Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

Mittwoch, 5. Juli 2017, 00:11

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Kamera/Objektiv-Vergleich am selben Motiv

Sorry, meine Antwort hat sich mit Deiner überschnitten; die Teller betrachte ich mir grad ;-)

Mittwoch, 5. Juli 2017, 00:01

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Kamera/Objektiv-Vergleich am selben Motiv

Ein Vorschlag: Du verzichtest auf jede Nacharbeit und ziehst aus den drei Equi`s ein Detail groß auf. Zum Beispiel das "E" aus dem Schriftzug "Eigener Herd ist Goldes wert......" (Tuch rechts vom Herd/Abzug). Ich denk mal aus den drei Bildern kann man in der Vergößerung sehr viel entnehmen, was die Schärfe anbelangt. Gruß Ralf

Dienstag, 4. Juli 2017, 23:13

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Kamera/Objektiv-Vergleich am selben Motiv

Interessantes Ergebnis. Die höhere Schärfe dürfte beim 24er liegen, den besseren Schärfeeindruck liefert wohl das 8mm Fisheye aufgrund höheren Kontrasts. Panono steht für mich außen vor; die Qualität ist in jeder Disziplin eher bescheiden. Könntest Du die Kamera (Crop?) und die Objektive noch nennen? Gruß Ralf

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:47

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Tutorial Kugelpano ohne Stativ und Nodalpunktadapter

Hallo haschelsax. Ich finde es immer interessant zu sehen, wie andere mit PTGui arbeiten. Dass man einen Bereich "einfenstern" kann, um weitere Kontrollpunkt zu setzen, ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Von daher also: Vielen Dank für das Tutorial.... Gruß aus Wertheim Ralf

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:24

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Panoramabilder auf Facebook

Ja, Du lädst das fertige Equi ein und schaust mal, wie das Bild erkannt wurde (Load image = entweder über Automatik = use EXIF - oder von Hand. Da sollte dann stehen = equirectangular panorama / Hor. Filed of View 360). Danach create panorama (hier die korrekte Größe Width und Heigh prüfen) - und dann sollte die Sache erledigt sein. Gruß Ralf

Freitag, 21. April 2017, 01:46

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

Hallo Hagen. Das Trockene passt schon! Nichts stört bei einem Videotutorial mehr als ein hektisch aufgeregter "Erklärer", bei dem man immer wieder mal zurückspulen muss, weil man nicht mitkam. Gruß Ralf

Freitag, 21. April 2017, 01:40

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Kehrmännchen in Aachen

Hallo Stefan. Das Motiv als auch die Standortwahl gefallen mir ausgesprochen gut . Hier trifft unaufgeregte Quader-Architektur auf eine seltsam platzierte Skulptur, so, als hätte man noch ein wenig Geld übrig gehabt, um Kunstsinn zu beweisen. Typischer Stadtkitsch der Moderne. Die Technik hinter dem Panorama scheint ausgefeilt. So lassen sich keine Nahtfehler finden, der Verlauf im Himmel ist homogen, Nadir sitzt, die Schärfe auch, lediglich der herannahende Spaziergänger links von der Bronze we...

Mittwoch, 29. März 2017, 20:18

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Problemfaktor Nadirbild - eure Tricks für die bessere Einbindung?

Hallo Eccotuner. Mit dem Stativ auf der Schulter und mit ausgerecktem Arm komme ich auf ungefähr 1 Meter Wegstrecke. Das reicht fast immer, um Nadir senkrecht von oben frei von den eigenen Füßen zu schließen. In PTGui lade ich sämtliche Einzelbilder hoch - also auch Nadir. Im lens setting aktiviere ich sämtliche Haken und definiere das Ausgangsbild (keine Haken). Im Optimizer dann noch viewpoint setzen (Nadir). Die Vorgehensweise müsste identisch sein wie bei der versetzten Perspektive. Ab und a...

Freitag, 24. März 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Problemfaktor Nadirbild - eure Tricks für die bessere Einbindung?

Hallo Ecotuner Doch, da existiert ein ganz wesentlicher Unterschied. Beim "versetzten" Nadirbild muss man fast immer zusätzliche Kontrollpunkte von Hand hinzufügen. Das ist zeitaufwändig und nur bei einem glatten Boden machbar. Erhabene oder vertiefte Konturen werfen z.B. ein anderes Schattenbild. Mit meiner Methode bewege ich mich in etwa weiterhin im ursprünglichen "Zentrum" des Panoramas und das Nadirbild wird zu 90% aller Fälle automatisch gestitcht. Eine Treppe oder ähnliches bereitet keine...

Donnerstag, 16. März 2017, 00:19

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Problemfaktor Nadirbild - eure Tricks für die bessere Einbindung?

Früher nutzte auch ich farbige Marker, später fand ich eine Lösung für mich, die bereits im Stitcher zu einem brauchbaren Ergebnis führt (PTGui >> Maskierung). Ich merke mir einen markanten Punkt im Bodenbereich, trete einen Schritt zur Seite, lege das Stativ auf die Schulter und länge dann das Stativ aus, bis die Optik über dem besagten Punkt schwebt. Mit dem Fernauslöser sind schnell ein paar Aufnahmen gemacht. ERROR:Javascript not activated embedpano({swf:"embedpano.swf", xml:"embedpano.xml.p...

Sonntag, 12. März 2017, 14:43

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Kugelpanorama mit PTGUI - kriege es einfach nicht hin!

Eine Problematik blieb bislang unerwähnt: Das Stativgewinde im Kameragehäuse. Allgemein betrachtet ist ein Gewinde nicht zur Zentrierung geeignet. Das 1/4 Zoll 20-Gang-UNC-Gewinde (1/4"-20 UNC) oder auch das gängige 3/8 Zoll 16-Gang-UNC-Gewinde (3/8”-16 UNC) weisen in Anbetracht der kleinen Durchmesser viel Spiel auf. Zum anderen stellt sich die Frage, wie exakt das Gewinde entlang der optischen Achse positioniert ist. Und auch die Fertigungsmethode ist von Relevanz. Handelt es sich um einen for...

Donnerstag, 2. März 2017, 21:53

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Heute in BILD Hannover

Von meiner Seite Gratulation zur Veröffentlichung. Es mag ja sein, die Panoramen hätten hier und da ein wenig mehr fine tuning in der Nachbearbeitung vertragen können, was aber kein Grund ist, die Arbeit derart schlecht zu beurteilen. Da schwingt wohl auch Neid mit? Gruß Ralf (der mit diesem Panorama-Magazin nichts zu tun hat)

Freitag, 27. Januar 2017, 15:58

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Stativ mit Mittelsäulen-Nivellierung

Hallo Gerhard. Ich habe das Modell 745B MDeVe von Manfrotto aus Alu seit vielen Jahren in Gebrauch (für 100€ gebraucht gekauft) - und nach ca. 700 Panoramen bin ich noch immer sehr zufrieden mit dem Teil. Das 745er wird heute nicht mehr im Katalog geführt, wohl aber das etwas größere 755er. Solltest Du mit längeren Belichtungszeiten arbeiten, schau mal bei Berlebach rein. Auf meiner HP findest Du eine kleine Einschätzung zum 745B MDeVe von mir = Link Ist zwar schon etwas älter, aber noch immer a...

Montag, 9. Januar 2017, 18:10

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

pocketPANO Nodalpunktadapter für Kompaktkameras | www.pocketpano.de

Servus Lutz! Ich arbeite jetzt seit einigen Wochen mit deinem pocketPANO und kann mich dem allgemeinen Tenor nur anschließen. Das "Teilchen" ist durchdacht, hochwertig verarbeitet - und für jeden "Techniker" ist die offene Korrespondenz mit dir eine helle Freude! Hast Du dir in der Zwischenzeit mal überlegt, Manufakturteile zu fertigen? Ich denk mal, hier gibt es nicht wenige, die an einer Version speziell für Ihre Kamera mehr als interessiert sind. Klar, Du musst da Entwicklungsarbeit reinsteck...

Dienstag, 6. September 2016, 19:49

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

billige Alu-Teleskopstange 1,77m - 6m

@Charlsen - Danke für den Tipp; mal sehen, ob sich was günstiges finden lässt :-)

Montag, 5. September 2016, 15:26

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

billige Alu-Teleskopstange 1,77m - 6m

Die Lösung mit dem Dreibein schaut gut aus, allerdings geht damit der Gedanke hinter der preiswerten Teleskopstange auch ein Stück weit verloren. Hier mal ein typisches Beispiel: Bf109 Die Auszugshöhe betrug ca- 2,80 Meter, aber genau dieses mehr an Höhe hat genügt, um die Messerschmitt in einem interessanten Blickwinkel zu zeigen. Ein zusätzliches Dreibein mit mir herumzuschleppen, wäre eher hinderlich gewesen - das Motiv ist nur einzeilig einzufangen - und die Sache musste schnell erledigt wer...

Mittwoch, 13. Juli 2016, 19:09

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Kugelpanoramen bei Facebook posten

Och, so pessimistisch sehe ich das eigentlich nicht. Eher als vielversprechenden Anfang. Mal sehen, was noch kommt..... Gruß Ralf

Montag, 11. Juli 2016, 17:46

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

Kugelpanoramen bei Facebook posten

Hallo Gerhard. Du ziehst das equirectangulare Bild z.B. per drag und drop in Deinen neuen Beitrag, wartest kurz, bis das Panorama verabreitet ist, dann sollte die Sache funktionieren. Beispiel Sehr komfortabel ist die Sache noch nicht. Zoomen ruckelt schon sehr, die gyroskopische Steuerung funzt unter iphone und ipad, unter Android habe ich es bislang noch nicht getestet. Gruß Ralf

Samstag, 6. Februar 2016, 19:38

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

"Panotour Pro" von der Startansicht (Zenit), automatisch in horizontale Ansicht schwenken

Wenn der Startpunkt zuvor außerhalb des Horizonts definiert wurde, würde ich Autorotation aktivieren. Hier kann man die Verzögerung einstellen, wann der Schwenk in den Horizont erfolgt. Sollte keine Drehbewegung beim Schwenk erwünscht sein, die Geschwindigekit auf 0Grad pro Sekunde einstellen. Gruß Ralf

Donnerstag, 4. Februar 2016, 22:33

Forenbeitrag von: »Ralf Michael«

"Panotour Pro" von der Startansicht (Zenit), automatisch in horizontale Ansicht schwenken

Ronald hat die Vorgehensweise beschrieben. Lösche mal den Webseiten-Cache, bevor Du die Tour nach einer Änderung betrachtest. Mit aller Wahrscheinlichkeit greift Dein Broser auf temporäre Dateien zurück. Heidelberg-Tour Gruß Ralf