Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 904.

Freitag, 13. Januar 2017, 16:44

Forenbeitrag von: »EOS1D«

krpano in webseite einbinden

Zitat von »neoman666« Zitat von »EOS1D« Zitat von »neoman666« Ok, danke für die Tipps. iFrames ist wirklich Mist, fällt also aus. Ich wollte den User eigentlich auf meiner Seite lassen wenn er auf ein Vorschaubild klickt. Wenn ich das Pano einfach durch einen Link aufs Vorschaubild öffne, geht ja ein neues Browserfenster oder je nachdem ein neuer Tab im Browser auf, somit kann er zwar das Pano betrachten, aber er ist erstmal weg von meiner Seite. Um ein anderes Pano anzuschauen, muss er wieder ...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 22:08

Forenbeitrag von: »EOS1D«

krpano in webseite einbinden

Zitat von »neoman666« Ok, danke für die Tipps. iFrames ist wirklich Mist, fällt also aus. Ich wollte den User eigentlich auf meiner Seite lassen wenn er auf ein Vorschaubild klickt. Wenn ich das Pano einfach durch einen Link aufs Vorschaubild öffne, geht ja ein neues Browserfenster oder je nachdem ein neuer Tab im Browser auf, somit kann er zwar das Pano betrachten, aber er ist erstmal weg von meiner Seite. Um ein anderes Pano anzuschauen, muss er wieder zurück zu Seite, also m.M.n. auch nicht ...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 18:35

Forenbeitrag von: »EOS1D«

krpano in webseite einbinden

Zitat von »Malum« Alle Panoramen müssen die selben Multitile-Größen haben. Mal abgesehen davon, dass du wohl etwas an der Frage vorbei geschrieben hast: Das Auslesen der tile-Größen sind 3 Zeilen Code ;-)

Donnerstag, 12. Januar 2017, 16:42

Forenbeitrag von: »EOS1D«

krpano in webseite einbinden

Das einfachste und auch nutzerfreundlichste: Verlinke einfach die von krpano erzeugte HTML-Datei auf dem Vorschaubild. Der User klickt das Vorschaubild, das Panorama öffnet sich bildschirmfüllend. Das ist das nutzerfreundlichste Verhalten und auch das, was der Nutzer beim Klick auf das Bild intuitiv erwartet. Wie ich es verstehe, möchtest du, dass sich das Panorama auf der Seite Deckungsgleich mit dem Vorschaubild öffnet. Damit nicht alle Panoramen beim Betreten der Seite schon laden (Horror!) m...

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:38

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Datenbankfehler

Zitat von »Angie« Normalerweise ist eine direkte Mail an den Admin eher unerwünscht. Nein, definitiv nicht. Da hast du wohl negative Erfahrungen mit unfreundlichen Menschen gemacht. Ich administriere seit Jahren selbst einige Projekte und nichts hilft mehr, als direkt adressierte Fehlermeldungen von Nutzern. Gruß

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:20

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Datenbankfehler

Danke Merkel.

Mittwoch, 11. Januar 2017, 01:10

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Datenbankfehler

Falls ich nicht der einzige bin, der erst einmal nur Bahnhof versteht: Es geht um Panoramen auf Malums Seite: http://www.kubische-panoramen.de/index.p…id=5448&p=i&t=m Gruß

Sonntag, 8. Januar 2017, 19:15

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Endlich Schnee

Zitat von »panox« Reinzoomen mag ich aber am liebsten mit der Mausraddrehung nach vorn. Die Voreinstellung von Pano2VR finde ich schade. Das Häkchen bei "invertieren" ist nun bei mir voreingestellt. Meine absolute Zustimmung!

Freitag, 6. Januar 2017, 20:35

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Staro - 136 Megapixel oneshot

Gut, sieht man die x-fach größere Panono für 2200 Euro als einzige derzeitige Alternative an, sehen 1500 gar nicht mehr so teuer aus ;-)

Freitag, 6. Januar 2017, 19:38

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Staro - 136 Megapixel oneshot

Hui, das Ding könnte Panono ordentlich in den Arsch treten, wenn schnell genug hier verfügbar: http://360rumors.blogspot.de/2017/01/ces…apixel-360.html Gruß

Sonntag, 1. Januar 2017, 22:56

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Silvester-Pano mit Panono

Hm, ja, nun ;-) Ich habe es aufgegeben Panono in der Dunkelheit zu verwenden.

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 23:19

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Sitzplatzvorschau mit 2100 Panoramen

Werde 2017 definitv mal mit der Panono dort vorbei schauen

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 16:47

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Sitzplatzvorschau mit 2100 Panoramen

Akustik Simulation würde schon an unseren popeligen Endbenutzer-Wiedergabegeräten scheitern. Wenn dich das Thema Akustik in der Elphi. interessiert, guck dir diese tolle Reportage an: https://www.youtube.com/watch?v=tEUv0364Xpk Ab Minute 28:54 Akustikberechnung am Modell Ab Minute 50:30 Akustikvermessung der Stühle in Italien Und sicher einige andere Stellen, die ich jetzt vergessen habe ;-)

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 01:26

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Sitzplatzvorschau mit 2100 Panoramen

Nette Sache: https://www.elbphilharmonie.de/de/ticket…n#ihr-sitzplatz Für alle 2100 Sitzplätze der Elbphilharmonie kann man eine (gerenderte) Sitplatzvorschau in 360x180 ansehen. Gruß

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 17:09

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Stitchingergebnis PTGui vs. Autopano Giga Pro

Zitat von »Basti« Photoshop oder PTGui verkünstelt :-D Wir reden von einer Kugel und der dritten Dimension - selbst wenn du dein Stativ an die Decke klebst, es wird die gleiche Aufnahme ;-)

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 15:55

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Die ersten Nikon KeyMission 360 Beispielbilder werden gepostet

Jo, sehe auch kein Kaufanreiz bei der KeyMission. Nur eine etwas bessers Theta. Wann kommt nur endlich mal eine vernünftige Alternative zur Panono? Warum verschlafen die großen Hersteller alle den Einstieg?

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 15:20

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Stitchingergebnis PTGui vs. Autopano Giga Pro

Zitat von »Skipper« 2) Bei Aufnahmen per Nivellierkopf immer schön die Waage halten Waage bei 360x180 Grad? Höhö.

Sonntag, 18. Dezember 2016, 12:38

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Jonas Pfeil, Erfinder der Panono Camera, präsentiert die "panoramic ball camera".

Zitat von »Skipper« Selbstverständlich nicht. Somit sind aber 2000 € für die Kugel schon recht happig. Andererseits: wenn man ca. 30€ pro Senso rechnet kommt der Preis schon zurecht zustande - allerdings auch die Qualität. Haha, nein, die 2000 Euro sind gearde nur ein Notfallpreis zur Rettung des wirtschaftlich angeschlagenen Unternehmens. Realistischer Preis sind/waren 500-600 Euro. Preis pro Sensor dürfte eher bei 1-3 Euro liegen.

Samstag, 17. Dezember 2016, 01:43

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Die Linealmethode und der Strick

Wenn ich nun eine Reihe á 6 Aufnahmen bei 0 Grad + Nadir und Zenith bei +90/-90 mache - ist die Lineal- oder die Fenstermethode besser? Und bei Fenster, bei wie viel Grad? Leider produziert mein mittels Linealmethode eingestelltes Fisheye Fehler an den Übergängen zwischen der Reihe bei 0 Grad und den Zenith-/Nadirbildern. Gruß

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 18:41

Forenbeitrag von: »EOS1D«

Endlich öffentlich: Die beliebtesten Nodalpunktabstände in 2016

Schöner Post für 11:11 Uhr ;-) Auf den Radiosendern, die du da aufgelistet hast, empfange ich aber nur Rauschen