Nadir einbauen. :-)

Samstag, 24. Juni 2017, 12:34

Forenbeitrag von: »neoman666«

Bodenaufnahme vergessen

Hi, mal wieder eine Frage zur Bodenaufnahme eines 360°-Panorama. Ich habe ein Panorama aufgenommen, wo sehr viele Menschen waren. Dadurch mussten die Aufnahmen schnell gehen. In der ganzen Hektik (ist mir noch nie passiert), habe ich doch glatt das Bodenbild vergessen. Dafür habe ich aber an das schräg aufgenommene Bodenbild für die Nadirretusche via Viewpoint-Correction gedacht. Meine Frage wäre, bekomme ich die Kugel nur mit dem schräg aufgenommenen Bodenbild voll, also ohne die 90° nach unten...

Freitag, 13. Januar 2017, 14:12

Forenbeitrag von: »neoman666«

krpano in webseite einbinden

Zitat von »EOS1D« Zitat von »neoman666« Ok, danke für die Tipps. iFrames ist wirklich Mist, fällt also aus. Ich wollte den User eigentlich auf meiner Seite lassen wenn er auf ein Vorschaubild klickt. Wenn ich das Pano einfach durch einen Link aufs Vorschaubild öffne, geht ja ein neues Browserfenster oder je nachdem ein neuer Tab im Browser auf, somit kann er zwar das Pano betrachten, aber er ist erstmal weg von meiner Seite. Um ein anderes Pano anzuschauen, muss er wieder zurück zu Seite, also ...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »neoman666«

krpano in webseite einbinden

Ok, danke für die Tipps. iFrames ist wirklich Mist, fällt also aus. Ich wollte den User eigentlich auf meiner Seite lassen wenn er auf ein Vorschaubild klickt. Wenn ich das Pano einfach durch einen Link aufs Vorschaubild öffne, geht ja ein neues Browserfenster oder je nachdem ein neuer Tab im Browser auf, somit kann er zwar das Pano betrachten, aber er ist erstmal weg von meiner Seite. Um ein anderes Pano anzuschauen, muss er wieder zurück zu Seite, also m.M.n. auch nicht ganz optimal. Ich dacht...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 14:31

Forenbeitrag von: »neoman666«

krpano in webseite einbinden

Hi, ich habe mehrere Panoramen mit dem Droplet "MAKE PANO (NORMAL)" von krpano erstellt. Nun habe ich für jedes Panorama einen separaten Ordner mit den entsprechenden Dateien, die das Droplet erzeugt. Soweit gut so. Nun möchte ich die Panoramen ein einer Webseite einbinden. Dazu habe ich für jedes Panorama ein Vorschaubild erzeugt. Diese Vorschaubilder habe ich alle in Kachelform auf der Webseite eingebunden. Wenn ich nun auf ein Vorsachaubild klicke, soll das dazugehörige Panorama gestartet wer...

Mittwoch, 28. September 2016, 11:29

Forenbeitrag von: »neoman666«

Panorama bei Nacht aufnehmen

Ok, ich denke die Tipps reichen schon. Ich werde das nun bei meinem nächsten Urlaub ausprobieren. ISO hoch ist keine schlechte Idee, wenn man mit ein wenig Rauschen leben kann, bei meiner 700D würde ich da aber nicht über ISO800 gehen.Außerdem werde ich versuchen eine Belichtungsreihe zu machen, aber nur bei höherer ISO, sonst sitze ich die ganze Nacht an einem Pano. Kann ja dann mal was zeigen wenn ich wieder zurück bin und es mir gelungen ist.

Dienstag, 27. September 2016, 15:03

Forenbeitrag von: »neoman666«

Panorama bei Nacht aufnehmen

Hi, 360° Panoramen bei guten Lichtverhältnissen, sprich am Tage, habe ich schon viele aufgenommen und erstellt. Nun möchte ich aber auch mal bei Nacht, z.B. in einer Großstadt Panoramen aufnhemen. Sollte doch auch nicht anderes als bei Tage sein. Nur frage ich mich, wie man die Belichtung der Kamera einstellen soll, da es ja größere Helligkeitsunterschiede als bei Tage gibt. Ein weiteres Problem sehe ich in der langen Belichtungszeit, Thema bewegte Objekte wie Menschen und Autos. Kann mir jemand...

Mittwoch, 13. Juli 2016, 10:21

Forenbeitrag von: »neoman666«

Photomatix for Linux veröffentlicht

Zitat von »Mark« Und Panoramafotografen benutzen keine HDR-Tools. Niemals. Denn sonst wären sie ja keine Panoramafotografen sondern ganz gewöhnliche HDR-Freaks. Deshalb interessiert Deine Meldung hier keine Sau, und neoman666 war so freundlich, Dich extra drauf hinzuweisen. Sehr löblich! In anderen Foren mag man auf Etikette und einen konstruktiv-höflichen Umgangston achten, und man bedankt sich dort für Tips und Links zu neuer Software, aber wir machen sowas nicht. In Zukunft bitte auch jeglic...

Dienstag, 12. Juli 2016, 11:48

Forenbeitrag von: »neoman666«

Photomatix for Linux veröffentlicht

Zitat von »Gerrit Schulze« Hallo, für alle Panorama-Fotografen, die Linux einsetzen, eine erfreuliche Nachricht: Photomatix ist aber ein HDR-Tool und kein Stitcher wie z.B. PTGui oder Hugin.

Donnerstag, 23. Juni 2016, 15:50

Forenbeitrag von: »neoman666«

Genauigkeit des NPP verbessern (Samyang 8mm CS2)

Zitat von »Undertable« Auf diesem Bild wird das vielleicht mit wenigen Worten erkennbar: Hier (Vertikalschwenk/Fenstermethode) gibt es in der selben NP-Einstellung bei 30° Schwenks noch keine Prallaxe-Verschiebung, wohl aber bei 60°. Ja Vertikalschwenk leuchtet mir ein, aber nicht die Verschiebung des NPP beim Horizontalschwenk.

Dienstag, 21. Juni 2016, 22:04

Forenbeitrag von: »neoman666«

Genauigkeit des NPP verbessern (Samyang 8mm CS2)

Diese Logik erschließt sich mir zwar nicht aber wenn es so ist dann werden ich das nun beachten. Danke für deine Hilfe...