Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 746.

Heute, 15:32

Forenbeitrag von: »Undertable«

Verkaufe eine iris360 von NCTech, wenig benutzt in OVP

Hallo, Zitat von »LichtBlick« man muss halt nur eine Frage stellen. Was mich angeht so hab ich ja konkret keine Frage. Zitat von »LichtBlick« Ich hatte ja auch im ursprünglichen Text geschrieben das bitte eine private Nachricht geschickt werden soll Richtig, "bei Interesse". Ich nehme an Sie meinen damit ernsthaftes Interesse die Kamera zu kaufen? Das wollte ich Ihnen mit einer PN nicht vorgaukeln. Hier lesen nämlich auch Leute ohne Kaufinteresse mit die es einfach nur spannend finden wie sich v...

Heute, 07:57

Forenbeitrag von: »Undertable«

Verkaufe eine iris360 von NCTech, wenig benutzt in OVP

schade dass da nix kommt. Hätte mich nämlich auch interessiert

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:05

Forenbeitrag von: »Undertable«

Mavic Pro-Luftpanorama "Grünes Bargteheide"

wow. Das nenn ich mal nen klasse Ausblick. Auf meinem großen Monitor kommt das richtig gut.

Donnerstag, 4. Mai 2017, 21:26

Forenbeitrag von: »Undertable«

Theta S ohne Smartfone fernauslösen?

Zitat von »kbaerwald« Theta am Stick runterhängen lassen ca. 2cm oberhalb Wasserspiegel, am besten vor einem "Wasserfall" Was Ähnliches hatte ich in 2011 mal probiert. Allerdings mit 8mm Fisch an einer Stange und 4 Einzelaufnahmen. Zu der Zeit haben mich Brückenpanos besonders fasziniert. Zitat von »kbaerwald« Dafür sind diese One-Shot-Geräte prima geeignet. Das geht nicht so einfach mit meiner klassischen Ausrüstung Ja, das denke ich mir und hatte es auch schon vor meinem geistigen Auge. Wenn`...

Donnerstag, 4. Mai 2017, 21:14

Forenbeitrag von: »Undertable«

Theta S ohne Smartfone fernauslösen?

Das gibt der Bezeichnung "One Shot Lösung" eine ganz neue Bedeutung :-)

Donnerstag, 4. Mai 2017, 18:09

Forenbeitrag von: »Undertable«

Theta S ohne Smartfone fernauslösen?

Mein Bruder war ein paar Jahre vor mir dort und hatte mir Vogel wärmstens empfohlen. Die Hütte war am Abend brechend voll. Ein leicht trübes Bier hat sehr gut gemundet. Originell fand ich den Spruch am Boden der Gläser, drum musste ich ein paar Exemplare kaufen.

Donnerstag, 4. Mai 2017, 17:46

Forenbeitrag von: »Undertable«

Theta S ohne Smartfone fernauslösen?

@Klaus, auch wenn unser Deal leider nicht geklappt hat - hab mir das Teil nun übrigens neu gekauft - so hab ich doch ne kleine Überraschung für Dich Ettlinger: In Ettlingen wurde mir einst CAD beigebracht (entegra). Und am Abend gab`s auch gutes Bier :-) Schönes Städtchen. @Volker, der Selbstauslöser ist super und reicht mir für Erste. Vielen Dank für den Tipp.

Donnerstag, 4. Mai 2017, 12:56

Forenbeitrag von: »Undertable«

Theta S ohne Smartfone fernauslösen?

Zitat von »Mark« Das hier habe ich auf die Schnelle gefunden: http://lists.theta360.guide/t/theta-s-fi…ote-support/130 Hi Mark, scheint mir heftig teuer aber was mich noch mehr stört ist das Kabel. Insgeheim hatte ich auf was Drahtloses gehofft. Zitat von »Psionman« Ich benutze sehr oft den Selbstauslöser. Genug Zeit, um die Theta am Stick hochzuhalten, oder hinzustellen. Beim Einschalten EIN + WIFI gleichzeitig drücken, vorn leuchtet es dann grün. Danke Volker, klingt gut. Werd ich heut Abend ...

Donnerstag, 4. Mai 2017, 06:27

Forenbeitrag von: »Undertable«

Theta S ohne Smartfone fernauslösen?

Hi, ich hab mir nun doch ne Theta S gekauft. Gestern Abend hab ich sie ausgepackt und flüchtig 2 Tests gemacht. Direkt per Knopfdruck am Gerät ausgelöst ist die Hand doch recht groß im Bild. Fernauslösen kann man mit dem Smartfone. Nur mag ich das speziell im Urlaub eigentlich nicht immer mit mir führen Gibt es eine kleinere Alternative als Fernauslöser? Quasi einen Mini-Handsender? Wie macht Ihr das?

Freitag, 28. April 2017, 18:29

Forenbeitrag von: »Undertable«

Ricoh Theta S 360° Kamera OVP + Transporttasche

Du hast ne PN. Ich würde sie nehmen.

Donnerstag, 27. April 2017, 21:48

Forenbeitrag von: »Undertable«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

Zitat von »schwarzvogel« Das Ausrichten der 4 Ebenen (= Footprints) geschieht in PS "inhaltsbasiert" (s. Video "ohne Ton") Insofern sind die sichtbaren Stativteile "indirekt" auch Bestandteil des Motivs Die Stativbeine sind zwar auf dem Bild, zählen für mich aber nicht zum Motiv. Der näheste und somit kritischste Bereich vom Motiv ist i.d.R. der Boden. Mit der korrekten Einstellung möchte man ja genau den später sauber haben also sollten zum Ausrichten der Einzelbilder die Merkmale (CPs) möglic...

Mittwoch, 26. April 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »Undertable«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

Danke Dir :-) Fühl Dich gedrückt. Und sorry für meine manchmal etwas ungestüme Ausdrucksweise

Mittwoch, 26. April 2017, 17:05

Forenbeitrag von: »Undertable«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

Oje, hoffentlich hab ich Dich jetzt nicht all zu sehr entmutigt. Nimm`s mir bitte nicht krumm, Hagen. Ich mein`s wirklich nicht böse. Wenn Du mit der Methode zurecht kommst spricht nichts dagegen sie für Dich zu verwenden. Kritisch zu hinterfragen, Alternativen auszuprobieren und eigene Erfahrungen zu sammeln ist sowieso immer besser als stur etwas nach zu machen, sonst gäbe es keinen Fortschritt. Seine Erfahrungen auch Anderen zugänglich zu machen verdient Anerkennung, ebenso Deine Mühen und de...

Mittwoch, 26. April 2017, 15:59

Forenbeitrag von: »Undertable«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

Zitat von »haschelsax« Es geht doch bei dieser Methode nicht um den Nodalpunkt, sondern um die Einstellung des Drehpunktes auf der unteren Schiene, als ersten Schritt. Auch wenn man nur den unteren Drehpunkt ermitteln will ist es ratsamer dies anhand des Motivs zu tun. Zitat von »haschelsax« Zitat von »Undertable« Die "richtige" Einstellung ermittelt man meiner Meinung nach aber trotzdem mithilfe des Hauptmotivs sonst ist es wenig aussagekräftig. Das würde dann die Linealmethode als wenig aussa...

Mittwoch, 26. April 2017, 13:06

Forenbeitrag von: »Undertable«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

Hallo Hagen, Zitat von »haschelsax« ...verhält es sich mit der Ausrichtung...genau so oder ähnlich wie mit einem "normalen" Stitcher. Während (zumindest bislang noch) völlig unklar ist, wie oder wonach Du hier mit PS die Bilder irgendwie ausrichtest, gibt es beim Stitcher ganz konkrete Kontrollpunkte: Man weiß ganz genau wo automatisch gefundene Kontrollpunkte liegen, -kann deren Abweichungen ablesen, -kann schlechte oder unerwünschte manuell löschen und in gewünschten Motivbereichen in einer Eb...

Sonntag, 23. April 2017, 12:43

Forenbeitrag von: »Undertable«

Sind Elektroniker unter uns? Bestimmung + Beschaffung von 2 Folienkondensatoren

mir wurde inzwischen geholfen: es sind 6,8nF und 150nF mit den Kapazitäten hab ich letzendlich auch was zum bestellen gefunden.

Samstag, 22. April 2017, 00:47

Forenbeitrag von: »Undertable«

Sind Elektroniker unter uns? Bestimmung + Beschaffung von 2 Folienkondensatoren

Hallo Gemeinde, frustriert von missglückten Registrierungsversuchen in Elektronikforen wende ich mich mal mit einer elektronischen Frage an Euch: Zum Restaurieren einer HiFi-Anlage aus den 70ern will ich Kondensatoren in Netzteil und Endstufe erneuern. Viele konnte ich bestimmen und bei Conrad und Reichelt bestellen. Bei folgenden 2 hab ich Probleme: Beim Linken (grün) rätsel ich um den Typ und die Kapazität, da keine Einheit angegeben ist (nF/pF/µF). 100- bezieht sich womöglich auf (Gleich-)Nen...

Montag, 17. April 2017, 13:35

Forenbeitrag von: »Undertable«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

Zitat von »haschelsax« Wenn es aber in den einzelnen Varianten (ich hatte insgesamt 4) diese gezeigten Unterschiede gibt, war das für mich ein Kriterium, dass man diese Variante nehmen kann. Meiner Meinung nach mag die ich nenn`s mal eher unübliche 1. Variante (6:55) zwar auch ein Indikator zur Annäherung an die richtige Einstellung sein. Da sie aber keinerlei Bezug zum eigentlichen Motiv hat würde ich alle anderen Methoden bevorzugen.

Montag, 17. April 2017, 12:30

Forenbeitrag von: »Undertable«

Auswertung von footprints Vaiante 1

Hallo Hagen, erst mal auch von mir Danke für Deine Bemühungen die verschiedenen Methoden in einem Video zusammen zu tragen. Die Anleitung finde ich insgesamt gelungen. Die Auswertung der footprints möchte ich zum eigenen Verständnis nochmal hinterfragen und zwar speziell die im Video genannte "1. Variante". Ab 6:55 heisst es da, dass die 4 Einzelaufnahmen im Photoshop als Ebenen geladen-, automatisch ausgerichtet- und überblendet werden. Nach welchen Kriterien richtet Photoshop dabei automatisch...