Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 858.

Donnerstag, 14. Juni 2018, 09:24

Forenbeitrag von: »soulbrother«

APS-C vs. Vollformat

Warum ich für Kugelpanos nur noch ne KB Format nehme ist ganz einfach. Bei vergleichbaren Objektivprojektionen, spare ich mit der "Vollformat" an Bildern, wenn ich dieselbe Auflösung rechne. 36 bis 50 MP mit rasiertem 12mm und 4 Einzelbildern ergibt eine höhere nutzbare Auflösung als die üblichen 24MP Crop Kameras mit einem Objektiv, das die volle Kugel (abzüglich Nadir) mit 4 Einzelbildern erlaubt. Egal wie ich es vergleiche, "passend" zählt bei mir nur der Vergleich mit derselben Anzahl an Ein...

Dienstag, 1. Mai 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »soulbrother«

AUTOPANO GIGA - Stichingprobleme - kann sich mal jemand die Bildstrcke ansehen - vielleicht ist es ein Aufnahmefehler?

Mark hat Recht mind. 6 Bilder rundherum und wenn wir schon bei Profitips sind: 1. Ganz sicher, dass der linke Aussenspiegel nicht doch dargestellt werden soll? 2. Da es recht verrauscht ist, wäre eine Belichtungsreihe und Iow ISO empfehlenswert (ISO 5000 steht in den Exif und das bei einem crop2 sensor - das ist sehr weit von HighQuality entfernt) 3. So wie das vordere Stativbeinchen im Becherhalter steht, könnte es bei der Drehung evtl. verrutschen. Das wäre dann ein Grund, dass selbst bei korr...

Samstag, 28. April 2018, 12:49

Forenbeitrag von: »soulbrother«

DSGVO Das Ende der Fotografie wie wir sie kennen?

Zitat von »panox« Zitat von »soulbrother« Somit wird streng genommen bei der Aufnahme gegen das Gesetz verstoßen, es kommt aber nie zu einer Veröffentlichnung dieser fremden Personen. ... berechtigt den Abgebildeten, die Löschung des Fotos von der Speicherkarte zu verlangen. Das ist ja auch kein Problem, wenn ich das Bild entweder bereits mehrfach auf der Karte habe, also auch Versionen ohne diese Person. Oder das Motiv gleich nochmals aufnehmen kann, ohne diese Person. Zitat von »panox« Ihn au...

Samstag, 28. April 2018, 09:41

Forenbeitrag von: »soulbrother«

DSGVO Das Ende der Fotografie wie wir sie kennen?

In anderen Eu Ländern wurde doch die bewusst offengelassene Möglichkeit der "Einbindung" lokaer Regelungen/Gesetze bereits genutzt. Nur die deutschen Politiker, die ja einen markanten Juristen Anteil stellen, halten sich raus und "lassen es durch folgende Gerichtsentscheide" reglen. Lobbyarbeit auf höchstmöglichen Niveau... Kein EU Gesetz darf die Ausübung meines Berufs unnötig behindern. Die Praxis ist - Beispiele: 1. Hochzeitsgruppenfoto vor einem der beliebten Schlößer, 30 bis 200 Personen mü...

Freitag, 27. April 2018, 09:47

Forenbeitrag von: »soulbrother«

DSGVO Das Ende der Fotografie wie wir sie kennen?

Wo genau steht, dass unser KUG tatsächlich dann komplett ungültig und ausgehebelt ist? Es kann und wird nicht passieren, dass Fotos wie dieses: https://de.wikipedia.org/wiki/Marienplat…hen_Rathaus.jpg nicht mehr möglich sein werden. (Personen als "Beiwerk")

Sonntag, 22. April 2018, 10:46

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Sigma 8 mm 3,5 EX Qualitätscheck

Mal ganz kurz gefragt: Bist Du der Steffen der auch VHS Foto-Kurse anbietet? Dann darf man doch davon ausgehen, dass zumindest die Grundlagen der Kamerabedienung, Schärfentiefe und Fokuseinstellung bekannt sind? Weiter: Die D600 hat doch LiveView, also warum nicht diesen nutzen für die optimale Fokuseinstellung? Denn, natürlich sind die meisten 8mm Sigmas bei der 0,5 mtr. Skaleneinstellung optinal, aber d.h. ja noch lange nicht, dass es bei allen so sein muss. Nur als Hinweis: Für schnelle Kugel...

Mittwoch, 28. März 2018, 15:57

Forenbeitrag von: »soulbrother«

gleitende Umwandlung von 360° Bild in Little Planet

Zitat von »haschelsax« Bliebe die Frage , wie ich ein Video mit Seitenverhältnis 2:1 erstelle. Mit nem 16:9 gehts nicht. Wenn eine Videosoftware, die generell mit 360° Videos umgehen kann, nicht fähig ist, ein 360° Standbild als Video zu animieren - üblicherweise via Einstellung der "Spieldauer" des Bildes, dann... - taugt diese Videosoftware ehh nix - in diesem Punkt ;-) - gibt es "workarounds", z.B. mit Photoshop Aktionen... ... um damit sowas zu schaffen: https://www.youtube.com/watch?v=t3wI...

Mittwoch, 28. März 2018, 15:50

Forenbeitrag von: »soulbrother«

gleitende Umwandlung von 360° Bild in Little Planet

Zitat von »haschelsax« Ein "Hinübergleiten" von einer Projektion zur anderen habe ich nicht gefunden. Im animation editor der aktuellen Pano2VR V5 (...also nicht grade die V5.0, mit der vermutlich das "Animation-Tutorial" als Neuheit der V5 produziert wurde... ) ist ganz unten in der timeline auch die projektion zu justieren und zu animieren.

Mittwoch, 28. März 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »soulbrother«

gleitende Umwandlung von 360° Bild in Little Planet

Pano2vr ab version 5, gibt dir ein Video aus, mit der "kamerafahrt", bei der jede Art von Drehung, Zoom, kippen möglich ist. Animation Editor ist das Zauberwort: https://www.youtube.com/watch?v=YmvuDZWZpDw

Dienstag, 20. März 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Bestes Programm für nachträgliche Stabilisierung gesucht

Blender... Interessant! Weiß jemand, ob Blender auch ne Möglichkeit bietet, Zeitraffervideos (genauer: Hyperlapse) zu stabilisieren? Quasi verwackelte Videos?

Mittwoch, 7. März 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Wie Samsung Gear VR ohne oculus (Facebook) verwenden

Zitat von »toosten« Zitat von »soulbrother« Ich suche ne Möglichkeit eine html5 tour aus Pano2vr via VR Brille am Händy lokal zu zeigen, also ohne Netz. Webserver fürs Handy: https://play.google.com/store/apps/detai…droid.kws&hl=de Den kws webserver hab ich installiert am Samsung S5, aber ich hab NULL Ahnung was nun zu tun ist um die lokal gespeicherte Panotour (respektive die index.html) im Browser zu starten. Kennt jemend ne konkrete Anleitung um lokale html Seiten am Händy - ohne jegliche Ne...

Dienstag, 27. Februar 2018, 07:56

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Panono - quo vadis

Der Vorteil "oneshot" (mit dem theoretischen Vorteil des kürzeren Gesamtzeitbedarfs) ist ja doch der Einzige, oder gibt es noch mehr? Bei Bildqualität und Gesamtaufwand sehe ich nur Nachteile. Lieber suche ich doch evtl. Stich- oder Blendfehler in 4, 5 oder 6 definierten Zonen, anstatt das komplette Panorama zu prüfen und entsprechend viele Stellen retuschieren zu müssen. Und klar, wenn überhaupt, dann muss man natürlich den aktuellen Preis vergleichen.

Samstag, 24. Februar 2018, 13:30

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Testpanorama Nikon D850 + Nikkor 8-15mm

Zitat von »camboy« Welches Setup? 5 nach unten geneigt oder oben? Wieviel Grad? Die 5 rundherum mit leicht nach unten geneigter Position, ca. -10°, einfach nur soweit bis der Rotator unten minimal ins Bild kommt, oder anders gesagt, nur soweit, wie ich brauchbare Motivpixel damit erreiche. Es ergibt sich also meist ein minimales Loch im Nadir. Da das 12er bis zum Rand gut genug abbildet - zumindest ab f/8, ist damit auch der Nadir sauber genug für 99% der Motive. Dann noch ein Bild senkrecht na...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 10:55

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Längere (Häuser)Wand abbilden

In dem Beipiel von sardonix, ist das Linearpanorama kein großes Problem, da es fast nur flache Formen abbilden muss. Ein "tieferes 3D" Motiv mit deutlichen Änderungen der Perspektive kann extrem aufwändig beim Zusammensetzen sein und viele Stunden Retusche erfordern. Das geht in Stichpogrammen kaum mehr, das ist dann meist eine klassische Photoshop-Ebenen-Überblend-Frikelei. Ich hab mal versucht die über 200 mtr. breite wunderschöne Front des bayrischen Nationalmuseums "linear" zu fotografieren ...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 12:45

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Testpanorama Nikon D850 + Nikkor 8-15mm

Bernd, sind die CA Fehler absichtlich nicht entfernt beim RAW Entwickeln? Ich denke, dass das Samyang 12mm eine mindestens ebenso gute Qualität liefert und mit 5+1 Bildern an der D810 bin ich mehr als glücklich bei dem Preis ;-)

Mittwoch, 21. Februar 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Ist die Fotoqualität der YI360 noch geeignet für StreetView?

Zitat von »Wolf« Durch den mit Hilfsmitteln erhöhten Blickpunkt sollte das nicht mehr unter die „Panoramafreiheit“ fallen. Wer bekommt da eigentlich den Ärger und die Kosten aufs Auge gedrückt? Google oder der Fotograf? Google sicher nicht, die stellen nur noch die Plattform zur Verfügung.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 12:37

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Panono - quo vadis

Zitat von »kbaerwald« Der neue Geschäftsführer will nun eben auch in diesem Lösungsgeschäft mitmischen - ist doch klar. Genau! Und wer in 2018 immer noch auf Maketing bla bla reinfällt, dem ist ehh nicht zu helfen...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 11:38

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Touren Thumbnails mit Untermenues - schnellste Möglichkeit der Erstellung?

Entweder hat der Anbieter vernünftige Beipiele mit denen Du alles testen kannst, oder man kauft es für lächerliche 29.- und testet es mit eigenen Panos. Dieser Zeitaufwand ist das Mindeste, was man bei solch einem Autrag vorbereitend einplanen muss (für Tour-Design und -Funktion). PS: Ich könnte es in Pano2VR erledigen.

Sonntag, 11. Februar 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Panomoments: Fällung unserer Kiefern

Danke Harald, für das Beipiel. Meine ehrliche Meinung, nachdem ich trotz 50MBit Leitung fast ne Minute gewartet hab, bis das Video ganz geladen wurde und dann dennoch extremst ruckelig lief, also unrauchbar und total unscharf. D.h. für mich erneut ein Punkt auf der Minus-Seite, in meiner Entscheidungsliste "Pro-Kontra 360Video Kamera-Kauf". Generell: Der Vorteil der näheren Perspektive einer 360VR Kamera, wird mit der markant schlechteren Bildqualität erkauft. Wenn die 360°Umgebung oder die extr...

Samstag, 3. Februar 2018, 22:30

Forenbeitrag von: »soulbrother«

Web Anfänger braucht Hilfe

Wegen mehrmaliger "hausgemachter Probleme" mit Servern hab ich mir angewöhnt, alle Datei- und Verzeichnisnamen - also alle Pfade - grundsätzlich ausschließlich klein zu schreiben. Schau mal ob es evtl. daran liegt.