Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Montag, 14. Mai 2018, 19:02

Forenbeitrag von: »Tom58«

Problem mit harten Übergang

Zitat von »kbaerwald« Tom du wirst lachen, aber der Einsatz von RAW hängt mit meinen langjährigen Analog-Erfahrungen zusammen. Da ich auch selbst entwickelt habe (Zonensystem, Ansel Adams), habe ich gelernt, dass man versuchen sollte Fehler schon möglichst früh in der Entwicklungskette (heute sagt man wohl Pre- und Post-Production) zu vermeiden, weil alles Retuschiere zu einem späteren Zeitpunkt viel Arbeit bedeutet oder gar unmöglich ist. Mag sein, dass das heute mit den modernen Mitteln von P...

Sonntag, 13. Mai 2018, 10:39

Forenbeitrag von: »Tom58«

Dto.

Zitat von »kbaerwald« Also, ich bin ein Freund der manuellen Einstellung beim Pano Fotografieren (Blende, Zeit, ISO und ja, auch Weißabgleich!). Ich versuche auch schon vor der Aufnahmeserie eine allen Bildern gemeinsame Belichtung zu finden, die so in der Mitte zwischen dem hellsten und dem dunkelsten Bild liegt. Ist der Belichtungsumfang zu groß, wird HDR in Betracht gezogen oder ein Kompromiss eingegangen. Auch bei RAWs gelangen die entwickelten (TIF) Bilder i.d.R. so in den Stitcher wie sie...

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:12

Forenbeitrag von: »Tom58«

Sorry

......ich habe den Sinn des Ganzen leider immer noch nicht verstanden. Vielleicht bin ich auch zu begriffsstutzig. Sind die Begrifflichkeiten der Gegenstände jetzt bekannt oder nicht? So rein vom drüber schauen würden mich die Anweisungen und kryptischen Zahlenwerte jedenfalls verwirren.

Samstag, 5. Mai 2018, 08:56

Forenbeitrag von: »Tom58«

Hilfreicher Link

Hier habe ich einen hilfreichen Link zum leidigen Thema gefunden:/https://www.fotorecht-seiler.eu/

Sonntag, 29. April 2018, 15:05

Forenbeitrag von: »Tom58«

Leicht verwirrt

Ich habe ein 6,5mm Opteka um den Crop an meiner 600D auszugleichen und bin durch Zufall auf diesen Thread gestoßen. Äh.... - Entfernung 0,5m um Unendlich scharf zu bekommen? Probiere ich aus, dachte ich und tatsächlich - bei mir ist die 0,5m Einstellung sichtbar besser (nah wie fern) als die Unendlich Einstellung. Verwirrt mich extrem! Bin für jede Erklärung dankbar! Gruß Tom

Sonntag, 29. April 2018, 10:18

Forenbeitrag von: »Tom58«

PTGui Überblend-Felder

Zitat von »Wolf« Unter Exposure / HDR ist nicht „No brackiing“ ausgewählt. Sag ich ja, Anfängerfehler! Vielen Dank und schönen Sonntag! Gruß Tom

Samstag, 28. April 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »Tom58«

PTGui Überblend-Felder

Hallo zusammen, eine typische Anfängerfrage - sorry! Im Panorama Editor sind bei mir die Überblend-Felder immer angegraut (also inaktiv). Sicher eine profane Ursache - aber ich komme nicht drauf. Danke für die Hilfe und schönes Wochenende Gruß Tom

Samstag, 28. April 2018, 09:25

Forenbeitrag von: »Tom58«

DSGVO Das Ende der Fotografie wie wir sie kennen?

Zitat von »Ralf Michael« Zitat von »Tom58« Was ich damit sagen will ist folgendes: Um einem Fotografen (aus welchen Gründen auch immer) zu schaden, genügt es ab dem 25.05. genau diesen Weg zu gehen - und genau das finde ich nicht richtig. Was machen die ganzen Event- und Hochzeitsfotografen? Sich von jedem zufällig auf einem Foto erscheinenden Unbekannten eine Einwilligung unterschreiben lassen? Servus Tom58. Nun, ein Abmahn-Anwalt hat ja nun auch keinen Freifahrschein in der Tasche. Im Falle e...

Freitag, 27. April 2018, 07:32

Forenbeitrag von: »Tom58«

Keine Panikmache?

Hallo Ralf, eines vorab - ich bin ein wirklich großer Bewunderer Deiner Panoramafotografie, das meine ich ganz im ernst. Mir geht es nicht um ein weiteres Gesetz, dass in der Praxis eh keiner beachtet, weil es niemanden stört. Vielmehr beunruhigt mich der Gedanke, dass z.B. ein übelgelaunter Kollege, Kunde oder ‚gerne vor Gericht Zieher‘ sich ganz gezielt Deine Fotos vornimmt, um nach einem nicht verpixelten Gesicht sucht. Dann ruft er einen der neuen Abmahn-Anwälte an und der macht sich dann an...

Donnerstag, 26. April 2018, 16:12

Forenbeitrag von: »Tom58«

DSGVO Das Ende der Fotografie wie wir sie kennen?

„DSGVO vs. KUG – It´s the end of photography as we know it…and I don´t feel fine!“ Ab dem 25.05.2018 gilt die bereits vor rund 2 Jahren in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Je näher dieser Termin rückt, desto hektischer und zugleich verwirrender wird die Diskussion über die Auswirkungen. Ist jetzt alles Datenerhebung? Muss alles gelöscht werden? Betrifft mich das überhaupt? Hier geht es zum Artikel: https://www.ipcl-rieck.com/allgemein/wis…fotografen.html Ich sehe schon eine ga...

Donnerstag, 26. April 2018, 16:06

Forenbeitrag von: »Tom58«

Mondpreise!

Wenn ich den Originalpreis von Novoflex sehe, ist das Angebot hier ja direkt ein Schnäppchen! Ich frage mich wirklich, warum ein Kugelkopf bis zu € 500,- kosten muss? Inovation hin und her. Würde mich mal interessieren, ob die Praxistauglichkeit tatsächlich so exorbitant besser ist als bei einem 'normalen' Kugelkopf. Klar verzieht dieser beim Feststellen immer etwas - na ja, dann justiere ich halt nach. Oder liege ich da falsch?

Mittwoch, 11. April 2018, 15:10

Forenbeitrag von: »Tom58«

Leicht und günstig

Zitat von »Tom58« Zitat von »kbaerwald« Hallo Tom ein schönes Beispiel für den Einstieg in die Panorama-Fotografie. Bliebe nur noch der Aspekt NPA - wenn dieser ausschliesslich für die genannte Kombi genutzt werden soll, ist auch ein (preiswerter) Selbstbau denkbar. Beispiele gibt es im Netz zuhauf. Wenn Maurerlot, dann doch eher mit Einbein. Danke für das Beispiel ... Gruß, Klaus Hallo Klaus, danke für die positive Einschätzung. Ja, ein NPA würde alles viel einfacher machen. Aber die Eckwinkel...

Dienstag, 10. April 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »Tom58«

Leicht und günstig

Zitat von »kbaerwald« Hallo Tom ein schönes Beispiel für den Einstieg in die Panorama-Fotografie. Bliebe nur noch der Aspekt NPA - wenn dieser ausschliesslich für die genannte Kombi genutzt werden soll, ist auch ein (preiswerter) Selbstbau denkbar. Beispiele gibt es im Netz zuhauf. Wenn Maurerlot, dann doch eher mit Einbein. Danke für das Beispiel ... Gruß, Klaus Hallo Klaus, danke für die positive Einschätzung. Ja, ein NPA würde alles viel einfacher machen. Aber die Eckwinkel-Lösungen sind zus...

Montag, 9. April 2018, 11:24

Forenbeitrag von: »Tom58«

Leicht und günstig

Hallo zusammen, nach den hilfreichen Kommentaren und Anregungen in diesem Forum, möchte ich gerne einmal meine Outdoor-Variante vorstellen. Als Ausgangsvoraussetzung hatte ich folgende Wünsche: • Leichtes Gewicht • preisgünstig • DSLR-Qualität • Belichtungsreihenfähig Dass hierbei Abstriche zu erwarten sind, war mir natürlich klar. Zum Thema leichtes Gewicht entschied ich mich für meine alte Systemkamera Samsung NX 1000, welche bei Tageslicht sehr gute Fotos macht. Dazu bestellte ich mir einen A...

Montag, 9. April 2018, 08:49

Forenbeitrag von: »Tom58«

Schattenwurf des Fotografen

Hallo Mark, danke für die Fotoreihe - jetzt habe ich es verstanden! Das werde ich mal ausprobieren! Schöne Woche und Gruß Tom

Freitag, 6. April 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »Tom58«

Schattenwurf des Fotografen

Zitat von »Andy 1680« Hi Tom, wenn Dein Schatten keinen Schaden hat, und selbstständig durch die Gegend springt und Leute erschreckt dann bestimmst Du doch wo der Schatten hinfällt. Also einmal links, einmal rechts vom Stativ mit gleichem Bildausschnitt. Das sollte sowohl beim 3-Bein, als auch beim Mono-Pod gehen, wenn auch schwieriger mit dem Einbein. Retusche bleibt nicht aus ... am besten in einem Bereich wo es einfach ist. Gruß André Hallo André, erst mal danke - aber so ganz habe ich das n...

Freitag, 6. April 2018, 12:28

Forenbeitrag von: »Tom58«

Schattenwurf des Fotografen

Retuschiertricks? Na z.B. ein Stück Rasen in Form des Schattes ausstechen und drüber legen ;-) Spaß beiseite - ich habe einfach die schnellsten Möglichkeiten mit Photoshop gemeint. Da geht das Retuschieren des Stativs halt deutlich schneller als den ganzen Schatten des Fotografen wegzubügeln.

Freitag, 6. April 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »Tom58«

Schattenwurf des Fotografen

Hallo, erst mein III. Post und falls das Thema schon behandelt wurde, bitte ich um Nachsicht. Es geht hier um die Frage des Schattenwurfs des Fotografen bei Verwendung eines Einbeinstativs. Bei einem Dreibein kein Thema - entweder mit 5 Sek. Selbstauslöser oder Fernbedienung. Oder gibt es einen Retuschiertrick, den ich noch nicht kenne? Danke vorab!

Freitag, 6. April 2018, 08:33

Forenbeitrag von: »Tom58«

Seitenverhältnis 1:2

Hallo, jetzt habe ich die Sache noch einmal in Ruhe überprüft. Also das Seitenverhältnis wird von PTGui eigentlich immer ideal 1:2 dargestellt. Ansonsten ändere ich das manuel vor der Erzeugung des Panoramas. Der Fehler lag woanders! Ich nutze die Google-Foto-App auf meinem iPad und in dieser werden die Panoramen nur als 2D-Bilder dargestellt. Lade ich den Link in den Safari Browser, klappt alles! Allerdings sind die Bilder bis zu 100MB groß und entsprechend dauert es, bis sie scharf dargestellt...

Samstag, 31. März 2018, 12:58

Forenbeitrag von: »Tom58«

Wiederkehrende Einstellungen speichern

Probiere ich gerne aus - vielen Dank!