Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 15. Januar 2017, 06:11

Forenbeitrag von: »panox«

Winter im Klostergarten der Zisterzienserabtei Marienstatt

Hallo Thomas, schön winterlich und ein angenehmer Farbenwechsel in den Sommerpanoramen. Gefällt mir! Die krpano-Hotspots blinken mir allerdings zu hektisch auf, das passt für mein Gefühl nicht zur ruhigen Atmosphäre der Motive. https://www.screencast.com/t/YRv5vnEjVciM "Bildergalerie" -- the gallery Einen schönen Sonntag! Harald

Sonntag, 15. Januar 2017, 05:50

Forenbeitrag von: »panox«

Kann gelöscht werden

Bei deinem ersten Link werden auf dem iPad Air 2 die Panoramen vom Hafen nicht angezeigt "Adobe Flash Player 9 needed". Noch nie gesehen habe ich am Windows-PC diese "animierten Zenitsterne": https://www.screencast.com/t/mwZ5izjbWgZn

Samstag, 14. Januar 2017, 08:07

Forenbeitrag von: »panox«

krpano in webseite einbinden

@ Florian Das Template und die Einbindung der Panoramen gefallen mir, die Schriftdarstellung nicht. Egal, wie ich mein iPad Air2 halte, entweder wird das "Panoramafotografie" nach "f" oder sogar nach "e" getrennt. Ein einzelnes "e" auf der neuen Zeile sieht nun nicht so toll aus.

Sonntag, 8. Januar 2017, 18:33

Forenbeitrag von: »panox«

Endlich Schnee

Sehr schön, Bernd! Reinzoomen mag ich aber am liebsten mit der Mausraddrehung nach vorn. Die Voreinstellung von Pano2VR finde ich schade. Das Häkchen bei "invertieren" ist nun bei mir voreingestellt. Ach ja, immer diese die doofen Fahnen...

Samstag, 7. Januar 2017, 22:05

Forenbeitrag von: »panox«

pocketPANO Nodalpunktadapter für Kompaktkameras | www.pocketpano.de

Zitat Aaahhrg, nachdem ich jetzt ne halbe Stund getippt habe, war meine Sitzung offensichtlich abgelaufen und nach dem Druck auf Absenden auch mein Text weg...also nochmal: Wie gesagt: Bei so langen Beiträgen ist es in diesem Forum eine gute Idee, den Text immer zwischendurch im Windows Editor zwischenzulagern. Just my two cents.

Samstag, 7. Januar 2017, 11:31

Forenbeitrag von: »panox«

Eine Nacht in den Alpen

Sehr eindrucksvoll und schön anzusehen! Danke für das Zeigen! In der 4 K-Auflösung stockt die Wiedergabe bei mir, so dass ich erst auf Pause gedrückt habe, damit der Ladebalken sich ganz ans Ende bewegt. Früher konnte man dann das dann vollständig vorgeladene Video noch einmal ohne Ruckeln von vorn ansehen. Das geht nun nicht mehr. Beim zweiten Start beginnt der Ladebalken wieder von vorn und das Ruckeln geht weiter. Beim dritten Start springt der Ladebalken sogar mehrfach von drei Viertel auf h...

Mittwoch, 4. Januar 2017, 09:09

Forenbeitrag von: »panox«

pocketPANO Nodalpunktadapter für Kompaktkameras | www.pocketpano.de

Danke für den Link, Lutz! Ja, ich hatte mein Tablet benutzt. Vielleicht ist ja ein Link innerhalb der Startseite möglich. Eine Frage zu den Zwischenrastungen: Wie erkennt man, ob man die "Normal"- oder die nicht gewünschte Zwischenrastung eingestellt hat?

Sonntag, 1. Januar 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »panox«

Silvester-Pano mit Panono

Auch euch allen ein frohes und erfolgreiches (Panorama)-Jahr 2017! Mal so als Versuch habe ich meine Kugel bei uns im Anger aufgestellt, um etwas von dem Feuerwerk einzufangen, das um uns herum den Nachthimmel erleuchtete. Die Panono-Kamera löste aber nur maximal 1/2 Sek aus, daher ist auch nur wenig vom Spektakel zu sehen. Alles etwas düster in diesem Panorama: Neujahr 2017 Die Panono ist eher ein Schönwetter-Gerät.

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 11:45

Forenbeitrag von: »panox«

Smartblend in PTGui unter OSX 10.12.2?

Es kommt immer auf den Zweck an. Bei Parallaxen kann Smartblend mehr ausgleichen als der PTGUi-Blender, es werden aber an vielen Stellen harte Kanten sichtbar, wo ein nahtloser Übergang nicht möglich ist. Die kann man nutzen, um die Bereiche mit Photoshop anzupassen. Das gelingt dort mit anderen Blendern nicht, weil dort dann weich und teils nebelartig überblendet wird. Im Himmelbereich ergeben sich mit Smartblend unschöne Artefakte. Oft verwende ich für ein Problem-Panorama dann zwei verschiede...

Samstag, 24. Dezember 2016, 17:11

Forenbeitrag von: »panox«

Welche Software liefert die besten Entrauschungs-Ergebnisse für Panono-Aufnahmen?

@ Rainer Zitat ...die Panono doch lieber auf Schönwetterszenerien mit Menschenmassen beschränken... Wäre zwar sinnvoll, aber eher ich mich fotografisch beschränke, teste ich immer gern erstmal aus, was so möglich ist. Das Rausch-Verringerungs-Thema ist ja auch für meine anderen Kameras interessant. Wenn sich dann aber solche Abendszenerien auch mit viel Technik nicht mehr schönerrechnen lassen, stelle ich dann doch lieber eine dafür besser geeignete Kamera auf. Im Automatikmodus aufgenommene Pan...

Samstag, 24. Dezember 2016, 14:07

Forenbeitrag von: »panox«

Welche Software liefert die besten Entrauschungs-Ergebnisse für Panono-Aufnahmen?

Da stimme ich Dir zu. Die ausgefressenen Lichter stören noch mehr als das Rauschen. Da die HDR-Panono-Cloud-Ergebnisse bei sehr hellen Bereichen auch keine Zeichnung herausholen, bleibt nur der Versuch, die aus den UPF-Dateien konvertierten JPGs selbst zu stitchen und die drei entstandenen Panoramen in PS-Ebenen übereinanderzulegen und mit dem Radierer die unterste, dunkelste Ebene an den hellen Stellen sichtbar zu machen.

Samstag, 24. Dezember 2016, 10:43

Forenbeitrag von: »panox«

Welche Software liefert die besten Entrauschungs-Ergebnisse für Panono-Aufnahmen?

Hallo Richard und Oli, danke für den Tipp! Neat Image macht einen guten Job. Die Vollversion des PS-Plugins werde ich dann bestellen. Grüße und frohes Fest! Harald

Freitag, 23. Dezember 2016, 23:07

Forenbeitrag von: »panox«

Welche Software liefert die besten Entrauschungs-Ergebnisse für Panono-Aufnahmen?

Klar, hier hätte ich die ISO von Automatik auf geringere Werte setzen können. Dabei hätte aber eine längere Verschlusszeit noch mehr Bewegungsunschärfe und Geister erzeugt. So ist trotz Rauschfilter von Photoshop besonders der Himmelbereich immer noch sehr bunt geblieben. Welche Methoden, Filter, Programme setzt ihr für die Rauschunterdrückung in solchen Fällen ein? Beispielbild: Eiscafé La Piazza mit Weihnachtsbeleuchtung

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 18:07

Forenbeitrag von: »panox«

Sitzplatzvorschau mit 2100 Panoramen

Ja, danke sehr interessant - ab 50:52 etwas zur Akustik und den Sitzbezügen. Sehr bequem sehen die Sessel ja nicht aus. Die Form soll die Architektur widerspiegeln. "Hier sitz'n wir wie Bolle auf'm Kutschbock" platzt es aus einem der langjährigen Arbeiter heraus. (54:00) Bin schon gespannt darauf, da mal ein Konzert erleben zu können!

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 09:35

Forenbeitrag von: »panox«

Sitzplatzvorschau mit 2100 Panoramen

Toll gemacht, auf keinem der Plätze sitzt man hinter einem Pfeiler. :-) Aber noch nicht so ganz vollständig: Eine akustisch authentische Wiedergabe eines kurzen Konzertausschnitts, gehört von der jeweiligen Sitzposition aus. Rein technisch sollte das machbar sein, ob das den Aufwand lohnt und ob das Ergebnis aussagekräftig ist, bleibt die Frage. Oder: Eine einblendbare Anzeige, auf welchen Plätzen die Akustik am besten ist, wenn das überhaupt objektiv messbar ist und nicht rein subjektiv empfund...

Montag, 19. Dezember 2016, 08:50

Forenbeitrag von: »panox«

Panos in WordPress ohne PlugIn einbinden

Zitat Welches FTP-Programm generiert eine URL? FireFTP

Sonntag, 18. Dezember 2016, 20:55

Forenbeitrag von: »panox«

Panono-Panorama im Supermarkt

Danke, es gab auch reichlich Nacharbeit. Bei den ersten beiden gleichen Panoramen stehe ich mit meinem Smartphone etwas entfernt und löse gerade aus. Bei anderen habe ich versucht, hinter einem Regal in Deckung zu gehen. Das letzte habe ich mit hochgehaltenem Stativ geschossen und ein bisschen am Bodenbild kopiert, eingesetzt, verzerrt, radiert, geklont und was es noch so gibt. So sehe ich mich aus einer ungewohnten Perspektive..

Sonntag, 18. Dezember 2016, 15:38

Forenbeitrag von: »panox«

Jonas Pfeil, Erfinder der Panono Camera, präsentiert die "panoramic ball camera".

Umso froher bin ich, einer der in die Priority-List Aufgenommenen zu sein, die nach der Änderung der Bestellung auf die Explorer-Version nach fast drei Jahren (Risiko-Investment getätigt am 22.12.2013) die Panono für die ursprünglich angesetzten $637USD (HOLIDAY MEGA DEAL ) bekommen zu haben. Stefan, die Änderung und die Liste waren sehr gute Tipps von Dir!

Samstag, 17. Dezember 2016, 19:37

Forenbeitrag von: »panox«

Jonas Pfeil, Erfinder der Panono Camera, präsentiert die "panoramic ball camera".

Es sind 36 kleine Sensoren, die hier werkeln, und die kann man nicht mit Sensoren von Digitalkameras gleichsetzen. Mal sehen, ob da mal bessere verbaut werden.