Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 16. Juli 2018, 11:04

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Xiaomi Mijia MI SPHERE 3.5k 360 Panorama

Zitat von »kbaerwald« Zitat von »EOS1D« Hier stand quatsch Mit Sicherheit habe ich für Fernbedienung "zuviel" bezahlt (PayPal weist gerade stolze 55 Euro inkl. Versand aus) - wahrscheinlich ist sie vergoldet und das Display ist mit Edelsteinen umrandet. Wir haben uns mittlerweile schon derart an "Chinapreise" gewöhnt, dass wir dies als teuer empfinden. Schaun wir uns aber einmal FBs von Olympus, Nikon und Co. an, stellen wir fest, das hier die Preise durchaus auf dem Niveau liegen. Gruß, Klaus ...

Samstag, 7. Juli 2018, 08:27

Forenbeitrag von: »EOS1D«

PTGui 11.1 (20.06.2018 und keine Beta mehr) ist verfügbar.

Sobald ich Software kaufe, behalte ich übrigens die Installationsdatei in meiner Datensicherung. Hat mich schon so manchmal gerettet.

Freitag, 6. Juli 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »EOS1D«

PTGui 11.1 (20.06.2018 und keine Beta mehr) ist verfügbar.

1.8. Can I still download older PTGui versions? Yes, several older versions of PTGui and PTGui Pro are still available. To download, go to the Download page, choose 'Download full version' and enter your registration key. On the subsequent page click on the 'older versions' link to access the latest version of PTGui for which your license is valid.

Donnerstag, 5. Juli 2018, 20:13

Forenbeitrag von: »EOS1D«

PTGui 11.1 (20.06.2018 und keine Beta mehr) ist verfügbar.

Jup, einfach ein andere Installationsverzeichnis wählen. Habe auch 10 und 11 parallel auf dem Rechner laufen.

Sonntag, 1. Juli 2018, 20:42

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Workflow vom Auslösen zum fertigen Pano

Zitat von »pano-toffel« Retuschen braucht es keine, denn ich fotografiere so, dass es für JEDEN Bereich originale Pixel gibt, so dass ein perfektes Pano aus PTGui kommt. Belichtungsreihen habe früher gemacht, als ich nur JPG aufgenommen hatte. Das hat sich seit der Verwendung von RAW erledigt. Einfache Präsentation reicht mir, für weitergehende Ansprüche würde ich krpano oder pano2vr vorschlagen. Entwickelst du aus den RAWs 3 Fake-Belichtungsversionen für HDR in Ptgui oder ziehst du Tiefen und ...

Mittwoch, 27. Juni 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Workflow vom Auslösen zum fertigen Pano

LR -> PtGui -> PS -> kpanoRAW ersetzt keine Belichtungsreihe, ermöglicht aber bessere Ergebnisse als ohne Belichtungsreihe mit reinen JPEGs.

Sonntag, 24. Juni 2018, 21:43

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Problem [gelöst]: EOS 7D Mark II RAW-Bearbeitung auf alt Photoshop CS5

**** **** ********* *** ** ****** ********** **** ***** ** ********* ****** ***** ** ***** ** ***** **** **. Sorry, da du die naheliegendste und wohl sinnvollste Antwort nicht hören willst, musste ich den Text zensieren ;-)

Freitag, 22. Juni 2018, 19:06

Forenbeitrag von: »EOS1D«

hugin

Erstelle eine Maske. Entweder für den entsprechenden Bildteil der verwendet werden soll, oder für denjenigen der ausgeschlossen sein soll.

Freitag, 22. Juni 2018, 16:18

Forenbeitrag von: »EOS1D«

PTGui 11.1 (20.06.2018 und keine Beta mehr) ist verfügbar.

Verwende schon seit es die 11- beta gibt nichts anderes mehr ;-)

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:08

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Belebten Straßen und Plätze

Selbst Panono erzeugt bei HDR Geisterbilder wie Teufel. Belichtungsreihen und bewegte Objekte vertragen sich einfach furchtbar schlecht.

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:51

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Vergleich HDR - normal in Panono-Panoramen

Habe selbst mal einige Vergleiche gemacht: Vergleich Panono HDR bearbeitet mit DSLR Vergleich Panono HDR unbearbeitet und bearbeitet Vergleich Panono normal und HDR Modus

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:49

Forenbeitrag von: »EOS1D«

APS-C vs. Vollformat

Die Frage hättest du dem sonderbaren Auftraggeber stellen sollen ;-)

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:43

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Mobil unterwegs?

Verrate doch etwas über deine Aufnahmen. PtGui ist explizit für Eingansmaterial geschaffen ist, das technisch fehlerfrei ist und verzeiht auch keine Fehler. Mit Fotos die Parallaxenfehler beinhalten, wirst du mit PtGui (und auch insgesamt mit der Panoramafotografie) nicht so richtig glücklich werden.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17:59

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Hallo aus Süddeutschland

Hi und willkommen, Ben. Schön, dass noch jemand in die qualitative Panoramafotografie einsteigen möchte. Obwohl der Trend gerade rasant zu One-Click Lösungen mit Matsch-Qualität geht. Grüße auch aus Süddeutschland. 1D

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17:48

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Mobil unterwegs?

Besser als PtGui wird es nicht. Wenn du es mobil willst, nehm einen kleinen Laptop. Ich habe auch einen 10,1 Zoll mit 16 GB Ram und Intel i5 (allerdings schon viele Jahre alt). Stitching braucht viel RAM! Für vernünftige Panoramen musst du genau arbeiten. Bist du zu ungenau, bekommst du sichtabre Übergängen. Fehlt dir die Präzision schon am Laptop, wünsche ich dir viel Spaß mit dem Stitchen auf den Crapple Geräten :-D

Donnerstag, 10. Mai 2018, 18:30

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Problem mit harten Übergang

Zitat von »neoman666« Das funktioniert soweit, nur nicht im Zenit, da bleibt ein Zenitstern übrig. Diese hatte ich noch nie. Dann die zweite Variante wählen und auch noch vetikal verschrieben ;-). Zitat von »neoman666« Diese Methode hatte ich bis jetzt immer angewendet, aber seit einiger Zeit funktioniert diese nicht mehr. Warum weiß ich nicht. Vielleicht hat Adobe an Camera Raw was geändert. Dann verwende die andere Variante. Da du damit beliebig weich ausmaskieren kannst, sind harte Übergänge...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 14:31

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Problem mit harten Übergang

Solche Übergänge kommen von allen nicht-gleichmäßigen Bearbeitungsmethoden. Das sind zum Beispiel: - Tiefen/Lichter Korrekturen - Schwarz/Weiß Korrekturen - Dynamik Korrektur - Klarheit Korrektur - Vignetten - etc. Abhilfe schafft bei der Arbeit mit Photoshop: Entweder: Bild in zweite Ebene kopieren, mit Verschieben-Filter um 50% verschieben. Bearbeitung auf beide Ebenen anwenden, zurück verschieben, Ränder weg maskieren. Oder: Das Panorama (oder ein Stück davon) links und rechts an das Bild ans...