Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 434.

Dienstag, 8. Mai 2018, 11:36

Forenbeitrag von: »Wolf«

Ist meine Anleitung zur Benennung von Gegenständen in einem Panorama unverständlich?

Wenn das eine unbezahlte Hobbyarbeit ist, du also nicht unter Kostendruck stehst, warum fährst du dann nicht mit deinem Smartphone hin, - fotografierst die Objekte - und lässt dir anschl. vom Museumsleiter, unter Benutzung einer Diktat-App, etwas dazu erzählen? (Natürlich nur für die „bekannten“ Objekte.) Aus den restlichen Objekten, die „unbekannt“ sind, erstellst du eine nummerierte Bildliste, die du zu der Tour als „ DRINGEND GESUCHT“ stellst . Antwort mit Web-Formular mit Angabe der Bildnumm...

Sonntag, 29. April 2018, 00:12

Forenbeitrag von: »Wolf«

PTGui Überblend-Felder

Unter Exposure / HDR ist nicht „No brackiing“ ausgewählt.

Dienstag, 20. Februar 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »Wolf«

Panono - quo vadis

Bin durch Zufall auf Artikel einen aus den letzen Tagen gestoßen und habe dann etwas weiter gesucht: Profifoto Gründerszene Panono Fans, klärt mich bitte auf! Die Stärke des Panono war doch gerade One-Shot und damit Events. Enge Räume sind wohl nicht gerade seine Parade-Disziplin. Jetzt konzentriert man sich angeblich auf: - Software - Immobilien (für die One-Shot ja meistens gar nicht notwendig ist) Ist das die Marketing-Umschreibung für „wir geben die Hardware-Entwicklung auf“? Ich kann auch d...

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:54

Forenbeitrag von: »Wolf«

Ist die Fotoqualität der YI360 noch geeignet für StreetView?

Hallo Harald, 1. Ich bin kein Anwalt 2. Wo kein Kläger, …. 3. Für Luftpanos gibt es ja neue Regeln, die sehr restriktiv sind. Da bist du wohl mehr im Thema. 4. Nach meinem Kenntnisstand gilt selbst eine Fußbank als unerlaubtes Hilfsmittel, welches die Panoramafreiheit zu Fall bringen kann. Aber: s. 1. 5. Wieso hat wohl Google in D mit der Erweiterung von StreetView aufgehört und freiwillig angeboten Gebäude unkenntlich zu machen? Gruß Wolf

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:20

Forenbeitrag von: »Wolf«

Ist die Fotoqualität der YI360 noch geeignet für StreetView?

Sorry Harald, aber das klingt wieder nach einer schlag mich, schlag mich-„Lösung“. Da kann ich einfach nicht anders: Herr Waldmeister, ich bin doch aber ganz rechts 60 in der 30er-Zone gefahren ;-) Gruß Wolf

Montag, 19. Februar 2018, 23:24

Forenbeitrag von: »Wolf«

Ist die Fotoqualität der YI360 noch geeignet für StreetView?

Durch den mit Hilfsmitteln erhöhten Blickpunkt sollte das nicht mehr unter die „Panoramafreiheit“ fallen. Wer bekommt da eigentlich den Ärger und die Kosten aufs Auge gedrückt? Google oder der Fotograf? Gruß Wolf

Donnerstag, 15. Februar 2018, 19:16

Forenbeitrag von: »Wolf«

Panorama mit "autorun" oder dergleichen auf WIX.com ???

Zitat von »panox« Meine Lösung lautet: Warten. Wow, mit solchen genialen „Lösungen“ solltest du mindestens Heimatminister werden können! Da ist aber bestimmt noch mehr drin ;-) Gruß Wolf

Sonntag, 31. Dezember 2017, 19:22

Forenbeitrag von: »Wolf«

Nodal Punkt Problem für Spezialisten

An deiner Stelle würde ich das Nikon 8-15mm bei Calumet in Berlin für einen Tag mieten und einen Vergleich mit der vorhandenen potentiellen „Gurke“ anstellen. (Sollte netto ohne Versicherung 21 Euro kosten.) Guten Rutsch

Samstag, 18. November 2017, 12:54

Forenbeitrag von: »Wolf«

Xiaomi Mijia MI SPHERE 3.5k 360 Panorama

Zitat von »EOS1D« Das habe ich so weder gesagt, noch Gemeint. Dann habe ich Dich wohl falsch verstanden? Zitat von »EOS1D« Dass die einzelnen Linsen weiter vom NPP entfernt sind, wird schon wieder dadurch entschärft, dass es eine Tele-Brennweite ist. Du kannst die Abweichung nicht mit deinen Fisheye-Aufnahmen vergleichen. Jetzt schreibst Du: Zitat von »EOS1D« Nur haben 3 Zentimeter Abweichung bei 36 Telebildern weniger Auswirkung, als 3 Zentimeter bei 4 Fisheye Aufnahmen bei sonst gleichen Vora...

Samstag, 18. November 2017, 02:01

Forenbeitrag von: »Wolf«

Xiaomi Mijia MI SPHERE 3.5k 360 Panorama

Zitat von »EOS1D« Erst der Dunstabzug direkt vor der Kamera macht Ärger Könnte es sein, das hier der Wunsch der Vater des Gedankens war? Da sind auch noch in ca. 2m Entfernung erhebliche Stichling-Fehler. Z.B. auf dem Boden in Richtung des angekippten Fensters. Wenn Deine Überlegung (frei formuliert: Nodalpunkt nicht wichtig, kann auch mehr als einen Zentimeter abweichen) richtig wären, wären die meisten hier im Forum ja völlig bekloppt, weil sie versuchen diesen auf unter 1mm Abweichung in all...

Mittwoch, 1. November 2017, 09:09

Forenbeitrag von: »Wolf«

Erfahrungen mit cupix

Unglaublich. Ich bin raus. Vergesst alles, was ich geschrieben habe. Wolf

Sonntag, 8. Oktober 2017, 00:57

Forenbeitrag von: »Wolf«

Panorama nr 254

Zitat von »Panpan« es fehlt mir eine rutine - wie kann man panorama einblenden - also "fade" funktion HIer gab es schon mal einen Workaround. Für 5 Sekunden also folgendes in die XML einfügen: <layer name="fadein" keep="true" preload="true" type="container" align="lefttop" width="100%" height="100%" bgcolor="0x000000" bgalpha="1.0" enabled="false" /> <events name="fadein" keep="true" onloadcomplete="tween(layer[fadein].alpha, 0.0, 5.0, default, removelayer(fadein); );" /> Falls Du zwischen mehr...

Samstag, 7. Oktober 2017, 00:32

Forenbeitrag von: »Wolf«

Panorama nr 254

Hallo Panpan, sehr schönes Pano. Hier hakt auch nichts. Weder Safari noch FF. Zu Flash: Zitat von »Panpan« also flash ist doch zukunftsicherer. Vor meinem geistigen Auge sehe ich kleines, dickes Nobby Rente-Plakate kleben Flash war schon bei der Vorstellung des iPhone im Januar 2007 (ohne Flash) ins Hintertreffen geraten. Mit der Vorstellung des ersten iPads im Januar 2010 ohne Flash wurde es waidwund geschossen. Am 29.4.10 hat SJ die "offizielle" Begründung geliefert: https://techcrunch.com/201...

Samstag, 8. Juli 2017, 01:43

Forenbeitrag von: »Wolf«

Wie weit darf der Nodalpunkt beim Zenith abweichen?

Hilfe, ich dachte wir leben in einer Matrix. Und jetzt erfahre ich, es ist es nur eine Kugel. Das kann ich nüchtern nicht ertragen. Und wieso gibt es in einer Kugel flache Oberflächen? "Since viewpoint correction only works on flat surfaces, any image which is viewpoint corrected must only have control points placed on a single flat surface." Viewpoint correction Und was ist mit der Raumzeit-Krümmung? Wirkt die sich nur bei One-Shot-Aufnahmen nicht aus? Ist Panono deswegen ein Ball?

Donnerstag, 6. Juli 2017, 15:07

Forenbeitrag von: »Wolf«

Sony Alpha 6000 & Samyang/Walimex 8mm Fisheye

Zitat von »Kukulcan« Aber die 7,5mm entsprechen 15mm Kleinbild, während die 8mm bei der Sony 12mm entsprechen - richtig? Falsch. Es bleibt beim Faktor 1,5 an der a6000. Hier mal in einem Shop Gruß Wolf

Donnerstag, 6. Juli 2017, 11:13

Forenbeitrag von: »Wolf«

Panono ist insolvent

Zitat von »EOS1D« Damit gehen die vielen hundert Backer nun wohl absolut leer aus. Warum? Haben die ihr Geld nicht schon im letzten Jahr zurück gefordert? Ich meine mich daran zu erinnern, dass Panox berichtet hat, er hätte die Wahl: Geld zurück oder Explorer-Edition. Gruß Wolf

Donnerstag, 6. Juli 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Wolf«

Sony Alpha 6000 & Samyang/Walimex 8mm Fisheye

"Hat vielleicht jemand Erfahrung mit diesem Setup?" a6000 hatte ich mal. Samyang 8mm und 7,5mm immer noch. Es gibt (neben den Cine-Versionen) aber drei Versionen von dem 8mm. Welche meinst Du? "Spricht irgendwas dagegen?" Die Vergütung der Samyang-Objektive ist lange nicht so gut wie bei CaNikon. "gibt es evtl. besser geeignete Objektive" Wofür geeignet? Mit einem umgebauten Samyang 7,5mm reichen 4 Aufnahmen. "Wie geeignet wäre das 10-18mm UWW. Das hätte ich "zufällig" schon" Wenn Du viel Zeit h...

Mittwoch, 5. Juli 2017, 23:38

Forenbeitrag von: »Wolf«

Panono ist insolvent

Zitat von »Psionman« 400 waren die für die Indiegogo Supporter. Danke für die Klarstellung. Das war unter dem Bild in dem verlinkten Artikel falsch formuliert: „In a letter to backers he has confirmed that the company is to be sold, after only delivering around 400 cameras.“ Wenn es tatsächlich 2.608 Backer gab, haben hoffentlich 2.208 ihr Geld zurück verlangt, nachdem Panono eingestehen musste, dass man die Wurfkamera nicht werfen sollte. Es wäre sinnvoll, wenn Panono sich dazu mal offiziell ä...

Mittwoch, 5. Juli 2017, 12:39

Forenbeitrag von: »Wolf«

Panono ist insolvent

22 Mitarbeiter bei einem Umsatz von 2,7 Millionen in 2016. Aber angeblich insgesamt nur 400 verkaufte Kameras?? Da kann was in den Infos nicht stimmen! Gruß Wolf

Donnerstag, 1. Juni 2017, 11:28

Forenbeitrag von: »Wolf«

Verkaufe eine iris360 von NCTech, wenig benutzt in OVP

Zitat von »EOS1D« Könnt ihr den Argumenten des Entwicklers dazu folgen? Ich schaffe es einfach nicht: Zitat von »kbaerwald« interpolation Analog würde ein Autohersteller behaupten: einen 1,6 Liter Turbo-Motor kann man auch als 2,2 Liter im Prospekt bewerben ;-) OK, die "schummeln dafür bei ganz anderen Werten. Gruß Wolf