Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 969.

Freitag, 6. Juli 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »Undertable«

Workflow vom Auslösen zum fertigen Pano

Zitat von »Tom58« Walimex 8mm Das hatte ich mir auch mal zugelegt weil ich schon viel Gutes drüber gelesen habe - insbesondere bezüglich Preisleistungsverhältnis. Im Folgenden wird`s bestimmt gleich derbe Kritik hageln aber: Mich persönlich hat die Linse überhaupt nicht überzeugt, so dass ich sie recht schnell wieder weg gegeben habe. Auch wenn`s bei Kugelpanoramen kein Hindernis ist und sich es bei Bedarf wieder raus rechnen lässt so störte mich die gefühlt doch überdurchschnittlich starke Ver...

Mittwoch, 27. Juni 2018, 05:37

Forenbeitrag von: »Undertable«

Problem [gelöst]: EOS 7D Mark II RAW-Bearbeitung auf alt Photoshop CS5

Zitat von »kbaerwald« Kleine Ergänzung, wie man bei Affinity mit dem 360 Live Editing Modus seine Retuschen im Nadir durchführt Beeindruckend. Scheint für 55€ schon ein brauchbares Programm zu sein. Danke für`s Bearbeitungsbeispiel

Montag, 25. Juni 2018, 18:50

Forenbeitrag von: »Undertable«

Problem [gelöst]: EOS 7D Mark II RAW-Bearbeitung auf alt Photoshop CS5

Hallo Panpan, Zitat von »Panpan« Eines tages wahrscheinlich auch DNG - Konverter nur zum abonieren wird - brrr...... Befürchte ich auch :-( Zitat von »Panpan« Gibt es noch PS - elements - das Programm kann fast das gleiche wie CS/PS. Was kann nicht , braucht man sowieso nicht. Davon hab ich schon gehört. Nehme aber an dass es es auch nur noch alte Lifetime Versionen gibt oder eben Abo, was ich persönlich gar nicht einsehe. Zitat von »Panpan« Oder auch LR 6 - Schachtelversion Version 6.14 hab ich...

Montag, 25. Juni 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »Undertable«

Problem [gelöst]: EOS 7D Mark II RAW-Bearbeitung auf alt Photoshop CS5

Hallo Klaus, hatte heute Früh schon fast Alles eingetippt was gleich kommt und kam wohl dumm auf eine Taste - alles weg. Musste dann auf Arbeit, deswegen jetzt nochmal: Im PS nutze auch ich einen Großteil der Funktionen nicht und mache im Grunde meist Folgendes: - Import und Erstbearbeitung meiner RAWs über ACR. - Entrauschen mit dem NeatImage-Plugin - gelegentlich Zuschneiden und Retuschen Drehen, Zuschneiden, Verkleinern, Nachschärfen mache ich gern quick and dirty mit ACDSee. Letzteres hatte ...

Montag, 25. Juni 2018, 05:52

Forenbeitrag von: »Undertable«

Danke

Hallo Wolf und tomk01 Zitat von »Wolf« Evtl. mal den DNG-Konverter von Adobe für die "neue" Canon testen Zitat von »tomk01« Adobe DNG Converter sollte helfen... Ihr habt mich gerettet :-) Danke Euch für den Hinweis. Der bringt mich tatsächlich weiter. Wenn ich die konvertierten DNGs mit Photoshop öffne tut sich mir das alt bekannte ACR-Fenster auf: Ist zwar ein weiterer Zwischenschritt aber mit dem kann ich gut leben. Mir gefallen im ACR die einfachen und übersichtlichen Einstellmöglichkeiten zu...

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »Undertable«

Problem [gelöst]: EOS 7D Mark II RAW-Bearbeitung auf alt Photoshop CS5

Dass Adobe nur noch Abo-Lizenzen verkauft und seine Lifetime-Photoshops nicht mehr supportet bedaure ich insbesondere deshalb, weil ich für PS CS5 einst stolze 1300€ hingeblättert habe. Bislang kam ich mit meinem CS5 noch gut klar. Dem soll jetzt wohl nicht mehr so sein: Nach dem Kauf eines neuen Crop Bodies, der EOS 7D MkII, stelle ich fest dass ich deren RAWs nicht mehr über Photoshop bzw. Adobe Camera Raw (ACR) öffnen und erstbearbeiten kann. Recherchen zufolge bräuchte ich hierfür ACR mindes...

Montag, 18. Juni 2018, 12:22

Forenbeitrag von: »Undertable«

APS-C vs. Vollformat

Zitat von »Ecotuner« :-) bei mir gar nicht, bin' absolut zufrieden. Sie ist meine erste und einzige Vollformatkamera und war für mich als Amateur schon eine Großinvestition. Bislang für mich persönlich ein glückselig machendes Gerät, drum meine Nachfrage. Zitat von »Ecotuner« Sie ist nur im Zeitalter der Internetforen dank der 5dmk4 schon wieder technisch längst überholt und daher nur begrenzt tauglich für einen Vergleich... Ironie aus ;-) OK, ich spüre wie Du denkst :-)

Montag, 18. Juni 2018, 06:08

Forenbeitrag von: »Undertable«

APS-C vs. Vollformat

Hi Ecotuner, Frage am Rande: Zitat von »Ecotuner« ...die olle Canon 5dmk3... Wodurch ist die 5dmk3 bei Dir in Ungnade gefallen?

Freitag, 15. Juni 2018, 16:50

Forenbeitrag von: »Undertable«

Vergleich HDR - normal in Panono-Panoramen

danke für den aussagekräftigen Vergleich. Der Unterschied wird im Folgenden recht schön deutlich. Das war aber auch von vornherein klar und nicht anders zu erwarten:

Sonntag, 3. Juni 2018, 04:37

Forenbeitrag von: »Undertable«

Moin zusammen

Zitat von »Achimzwo« die Dinger hatte ich noch garnich beachtet. (Oder doch und als "is doch ejaal" deklariert?) Na ja, da geht wohl Jeder anders mit um. Manchem Betrachter mag so was vielleicht nicht mal auffallen. Handwerklich saubere Arbeit sieht anders aus. Zitat von »Achimzwo« Dazu kommt durch meinen grafischen Hintergrund die komplette Adobe-Palette Demnach sollten Dir solche Retuschen doch leicht von der Hand gehen ;-) Zitat von »Achimzwo« Woran liegt das? Falsch eingestellter NDA? das k...

Samstag, 2. Juni 2018, 14:56

Forenbeitrag von: »Undertable«

Sammelthread: Bilder von Nodalpunktadaptern aller Art

Hi Achimzwo Zitat von »Achimzwo« ...auf vielfachen Wunsch auf 2 fachen Wunsch um genau zu sein ;-) (Harald und ich hatten sich dafür interessiert) Zitat von »Achimzwo« Als ich dann festgestellt habe, dass das eine gute Erfindung ist... Als Erfindung gilt meines Erachtens nur etwas Neues, das zuvor noch Keiner gemacht hat. Nodalpunktadapter werden jedoch schon seit vielen Jahren in unterschiedlichsten Ausführungen in Hobbykellern gebastelt - nicht selten auch mit solchen Winkeln aus dem Baumarkt....

Samstag, 2. Juni 2018, 07:48

Forenbeitrag von: »Undertable«

Moin zusammen

Moin Achimzwo auch von mir willkommen in der Community. Als Bastler bin ich immer an der Technik interessiert, vor allem wenn`s um Adapter geht die man nicht von der Stange kauft. Zitat von »Achimzwo« Dazu einen NA aus diversen Mengs-Komponenten zusammengebastelt. Vielleicht kannst Du da mal Bilder von zeigen - evtl. in diesem Sammelthread? Zitat von »Achimzwo« sind die Bäume nicht soo korrekt. nicht nur die: Und das liegt nicht am Wind ;-) Da könnte man noch etwas optimieren

Dienstag, 29. Mai 2018, 16:28

Forenbeitrag von: »Undertable«

EOS D70 AEB per Robotkopf Panocatcher Maestro

Hallo haggx, vielen Dank für Deine ausführliche Rückmeldung. Die Antwort von Canon hat im Prinzip bestätigt was ich mir schon vorher dachte: dass es nämlich kein "ich habe fertig"-Signal gibt. Stattdessen muss man hier das Blitzsignal missbrauchen, das ja im Grunde auch nicht das Zyklus-Ende rückmeldet? Ein Signal am Zyklusende ist zwar theoretisch schön und wäre eine gute Option. Dass eine Panokopf dieses aber unbedingt braucht finde ich schade. Schließlich wäre eine primitive Zeitsteuerung pro...

Montag, 28. Mai 2018, 03:26

Forenbeitrag von: »Undertable«

EOS D70 AEB per Robotkopf Panocatcher Maestro

Zitat von »haggx« Bin grade dabei, irgendwie das Signal von der Canon abzugreifen, mit dem der Panohead ein "weiter" bekommen soll. Da bin ich mal gespannt.

Sonntag, 27. Mai 2018, 19:19

Forenbeitrag von: »Undertable«

EOS D70 AEB per Robotkopf Panocatcher Maestro

Zitat von »haggx« zu6: Ja, 1+3. Solange gebrückt halten, bis die Serie komplett durch ist. gut. Hardwaremäßig muss dann nur noch sichergestellt sein dass auch der Panocatcher 1+3 zum Auslösen brückt. Wenn Du das Kabel speziell für die Canon 70D zusammen mit dem Panocatcher gekauft hast sollte das somit gegeben sein. Zitat von »haggx« Bedeutet also, daß der Panohead kein Signal liefern muß, sondern nur Kontakte brücken so ist es. Panoköpfe machen das meines Wissens mit einem Optokoppler, damit d...

Sonntag, 27. Mai 2018, 17:38

Forenbeitrag von: »Undertable«

EOS D70 AEB per Robotkopf Panocatcher Maestro

den Panocatcher habe ich nicht und kann daher nichts zu sagen. Fangen wir doch mal der Reihe nach mit der EOS 70D an: 1.) Kannst Du eine Belichtungsreihe schießen in dem Du bei aktiviertem AEB in einem der Serienbildmodi den Auslöser durch drückst und gedrückt hältst? (Ja/Nein?) 2.) Klappt das auch mit einem eingesteckten Kabelauslöser? (Ja/Nein?) 3.) Hast Du bereits ein passendes Auslösekabel zur späteren Verwendung für den Panocatcher? (Ja/Nein) 4.) Kennst Du die richtige(Canon-)Belegungdieses...

Samstag, 26. Mai 2018, 23:35

Forenbeitrag von: »Undertable«

EOS D70 AEB per Robotkopf Panocatcher Maestro

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1442044 https://antwortenhier.me/q/K-nnen-sie-be…erw-33345419522 Im "Continuous long" Modus, den gemäß Deinem Screenshot die meisten Kameras unterstützen sollte die Belichtungsreihe von der Kamera geschossen werden wenn man den Auslöser für die Bildfolge gedrückt hält. Ob dieses Auslösersignal durch Knopfdruck am Auslöser der Kamera erfolgt oder über ein Signal per eingestecktem Kabel (Drahtauslöser oder Robi) sollte eigentlich keine Rolle spielen? Das ...

Samstag, 26. Mai 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »Undertable«

EOS D70 AEB per Robotkopf Panocatcher Maestro

da könnte evtl. das Handbuch der 70D aufschlussreich sein? Im 3ten Treffer von oben gelangst Du zur Herstellerseite Dort nur noch den Reiter "Handbücher" auswählen. die oberste Dateiversion CA.4.00 vom 27.02.2015 hat 468 Seiten. Ab Seite 168 wird AEB beschrieben. Für Dich interessant vor allem der blaue Kasten auf Seite 169: Dort wird beschreiben dass in den 3 Serienbildmodi (normal, H und S) bei durchgedrücktem Auslöser 3 Serienaufdnahmen in Folge gemacht werden und die Kamera danach automatisc...

Donnerstag, 24. Mai 2018, 22:56

Forenbeitrag von: »Undertable«

So dahingebastelt auf eigene Faust...

Zitat von »haggx« Yes!! How to?? Da hat der gute Harald glaube ich mal ein Tutorial veröffentlicht. Muss ich aber erst recherchieren. Bis ich das gefunden habe kannst Dich auch beim Hersteller erkunden oder in der Tube? bitteschön

Donnerstag, 24. Mai 2018, 22:41

Forenbeitrag von: »Undertable«

So dahingebastelt auf eigene Faust...

wenn da weisse Bilder mitten drin sind wurden vermutlich Bilder vom Himmel an falscher Stelle eingesetzt. Besonders in eintönigem Himmel ist es halt schwierig brauchbare Kontrollpunkte zu finden. Abhängig vom Bildwinkel, Überlappung und gewählten Winkelschritten kann ein Setup hilfreich sein bei dem noch Teile vom Hauptmotiv mit drauf sind, z.B. Häuserdächer. Eine andere Möglichkeit ist solche eintönigen Problembilder stur nach Muster oder Gitter zu positionieren Zitat von »haggx« ...sehr oft da...