Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 8. Februar 2016, 18:06

Forenbeitrag von: »Tom!«

Linearpanoramen erstellen - 4 Videos mit Tom Striewisch in CT Digitale Fotografie 06/2015

Holla, da kommt man nach langer Zeit mal wieder ins Forum und findet gleich einen Thread in dem der eigene Name auftaucht. Schön. Das ganze ging auf eine Filmreihe zu dem Thema für FotoTV zurück, die das dann als Werbung in die c't Fotografie gegeben haben. Wusste ich selber nix von bis ich das Heft selber in Händen hielt. Wir haben für den Film eine relativ komplizierte Szenerie ausgesucht, wenn man einige Meter weiter weg kann, geht das auch viel einfacher, weil man weder ein so starkes Weitwi...

Donnerstag, 2. April 2015, 11:58

Forenbeitrag von: »Tom!«

Neue Version von ICE

Ichhabe mich jetzt mal daran gesetzt und ein Video zu ICE gemacht, in dem es um die Möglichkeit geht, aus einem Videoschwenk ein Panoramastandbild zu rechnen. Hier geht es zum Video: http://www.tom-striewisch.de/ice-tutoria…ware-teil-2.htm Das ist sicher nicht perfekt, aber als einfache Lösung für die, die nicht tiefer eintauchen wollen, sicher ein Option.

Samstag, 28. März 2015, 11:49

Forenbeitrag von: »Tom!«

Neue Version von ICE

Zitat von »ekki« Für kleinere Projekte ohne Anspruch ist das Programm sicher eine Möglichkeit. Aber keineswegs für Pano-Fotografen, die hier unterwegs sind. Das im Video vorgestellte Projekt hat auch PTgui nicht besser hinbekommen, aber Du hast da sicher recht, wer PTGui oder ähnliches hat (und bedienen kann), kann auf ICE gut verzichten. Aber über den Suchbegriff "Panorama" wird sich auch der eine oder andere Einsteiger hier landen.

Samstag, 28. März 2015, 07:16

Forenbeitrag von: »Tom!«

Neue Version von ICE

Zitat von »ekki« , aber in der Ansicht Perspective gehen die Bilddaten weit außerhalb des vorgegebenen Rahmens/Rasters - d.h. außerhalb der Datenerfassung.' Der rechteckige Rasterrahmen im Modul "Stitch" ist nicht die Bildbegrenzung. Die Begrenzung legt man erst unter "Crop" fest. Das Raster gibt nur eine Möglichkeit zum Ausrichten des Panoramas durch Drehen, wenn die Maus außerhalb des Rasters ist, und Verschieben, wenn sie innerhalb ist. In den oberen/untern 90° Tortenstück zum auf- ab versch...

Freitag, 27. März 2015, 15:53

Forenbeitrag von: »Tom!«

Neue Version von ICE

Zitat von »panox« Gerade bei Tom entdeckt: http://www.tom-striewisch.de/microsoft-ice-2-0.htm Danke für die Erwähnung. Ich habe ein erstes kleines Tutorial Video zu ICE veröffentlicht. Für das technische Verständnis der meisten hier dürfte das nicht notwendig sein, aber wer weiß, wer alles mitliest. ;-) http://www.tom-striewisch.de/ice-video-teil-1.htm Viel Spaß damit! Tom!

Freitag, 7. September 2012, 14:53

Forenbeitrag von: »Tom!«

Treffen auf der Photokina 2012

Zitat von »vollmtbi« Bin am 20.09 dort... Och schade, dann verpassen wir uns. Ich bin evtl. am 18, sehr sicher am 19. und evtl. auch am 21. vor Ort. Kommst Du nächste Woche nach Den Haag?

Samstag, 28. Januar 2012, 14:29

Forenbeitrag von: »Tom!«

KR Pano Einstieg

Hallo Andreas, ich mache im Moment (zum Teil war das zwangsweise, weil mein Lieblingspanoramaobjektiv fast sechs Monate in Repartur war) eine kleine Panopause. Aber auch in der Zeit habe ich mit krPano weitergemacht und finde den Umgang damit eigentlich recht einfach (allerdings mache ich nur kleinere Touren mit Map/Lageplan - und einen Bogen um Datenbankanbindungen und ähnliche Spezialthemen.) Geholfen haben mir, neben den genannten Seiten und etwas Recherche hier im Forum und im krPano-Forum d...

Samstag, 9. Juli 2011, 20:59

Forenbeitrag von: »Tom!«

Flashpanoramen als jpg "abwickeln"?

Zitat von »Gérard« Wäre nur der Klageweg (über ein ausländisches Gericht) geblieben. Oha, den hätte ich ich vermutlich auch nicht beschritten. Wie steht es denn mit einer Anzeige wegen Urheberechtsverletzung? Ist ja, afaik, immerhin ein Straftatbestand, den die Staatsanwaltschaft auf Anzeige hin verfolgt (ein Weg den "Gegner" zu treffen der Dich dann nichst kostet).

Samstag, 9. Juli 2011, 07:23

Forenbeitrag von: »Tom!«

Flashpanoramen als jpg "abwickeln"?

Zitat von »Gérard« Und wenn man jemanden erwischt, hat man auch keine wirklich guten Karten, da bei Bildern in der Regel der Streitwert zu gering ist. Musste ich leider schon erleben. Welche Streitwerthöhe müsste denn erreicht werden? Oder welche war in dem von Dir angeführten Fall zu gering?

Samstag, 9. Juli 2011, 07:19

Forenbeitrag von: »Tom!«

Flashpanoramen als jpg "abwickeln"?

Zitat von »360°« Zitat von »chriegie01« Ich hatte die Panoramen für ein Projekt von mir in Auftrag gegeben. Wenn dem so ist, hast Du auch ein Recht auf die JPG`s. Nur zur Sichheheit, das muss so nicht stimmen, es wird womöglich nicht sein Recht sondern "Verhandlungssache" sein. Ein Recht hat er, soweit ich das als juristischer Laie beurteilen kann, nur auf die im Angebot/Vertrag beschriebene Leistung, wenn da nur das fertige Panorama drin ist, hat er was er bestellte. Hinkendes Beispiel: Wenn i...

Dienstag, 5. Juli 2011, 16:12

Forenbeitrag von: »Tom!«

Mal ein Gigapixel aus Hannover.... 1. Versuch

Zitat von »marijonas« ich habe von einigen Gigapixelfotografen gelesen, dass sie dringend davon abraten, die Entfernungseinstellung zu verändern, da sonst in den Bereichen, wo Nahes und Entferntes zusammenfällt, die Übergänge der verschiedenen Einstellungen sichtbar werden. Ich vermute mal, dass die Änderung des Abbildungsmasstabes, die durch eine neue Fokussierung zu erwarten ist, im Bereich der großen Entfernungen nicht so deutlich sichtbar wird Im Nahbereich wäre ichg damit auch vorsichtig. ...

Dienstag, 5. Juli 2011, 16:11

Forenbeitrag von: »Tom!«

Mal ein Gigapixel aus Hannover.... 1. Versuch

Zitat von »gloob« Vielleicht solltest du mal Zeigen wies besser geht und net nur reden. Ob er (wen meinst Du?) etwas zeigt oder ob es gar überhaupt besser geht spielt keine Rolle, das Panorama ist in weiten Bereiche etwas "weich" udn wird durchs zeigen eines anderen nicht schärfer werden.

Dienstag, 5. Juli 2011, 16:10

Forenbeitrag von: »Tom!«

Mal ein Gigapixel aus Hannover.... 1. Versuch

Zitat von »Chris1540« Wenn ich es recht verstanden habe, soll ich mit unterschiedlichen Brennweiten das Pano aufnehmen ?! Ich denek, da hast Du ihn falsch verstanden. Du solltest mit merhreren Entfernunsgeinstellungen arbeiten, da der gesamte Bereich in einem Rutsch durch Abblenden nicht komplett scharf zu bekommen ist. Zumindest nicht mit guter Schärfeleistung (Stichwort Beugungsunschärfe). Ob die Ansprüche so hoch sein müssen, wie panpan beschreibt (10µm), weiss ich nicht, aber die üblichen S...

Dienstag, 5. Juli 2011, 09:16

Forenbeitrag von: »Tom!«

Karlskirche in Wien - ein bisschen höhere Auflösung.

Zitat von »Panpan« Wenn wir so das Panoramabild positionieren , das der Altar in der Mitte ( sekrechte Mitteachse des Monitors) ist , dann die Treppenlinie nicht ganz waagerecht leuft. Das ist richtig , aber wir sind immer am Anfang der Disskussion. Warum nur als richtige die Beobachtung wäre , die die Lage des Altas nur in der Mitte vorschreibt? Warum die Beobachtung ewas seitlich verschoben falsch sein sollte ? Es gibt häufig in einem Motiv Blickachsen, Fluchtlinien, Überschneidungen von Moti...

Freitag, 1. Juli 2011, 10:32

Forenbeitrag von: »Tom!«

Gute Nacht Panorama

Zitat von »mthrills« ... ich bin zwar weder tom noch pano-toffel, aber die beiden bilder sind sehr schön ... ich bin Tom! ;-) und mir gefällt es auch sehr gut.

Donnerstag, 30. Juni 2011, 22:52

Forenbeitrag von: »Tom!«

Karlskirche in Wien - ein bisschen höhere Auflösung.

Zitat von »Panpan« Und genau hier machst Du und Tom einen Fehler. es is so wie Du schreibst bei Einzelnfoto also aus der perspektive . Es ist auch im wiedergegebenen Bild so, wie Du unschwer dem von mir angefügten Bild entnehmen kannst. Darin habe ich nur dem vorher vonDir geposteten Bild Hilflslieien hinzugefügt, umd die Abweichung von der Waagerechten deutlich zu zeigen Zitat von »Panpan« Ohne der Kentnisse kennen wir weiter nicht gehen. jede diskussion hätte kein Sinn. Ich glaube, Du hast da...

Donnerstag, 30. Juni 2011, 22:32

Forenbeitrag von: »Tom!«

Karlskirche in Wien - ein bisschen höhere Auflösung.

Zitat von »Panpan« Ob Kamera ( Objektivachse) steht in der Symmetrieachse der Linie (hälfte der länge) , oder nicht - die Linie wird Immer waagerecht dargestellt. Sorry, aber das ist falsch. Wenn ich auf die Mitte der Treppe blicke, sind die Stufen schräg

Donnerstag, 30. Juni 2011, 18:42

Forenbeitrag von: »Tom!«

Karlskirche in Wien - ein bisschen höhere Auflösung.

Zitat von »Panpan« Solltest wissen , das wenn die Linie nicht ganz senkrecht ( waagerecht) sind ( bei neutraller Panorama Stellung), dann es nicht von der Lage gegenüber Symmetriachse abhängig ist , sondern das die Kammera nicht ganz ideal senkrecht installiert wurde , oder auch kann durch das stitching programm verursacht werden , das die gemeinsame punkte sucht - immer auf kosten der Geometrie. Warum sollte ich etwas Falsches wissen? Die schräge der senkrechten Linien in Deinem ersten Beispie...

Donnerstag, 30. Juni 2011, 10:19

Forenbeitrag von: »Tom!«

Panoramen am POI / Messestand präsentieren: wie und womit?

Ich würde das als HTML machen, im Fullscreen präesntiert ohne Rückschaltmöglichkeit. Dazu Rechner und Tastatur geschützt aufstellen, Benutzer bekommen nur Maus mit "abgeklemmter" rechter Maustatse, bzw. sollte nur die linke Taste aktiv sein. Das Panorama kann dann über ein typsiches Menu/User Interface im Panorama gesteuert werden, aber der Nutzer kann nur mit der linken Maustaste den Fullscrreenmodus nicht verlassen, also keinen "Unsinnn" anstellen. Steuerung per Tochscreen wäre sicher schöner....

Donnerstag, 30. Juni 2011, 10:06

Forenbeitrag von: »Tom!«

Karlskirche in Wien - ein bisschen höhere Auflösung.

Zitat von »Panpan« Fotos Mitte 1 und Mitte 2 . Wo ist die Perspektive gestört ? was ist da asymmetrisches , was fehlerhaft ist ? Im Foto eins laufen die senkrechten Linien schräg. (Auch die nahe der Bildmitte, hat also nichts mit stürzenden Linien zu tun, die in dem Bild selbstverständlich auch zu sehen sind), Und waagerechte Gebäudeachsen (verbinde z.B die Ecken von symmetrisch angeordneten Fenstern) sind auf unterschiedlicher Bildhöhe, nicht mehr waagerecht. Die Symmetrie des Gebäudes wirkt d...