Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »panox«

Panono - quo vadis

Ich habe bei mehreren Projekten festgestellt, dass die Nachbearbeitung mancher Motive arbeitsintensiver ist als ein mehrzeiliges Panorama aufzunehmen und zu stitchen. Gerade bei Immobilien erfordern die Problembereiche, wo das herkömmliche Stitching durch die Parallaxe der 36 Kameras versagt, einen größeren Aufwand bei Retusche und Montage. Hier ein Vergleich: http://www.pano.szenerien.de/Mr.Deko/Pan…dung/index.html

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »panox«

Ist die Fotoqualität der YI360 noch geeignet für StreetView?

Moin, Wolf, du hast Recht, eine Lösung ist das nicht. Deswegen erkundige ich mich im StreetView-Forum, ob es da rechtliche Probleme gibt. Verstehe ich Dich jetzt richtig, dass alle in Deutschland geschossenen Pole- und Luftpanoramen illegal sind, weil sie hier nicht unter die Panoramafreiheit fallen?

Montag, 19. Februar 2018, 23:36

Forenbeitrag von: »panox«

Ist die Fotoqualität der YI360 noch geeignet für StreetView?

Hallo Wolf, deswegen bin ich auch nicht zu dicht an die Hecken und Zäune am Bürgersteig gegangen. Die Google-Autos fotografieren ja auch nicht aus Augenhöhe. Aber interessante Frage. Das müsste ich mal im Google-Forum zu klären versuchen. Grüße Harald

Montag, 19. Februar 2018, 22:37

Forenbeitrag von: »panox«

Ist die Fotoqualität der YI360 noch geeignet für StreetView?

"Bei solchen Panoramen habe ich in PTGUi die Vertikalen hochkant gestellt." Sorry, das musste ich klarer schreiben: "Bei solchen Panoramen setze ich in PTGUi vertikale Kontrollpunkte und richte damit das Panorama aus." Mal sehen, ob ich mir das mit dem OSMO 2 -Gimbal dann ersparen kann.

Montag, 19. Februar 2018, 20:44

Forenbeitrag von: »panox«

Ist die Fotoqualität der YI360 noch geeignet für StreetView?

Hallo Klaus, danke für Deine Einschätzung! Ich glaube auch, dass die Qualität dokumentarischen Ansprüchen genügt. In der Vollbild-Ansicht mag ich mir die Panoramen nicht ansehen. Nachschärfen ist keine Option. Angeblich soll man nun auch StreetView-Touren aus 360°-Videos automatisch erstellen können. Na ja, dann müsste ich die YI 360 erst mal am OSMO 2 befestigen, damit nicht solche Panoramen dabei entstehen. ERROR:Javascript not activated embedpano({swf:"embedpano.swf", xml:"embedpano.xml.php?a...

Montag, 19. Februar 2018, 19:04

Forenbeitrag von: »panox«

Ist die Fotoqualität der YI360 noch geeignet für StreetView?

Auf einem Spaziergang habe ich einige Panoramen mit der YI 360 geschossen, um die Darstellung auf StreetView zu testen. Mit 5760 x 2882 Pixel ist die Auflösung doch recht bescheiden, aber im Vergleich zu anderen One-Shot-Cameras gut: Zitat ...the Yi 360 camera’s resolution of approximately 5760 x 2880 is 16.6 megapixels – higher than the photo resolution of the Ricoh Theta S ( 5376 x 2688 ) or the 2017 Gear 360 (5472 x 2736) ! Die Randunschärfe und Stitching-Probleme im Nadir und Zenit sind ja w...

Samstag, 17. Februar 2018, 17:28

Forenbeitrag von: »panox«

Richtig gute Panorama-Tour

Zitat von »EOS1D« Für einige Nutzergruppen ist langsam und behäbiges Software-Verhalten vielleicht doch angenehmer Das trifft nicht meinen Kritikpunkt dieser den sehr schönen Gesamteindruck nur wenig beeinträchtigenden Randerscheinung. Hat nix mit der Bevorzugung oder gar der altersbedingten Notwendigkeit von Behäbigkeit von interaktiven Elementen zu tun. Dieses Element ist in seiner Erscheinungsform und seinem Verhalten nicht stimmig. Werde ich nun schon zum Quengler, wenn ich die Redundanz de...

Samstag, 17. Februar 2018, 16:43

Forenbeitrag von: »panox«

Richtig gute Panorama-Tour

Ich will nun nicht lange drauf herumreiten, aber ich konnte schon ein paar Softwareentwickler davon überzeugen, dass ihre Tooltips wenigstens so lange offen bleiben sollten, bis der Normalleser sie vollständig gelesen hat. Das ist hier etwas Ähnliches. Ein Text, der mich durch Verschwinden foppt, ist schlichtweg unschön. Und dass er die meisten nicht interessieren dürfte, spielt für mich keine Rolle.

Samstag, 17. Februar 2018, 16:25

Forenbeitrag von: »panox«

Richtig gute Panorama-Tour

Perfektion erkennt man auch an Kleinigkeiten. Der Einstieg erscheint mir noch verbesserungsfähig. So wäre es schön, wenn ich den Infotext nach dem Laden vollständig lesen könnte. Das Schließen-Kreuz macht so wenig Sinn. Die Info-Box könnte so programmiert sein, dass das automatische Schließen nach den wenigen Sekunden unterbunden wird, solange ein Mouseover vorliegt. Na gut, danke für den Link! Die Tour macht Appetit auf Mehr. Und damit meine ich nicht eine Stitchingfehler-Suche.

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:20

Forenbeitrag von: »panox«

Panorama mit "autorun" oder dergleichen auf WIX.com ???

Das geht leider nur mit einer HTTPS-Adresse. Die habe ich zum Testen nicht. HTTPS von Google-StreetView ging, aber ohne Autotrotation.

Donnerstag, 15. Februar 2018, 19:25

Forenbeitrag von: »panox«

Panorama mit "autorun" oder dergleichen auf WIX.com ???

Was erwartest Du denn? Dass jemand den App-Code knackt und WIX überlistet? Wenn das nicht in den Einstellungen vorgesehen ist, ist da nix zu machen im Baukasten. Das ist eben der Punkt, an dem man sich für ein besseres System entscheiden sollte. Hast Du es denn mal mit dem Support versucht?

Donnerstag, 15. Februar 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »panox«

Panorama mit "autorun" oder dergleichen auf WIX.com ???

Hallo Leimi, meine Lösung lautet: Warten. Vor 8 Monaten bereits hier gewünscht: https://de.wix.com/app-market/360-images/reviews Da Du nur Lösungen wünschst, ist das hier Off Topic: Nadir und Zenit werden verzerrt dargestellt und die Ladezeit bei meinem 10000x5000 Pix-Panorama dauert lang. http://haraldbendschneider.wixsite.com/v…-touren/waldweg Dolle finde ich diese App nicht. Ich würde mich mit Deinem Wunsch an den WIX-Support wenden. Viele Grüße Harald

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:16

Forenbeitrag von: »panox«

Panomoments: Fällung unserer Kiefern

Danke für Deine Rückmeldung! Diese Konvertierung nach Panomoments zeigt nicht die mögliche Auflösung des 360°-Videos von 5760x2880 Pix an. Die lange Ladezeit kann ich bestätigen. Mit DSL 6000 ist noch mehr Geduld gefragt.

Sonntag, 11. Februar 2018, 09:17

Forenbeitrag von: »panox«

Panomoments: Fällung unserer Kiefern

Meine Frau hat bei uns den grünen Finger, während meiner sich eher zu allen möglichen Auslöse- und Drehknöpfen hingezogen fühlt. Sie meinte, wenn man nicht gärende Silage produzieren will, sollte man zwischen Rasenschichten dünne Äste, Häckselgut oder Erde in den Komposthaufen einbringen. Der Rasenschnitt wird dann besser belüftet und kann sich dadurch besser zersetzen.

Sonntag, 11. Februar 2018, 08:20

Forenbeitrag von: »panox«

Panomoments: Fällung unserer Kiefern

Hallo Oliver, zu Deiner Frage 1: Leider konnte ich die störende Abdeckklappe der YI360 nicht anders abknicken. Ich habe wegen der Kälte und der langen Videos meinen vorgewärmten und Schaumstoff-isolierten Anker-Externakku angeschlossen. Die Lösung gefällt mir so auch noch nicht. Wie findest Du denn die Idee von Panomoments? Ich bin mir da noch nicht sicher, ob das nicht mehr als Eyecandy ist. zu 2 kann ich Dir leider nicht mehr sagen, als Du selbst schon weißt. Es ist nicht unser Komposthaufen, ...

Sonntag, 11. Februar 2018, 07:00

Forenbeitrag von: »panox«

Panomoments: Fällung unserer Kiefern

Die entscheidenden 10 Sekunden mit Vidcutter aus dem YI360-Video geschnitten, mit dem Spatial Media Metadata Injector wieder 360°- fähig gemacht und zu Panomoments hochgeladen: Fällung einer Kiefer Sound ist bei Panomoments in der Pipeline. Der Rums auf den gefrorenen Boden war gewaltig.

Dienstag, 6. Februar 2018, 16:04

Forenbeitrag von: »panox«

Anstoß Fußballspiel

Mit Pano2VR erzeuge ich zwei Patch-Dateien, bei denen ich wesentlich mehr "Fleisch" zum Ausstempeln und Retuschieren habe als mit den beiden Würfelflächen. Bei diesem Test habe ich die schwarzen Löcher nur ganz auf die Schnelle bearbeitet. Bei einer guten Bearbeitung achte ich darauf, dass keine Doppelungen in den geklonten Strukturen erscheinen und die Linien wirklich aneinander passen. Beim Himmel ist es oft schwierig, die Übergänge an den Lochrändern in Farbe, Helligkeit und den benachbarten ...

Dienstag, 6. Februar 2018, 10:52

Forenbeitrag von: »panox«

Anstoß Fußballspiel

Das Panorama 01_9772 PAN_Classico_6m_NEU_2,0_Print_360x160°_gzrt_FIN_3,0_oT_oE_PANbegradigt.jpg hast Du noch nicht durchgängig begradigt. Screenshots aus Pano2VR. Nur mit Pfeiltaste rechts bewegt. Vertikale Hilfslinie weicht von Häuserfronten ab. Besonders deutlich wird das hier im CP-Editor von PTGUi: Hier der Vergleich nach dem Setzen der vertikalen Kontrollpunkte vor und nach der Optimierung:

Freitag, 2. Februar 2018, 08:01

Forenbeitrag von: »panox«

Panorama von Rettungswagen gesucht

"stattdessen lieber zwei oder drei Aufnahmen mit echtem Mehrwert." Gerade das interessiert mich auch bei einem neuen Auftrag und ich würde mich freuen, wenn du mal beschreiben könntest, welche Funktionen und Medien für dich einen Mehrwert bringen. Ich habe jedenfalls schon Touren mit LivePanos gesehen, die mir überfrachtet und "creepy" erschienen. Mal ganz abgesehen von unzumutbaren Ladezeiten.

Dienstag, 30. Januar 2018, 21:46

Forenbeitrag von: »panox«

Panorama von Rettungswagen gesucht

Hallo Mark, bitte halte mich auf dem Laufenden, wenn Du die Tour gefunden hast. Aber auch Deine eigene Umsetzung interessiert mich sehr. Ich habe wahnsinnig (und das im Wortsinn) viel Zeit damit verbracht, herauszufinden, wie ich Infotexte am elegantesten in Panoramen anzeigen kann. Wichtig erschien mir, dass ein Panorama nicht durch Unmengen an Infobuttons in seiner Immersion eingeschränkt wird. Dabei hat mir Hopki bei Pano2VR sehr viel geholfen. Mit einem Extrabutton im Navigationsmenü kann ma...